+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    3,647

    Standard Tradfri Fernbedienung mit Lingg & Janke 55er Serien Taster verheiraten

    Hier die erste Prototypplatine einer Ikea Tradfri Fernbedienung in Kombi mit den 4-fach Tastern von Lingg & Janke.
    Suchbegriff (LINGG&JANKE 87864 UP Tastsensor 4fach 24V).

    Damit kann das Tradfri System endlich in ein Schalterprogramm, hier mit 55er System, eingebaut werden.

    Nachtrag: Es wird eine Fernbedienung geschlachtet, man braucht, außer der Platine nur eine neue LED, Vorwiderstand und SMD Taster neu.
    Und geschickte Finger
    Gruß Helmut

    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	getrennt.jpg 
Hits:	69 
Größe:	78.0 KB 
ID:	50061   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Auf Taster.jpg 
Hits:	72 
Größe:	108.4 KB 
ID:	50062  
    Geändert von Helmut (07.08.19 um 22:21 Uhr) Grund: Material aufgelistet

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    25k nördlich v. Hannover
    Beiträge
    1,028

    Hi Helmut,

    Hab nen paar Frägen zu Deinem Projekt...

    Was für Bauteile sind von der originoolen Platine runter zu holen?
    Hast Du schon ermitteln können wie die Reichweite von der Ferni ist?
    Weißt Du zufällig ob ein Empfänger an zwei Sendern angemeldet werden kann?

    Jan
    IPS 3.4 Win7 64bit auf Jetway Board mit 10x RS232, Wago (Fenster, Türen, Rauch- Wassermelder, Rolladen, Licht, Steckd.), M-Bus Stromzähler, Raumdisplay-µC´s (IR-FB, Display, Töne, Tasten), Tableau-µC (alle Sensoren als LED), GSM-Modul (SMS-senden & empfangen), HiPath3500 (Anruferanzeige), FS10 (Temp/Feuchte, Regen, Wind), RFID, DHT22+18B20 an Pokeys, was kommt... HR-20, Regenm., Helligkeit, weitere µC´s

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    3,647

    Hallo Jan,
    ich empfehle Dir Ikeas Youtube Kanal. Da erfährt man vieles, überhaupt das WWW ist voll davon. Das Anlernen ist echt 'ne Religion.

    Hier lohnt sich's Jürgens Modul mit der Soft von DresdenElektronik anzusehen.

    Nach meinen Erfahrungen ist eine volle Batterie unbedingt nötig, mit einer halb leeren Batterie gibt es keine Fehlermeldung, aber manche Anlern-Geschichten funktionieren dann nicht.

    Von der Orginalen habe ich mit einem Gas-Brenner, so'n kleines Feuerzeug ähnliches Teil, das im Bild erkenntliche Teil (blanker Deckel) und den Batteriehalter mit dem Lötkolben ausgebaut.

    Ich habe zwar ein Heißluft-Löter, aber lohnte sich nicht Den zu betreiben.
    Gruß Helmut

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    25k nördlich v. Hannover
    Beiträge
    1,028

    Ahh, danke, dann schaue ich dort noch mal. Ich hatte mir die "normalen" Anleitungen aus'm Internetz von Blau-Gelb angesehen, und nur die Programmierentfernung gefunden.

    Jan
    IPS 3.4 Win7 64bit auf Jetway Board mit 10x RS232, Wago (Fenster, Türen, Rauch- Wassermelder, Rolladen, Licht, Steckd.), M-Bus Stromzähler, Raumdisplay-µC´s (IR-FB, Display, Töne, Tasten), Tableau-µC (alle Sensoren als LED), GSM-Modul (SMS-senden & empfangen), HiPath3500 (Anruferanzeige), FS10 (Temp/Feuchte, Regen, Wind), RFID, DHT22+18B20 an Pokeys, was kommt... HR-20, Regenm., Helligkeit, weitere µC´s

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 23.07.19, 08:38
  2. Trådfri an Hue - Fernbedienung weiter nutzen?
    Von Titus im Forum Schaufenster
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.17, 19:39
  3. Lingg & Janke Stromzähler (EZALE3-C1-REG-FW) auslesen
    Von fussi24 im Forum KNX/EIB, LCN
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.08.15, 14:52
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.11.10, 14:30
  5. IP Schnittstelle Fa. Lingg & Janke NK2
    Von FCoh im Forum KNX/EIB, LCN
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.12.09, 13:56