+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 6 7 8
Ergebnis 71 bis 76 von 76
  1. #71
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,861

    Standard Wifi RGBW Modul für 10 Euro

    Hagbard235: Mit paranoid hat das rein gar nichts zu tun. Gerade diese einfach gestrickten IOTs sind doch ständig in jeder Analyse auffällig dabei.

    Solche Teile kommen mir nicht im Originalzustand ins Netz.

    Bei Tasmota hab ich eine offene Quellsoftware. Das beruhigt schon mal deutlich.


    Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  2. #72
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    2,110

    ja, die original-FW hat aber auch ne Menge netter Features die man verliert. Und denen einfach das Internet zu streichen stellt mich idR vor keine Bedenken.
    HM-Funk, HM-Wired, EnOcean, Eltako, Z-Wave, Zigbee, 1-Wire, Harmony, Hue, IP-Cams, Modbus, Pluggit, Rasp-Pi's und Eigenbauten

  3. #73
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,861

    Standard Wifi RGBW Modul für 10 Euro

    BTW: Ich hab auch mal Netzwerktechnik gelernt und auch diverse Admin Ausbildungen gemacht. Aber wenn Du so was Jahre nicht machst, bis Du raus.

    Habe mir vor Kurzem mal das Kompendium Hacking & Security (grins: es geht da eher um Abwehr) zugelegt und mal wieder so ein wenig in die Thematik reinzukommen.

    Ich bin daher eher konservativ eingestellt.

    Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  4. #74
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    2,093

    Zitat Zitat von Swifty Beitrag anzeigen
    Hallo Thomas,

    die FB habe ich in einem Gerät über IPS (#49) (läuft so schon etwas länger, damals kannte Tasmota noch keine Rules ... ) und in einem anderen Gerät über Rules #51 eingebunden.

    Sofern in Tasmota ein IR-Pin konfiguriert ist, sendet das WiFi-Gerät die Daten per MQTT (siehe #57 Bild 4).

    Im Tasmota Modul von Kai werden bisher keine IR-Daten angezeigt oder mache ich da etwas falsch ?

    Nachtrag: .. Die Teile laufen bei mir mit Tasmota im WLAN einer FritzBox sehr stabil.

    Gruß

    Swifty
    Danke,
    dann kan ich das mal so versuchen, nach zu bauen.
    Und ja, alle ESPModule mit Tasmota laufen hier sehr stabil, hatte da noch nie große Probleme, außer ich klau den Dingern mal das WLAN. Auch habe ich einige Module mit nicht so guten Empfang Aussen im Einsatz, bis jetzt alles Problemlos.
    Hier ist IPS auf dem Tinkerboard am laufen, 7490 als Rounter und 4 x 1750E, da das Haus so groß ist. Aber es gibt immer noch das ein oder andere Funkloch.

    Und das Tasmota Modul von Kai kann IR, nutzen wir auch. Kai schaltet damit ein OBI Steckdose (da habe ich einen IR Receiver eingebaut)per FB vom TV mit ein.
    Ich weiß jetzt aber nicht, ob das in der stable drin ist, bin auf dem Beta Kanal vom Tasmota.
    Auch erstelle ich mir die Tasmota Firm selber, und schalte die Dinge frei, die wir brauchen.
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  5. #75
    Registriert seit
    Mar 2017
    Beiträge
    51

    Seltsam , also haben hier wohl auch einige keine Probleme mit der original Firmware , was Verbindungsprobleme angeht.

    Habe jetzt schon alles durch... Wlan Kanal gewechselt, Wlan Repeater im Einsatz ..aber immer wieder nach kurzer Zeit reagiert der ein oder andere Empfänger nicht...

    Module sind auch unterschiedlich, teils von der Firmware Version und teilweise RGB und RGBW im Einsatz.

    Habe woanders gelesen das die Module mit bestimmten WLan Kanälen nicht klar kommen...

    Router ist bei mir eine Fritzbox 7490 .. Wlan momentan auf Kanal 7 ..

    Welchen Kanal nutzt ihr ?

  6. #76
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,861

    Standard Wifi RGBW Modul für 10 Euro

    Falsche Frage.

    Google mal nach WLAN Kanälen. Da findest Du die notwendigen Infos, warum es grundsätzlich auf Deine Situation vor Ort ankommt (neben den üblichen Problemen auf 2,4GHz)


    Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk
    Geändert von Boui (04.12.19 um 09:54 Uhr)
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.04.19, 15:38
  2. LD382 "Magic UFO" RGBW LED WIFI Controller Script
    Von obstler42 im Forum Beleuchtung / Lichttechnik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 19.02.19, 16:24
  3. WiFi Modul ESP8266
    Von BerndJ im Forum Bastel-Ecke
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 09.07.16, 16:14
  4. 25 Euro für ein Info-Display (PC Verbindung erforderlich)
    Von Helmut im Forum Projekt Showcase
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.05.14, 08:50
  5. Touch Panel PC, 15" für 19 Euro
    Von sysrun im Forum Off Topic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.03.10, 16:42

Stichworte