+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23
  1. #11
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    709

    Zitat Zitat von Nall-chan Beitrag anzeigen
    Steht doch im anderen Beitrag.
    Alle löschen und einmal den Installer laufen lassen.
    Michael
    Gleiches Problem nun mit IPS 5.0
    Alles löschen (IPS gesamt) oder nur den ext-Ordner?

    Was muss ich tun, um "den Installer" zu finden und laufen zu lassen? Das volle Setup oder was ist damit gemeint?

    Warum läuft bei mir immer alles andere und nur IPS zickt rum? Das ist soooo nervig!

    Name:  ext.jpg
Hits: 88
Größe:  105.7 KB
    Geändert von volkerm (08.08.19 um 19:54 Uhr)
    Viele Grüße
    Volker

    IPS 5.0 (no update, please), KNX-TP, KNX-RF

  2. #12
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    3,100

    Einfach nur "langsam lesen und nicht panisch reagieren" .

    Du kannst versuchen den ext Ordner zu löschen und dann einmal den IP-Symcon Installer drüber laufen zu lassen.
    Windows — IP-Symcon :: Automatisierungssoftware da liegt aber die 5.1!
    MfG Ralf

  3. #13
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    709

    Zitat Zitat von ralf Beitrag anzeigen
    Einfach nur "langsam lesen und nicht panisch reagieren" .

    Windows — IP-Symcon :: Automatisierungssoftware da liegt aber die 5.1!
    Ich bin nicht panisch, nur genervt

    Was ich nun gemacht habe:
    1) Inhalt des ext-Ordners gelöscht
    2) IPS 5.0-2712 Installation nochmals durchgeführt.
    Genutzt hat es nix - "Dienst kann nicht gestartet werden".

    Ich möchte wegen Hardware-Kompatibilität bei IPS 5.0 bleiben, also kein Update auf 5.1 oder 5.2

    ~~

    Ich habe nun erstmal das Windows-Update rückgängig gemacht, so daß IPS5.0 vorerst wieder läuft. In der Hoffnung, daß sich in der Zwischenzeit eine Lösung findet ...
    Geändert von volkerm (08.08.19 um 20:38 Uhr)
    Viele Grüße
    Volker

    IPS 5.0 (no update, please), KNX-TP, KNX-RF

  4. #14
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    9,188

    Wohl kaum, sofern du keine weiteren Infos lieferst.
    Weil 5.1 ist stable und somit gibt es kein Fix für 5.0.
    Zumal der Fehler bei PHP und nicht Symcon selber liegt, wie Paresy schon schrieb.
    Michael
    on Win7VM (ESXi): I5, 24GB RAM, HW-RAID5, 3xSat | HW: CCU + 123 Geräte (506ch), EM1000, CUL, 1Wire, XBee, ELRO 433MHz, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Samsung C-Serie TV +SamyGo-Ext, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, Rising AV, Piwik, RoundCube, Wordpress, WinLIRC, WHS2011, MediaPortal, XBMC

  5. #15
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,449

    @volkerm: Aktuell lässt sich für die 5.0 leider nichts machen, da der Fix für PHP 7.2 leider nicht verfügbar ist. (Ich bin mir auch nicht sicher ob er je kommen wird).

    paresy

  6. #16
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    709

    Zitat Zitat von paresy Beitrag anzeigen
    @volkerm: Aktuell lässt sich für die 5.0 leider nichts machen, da der Fix für PHP 7.2 leider nicht verfügbar ist. (Ich bin mir auch nicht sicher ob er je kommen wird).
    Kannst du bitte genauer erklären - gerne auch per PN oder Email - was genau crasht und warum?

    Um mir Hardwaretausch von Endgeräten (Tablets und TV) zu ersparen, die mit 5.1 nicht mehr laufen und um mir mögliche Konfigurationsorgien mit der neuen Z-Wave-Unterstützung zu ersparen wollte ich erstmal bei 5.0 bleiben und IPS dann schrittweise ganz ersetzen.

    Ich brauche eine zuverlässige Lösung die einfach stabil läuft.

    Daß auch 5.0 nach so kurzer Zeit nicht mehr funktionsfähig ist, das ist für mich schwer zu akzeptieren. Wie du weißt arbeite ich hier im professionellen Softwarebereich und hier gibt's auch mit 10 Jahre alter Spezialsoftware auf neuestem Windows nie Probleme. Nie! Nur IPS zickt rum. Das ist sehr frustrierend.

    Wenn wir mit Logs, Crashdumps oder sonstwas herausfinden können, wo es hakt, lass mich bitte wissen was du brauchst. Auf ein kritisches Modul kann ich sicherlich verzichten, wenn der Rest erstmal läuft.
    Geändert von volkerm (09.08.19 um 08:34 Uhr)
    Viele Grüße
    Volker

    IPS 5.0 (no update, please), KNX-TP, KNX-RF

  7. #17
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,449

    Hi Volker.

    Der Fehler nervt - uns natürlich auch - insbesondere da wir wenig Einfluss auf den Fix haben und wir in der Vergangenheit immer über Windows Versionen hinweg solche Problem nicht hatten. IP-Symcon 1.0 startet unter Windows 10 immer noch ;-)

    Der Fehler liegt bei PHP und ist hier vermerkt: PHP :: Bug #78212 :: Segfault in built-in webserver
    Er ist, soweit ich weiß, schon seit eh und je drin und wird erst mit Windows 1903 zum Problem, da dort ein Absturz passiert. (Vorher war es Windows wohl egal)

    Trotzdem sollte der Workaround funktionieren - Ich habe den ebenfalls schon einmal erfolgreich angewandt.

    Folgende Möglichkeiten sehe ich:
    a) Du versucht den Workaround noch einmal. Ggf. einfach mal ohne den ext Ordner starten.
    b) Versuchen PHP 7.3.8 in dein IP-Symcon Ordner zu kopieren. Es dürfte kompatibel sein. Garantieren kann ich es dir aber nicht.
    c) Auf der alten Windows Version erstmal bleiben.

    paresy

  8. #18
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    709

    Zwischenstand zu IPS 5.0, während ich parallel auch direkt in Kontakt bin mit paresy:

    1) ext-Ordner löschen und Drüberinstallieren von IPS über die Bestandsdaten hatte nicht geholfen. Der IPS-Dienst stürzt beim Start ab.

    2) De-Installation des Windows Update 1903 ("Update rückgängig machen") hat das Problem erstmal gelöst. Es scheint so, also ob Windows sich das auch merkt und das (dieses) Update auslässt. Das verschafft also erstmal Zeit, nach einer Lösung zu suchen.

    3) Test auf einem anderen Rechner mit Windows 10 Home mit Update 1903, wo vorher noch kein IPS installliert war: unkonfiguriertes IPS 5.0-2712 out-of-the-box läuft. Mit meinen Daten habe ich es noch nicht getestet.

    4) Test auf einem anderen Rechner mit Windows 10 Professional mit Update 1903: wie 3)

    Das Problem bei mir könnte also mit den IPS-Bestandsdaten meiner Installation zusammenzuhängen.
    Geändert von volkerm (09.08.19 um 10:58 Uhr)
    Viele Grüße
    Volker

    IPS 5.0 (no update, please), KNX-TP, KNX-RF

  9. #19
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    1,999

    Wie schön, dass ich solche Probleme mit meiner Symbox nicht habe
    Deutschlandweite Dienstleistungen rund um und mit IP-Symcon - hauptsächlich im Bereich KNX. ekey Partner. DoorBird Partner. --> https://schrader-it.net

  10. #20
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,449

    Wer übrigens IP-Symcon 5.0 oder älter nutzt kann aufgrund eines weiteren Fehlers (diesmal in Windows selbst) den Connect Dienst nicht verwenden. Dieser bringt IP-Symcon ebenfalls zum Absturz:

    Hier ein paar relevante Tickets für die technisch Interessierten:
    Login to ssh server fails using wincng · Issue #388 · libssh2/libssh2 · GitHub
    SFTP plugin: can't connect to server - Total Commander

    Da wir ab der 5.1 diese Bibliothek nicht mehr verwenden sind alle Version ab 5.1 davon nicht betroffen.

    paresy

Ähnliche Themen

  1. IPS Server startet nach Windows update nicht mehr
    Von garfi35 im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.07.19, 19:44
  2. Symcon 5.1 Verbindung zum Server unterbrochen
    Von saschild im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.04.19, 13:48
  3. Verbindung zum Server untebrochen
    Von stuzi01 im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.12.17, 12:51
  4. Verbindung zum Server
    Von Hicom im Forum IPSStudio & IPSView
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.15, 18:59
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.12, 21:35