+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    23

    Standard Kamera Empfehlung

    Hallo liebe Gemeinde ich weis das Thema ist schon so oft gefragt worden aber ich brauche mal eure Empfehlung.
    Ich hatte jahrelang Kameras von hootoo in Verwendung innen.
    Sie haben 6 Jahre lange tadellos funktioniert aber alles gute hat irgendwann ein Ende. Ich suche gute Kameras für innen die sich bewegen können und mit dem Kamera Modul funktionieren und die unter 100 Euro kosten.
    Habe jetzt die 3 Kamera bestellt und verzweifle langsam.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2013
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    1,946

    Ich kann generell die zwei "großen" China-Cam Hersteller empfehlen:

    HIKVISION
    DAHUA (ALHUA)


    FÜr die HIKs bekommst du lange Zeit neue Firmware. Die Software selbst ist sehr sehr ausgereift.
    Gerade hier scheitert es oft bei den günstigen Kameras... Viele richtig billige Kameras haben die Hardware von "HIKVISION oder DAHUA" aber ontop ne eigene leicht vermurkste SOftware...

    Die HIKs bieten dir mehrere Streams, Codec H264/H264+ und inzwischen auch H265. ONVIF/RTSP nach Aktivierung.

    Ein Bekannter vertreibt die HIKs nebenher und hat davon schon hunderte verkauft/Installiert. Ausfälle bisher 0.

    Einzig das Budget hier ist für Hikvision INdoor oder Dahua Indoor etwas zu knapp...

    P.S. ich hab dir ne PN geschickt :-)
    Geändert von mastermind1 (12.08.19 um 06:26 Uhr)
    • Z-WAVE: Fibaro FGR-221, FGS-211,Aeon Labs Multisensor, Aeon Labs S2, FGK, Greenwave
    • 1-Wire: S0 Counter, Windsensor XS, 1 Wire DS9490R, DS18B20, Luftgütesensor
    • Youless LS110 / Velux Raumluftfühler / Oregon Scientific WMR180A
    • IPS: CENOVO MINI China PC / IPS-2: Razberry PI B+

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    Linz
    Beiträge
    285

    Ich habe bisher ca. 10 verschiedene Kamerasysteme getestet und mit den INSTAR-Kameras die mit Abstand beste Erfahrung gemacht.
    Die Funktionalität sowie die Anbindemöglichkeit an IPS ist perfekt und der deutsche Support ist sehr empfehlenswert.
    Zwischenzeitlich habe ich das gesamte Haus auf INSTAR umgestellt (mehrere Außenkameras und auch Dome-Kameras im Haus).
    Es gab bis zum heutigen Tag keinen einzigen Ausfall.

    LG Peter

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2013
    Beiträge
    23

    Danke für die Antworten!

    Peter eine Frage zu den Instar Kameras.
    Funktionieren die direkt mit dem ansprechen als Dome Kamera oder muss ich in dem Modul noch wieder Sachen anpassen

    Mit freundlichen Grüßen
    Michael


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  5. #5
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,711

    Standard Kamera Empfehlung

    @Peter Aber so ne richtig hohe Auflösung und Lichtempfindlichkeit haben die nicht. Bis zu 25fps sagt nicht viel aus und 320x176 Pixel macht mich stutzig. Das ist dann wohl für die 25 fps.

    Wie ist das denn so bei schwachem Licht, Bewegung und anständiger Auflösung ?


    Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    Linz
    Beiträge
    285

    @Michael
    Fonzo ist gerade dabei, ein INSTAR-Modul zu bauen. Es ist bereits möglich, Dome-Kameras zu bewegen und abgespeicherte Positionen anzufahren. Anpassen musst du grundsätzlich nichts, du musst nur die Kamera-Daten eingeben. Eventuell musst du in den Einstellung das Bild drehen (je nach Kameraposition - Deckenmontage / Wandmontage).

    @Boui
    Also mit der Auflösung bin ich grundsätzlich sehr zufrieden. Seit dem letzten Update kann man sogar alle Bild-Einstellungen getrennt für Tag und Nacht vornehmen. Auch der Schwellwert für die Nachtumschaltung kann jetzt frei definiert werden. Hab einen Zaun mit feinen Löchern, wenn ich am Handy heranzoome, kann man diese sogar erkennen.
    Weiters gibt es verschiedene Objektive, sodass weit entfernte Objekte, generell näher herangezogen werden können. Habe dieses z.B. bei meinem Eingangsbereich montiert, da mir die Erkennung der Gesichter wichtiger waren, als ein extrem breiter Sichtbereich.
    In den Bewegungseinstellungen können 4 getrennte Bereiche definiert werden- jeder mit einem anderen Schwellwert.
    Einer der Hauprgründe, warum ich mich für INSTAR entschieden habe, war, dass zusätzlich zur Pixelerkennung auch ein Bewegungsmelder eingebaut ist. Erst wenn beide eine Bewegung feststellen, wird Bewegung erkannt (kann aber auch geändert werden).

  7. #7
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,711

    Standard Kamera Empfehlung

    Oh, das hört sich doch nicht schlecht an. Ich war etwas stutzig geworden bei Preis.
    Das ist ja eher ein sehr günstiges Preissegment.
    Meine Mobotix liegt da auf anderem Level, kocht aber auch nur mit Wasser.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  8. #8
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    Linz
    Beiträge
    285

    Mobotix ist qualitativ sicher im oberen Bereich - aber auch der Preis, wie du sagst.
    Mir haben bei INSTAR die vielen Einstellmöglichkeiten gefallen und vor allem die Tatsache, dass nahezu jede Funktion auch mit einem CGI-Befehl per HTTP ausgeführt werden kann. Somit ist die Kamera nahtlos in IPS integrierbar.
    Es war mir wichtig, dass ich alle Kameras gleichzeitig mit dem Scharfschalten meiner Alarmanlage "scharf schalte" und selbst nichts mehr aktivieren muss. Gleiches beim heimkommen- ich deaktiviere die Alarmanlage und alle Kameras sind automatisch entschärft. Man kann die Kameras bei Alarmauslösung der Alarmanlage sogar auf Daueraufzeichnung schalten. Dies alles hat mich zu INSTAR bewegt.

Ähnliche Themen

  1. Empfehlung PTZ-Kamera
    Von kronos im Forum Haustechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.08.17, 09:43
  2. Beamer Empfehlung
    Von TomL3 im Forum Off Topic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.03.13, 19:03
  3. CO Sensor - Empfehlung?
    Von dtm im Forum SPS Automatisierungstechnik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.07.11, 08:48
  4. Überwachungskamera Empfehlung
    Von Bussard013 im Forum Audio & Video, TK-Anlagen, ISDN
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 14.09.10, 11:24
  5. Unterwasser IP Kamera (Unterwassergehäuse für Kamera)
    Von alegro007 im Forum Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.04.10, 20:18