+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 12 von 12
  1. #11
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1,273

    Die Module im Store sind nicht für die Bearbeitung vorgesehen, daher ist ein entsprechender Reload oder dergleichen auch hinfällig. Dies geschieht automatisch bei den vorgesehenen Operationen innerhalb des Stores. Das ihr da aktuell rumbasteln könnt ist sowieso eher "Zufall". Die Speicherung und Darstellung der Store-Module kann sich jederzeit ändern

    Nutzt also für die Entwicklung eurer eigenen Module das Module Control. Dies ist der von uns offizielle vorgesehene Weg.

    Die Aufforderung in den Store umzuziehen ist bei eigenen Modulen allerdings störend. Daher wird es mit der kommenden 5.3 die Möglichkeit geben, diese Erinnerung punktuell zu deaktivieren. So kann man seine Module in der Entwicklung aus der Erinnerung entfernen. Anbei seht ihr einen Screenshots des entsprechenden Dialogs:
    Name:  transfer-zum-store.png
Hits: 41
Größe:  48.3 KB
    Geändert von Dr. Niels (15.08.19 um 09:22 Uhr)

  2. #12
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    2,125

    Ok. Danke für die Klarstellung. Auch schön, dass es zur 5.3 einen erweiterten Dialog gibt.

    Gruß

    Burkhard
    HM per RaspberryMatic | EKM-868 | LGS-868 | 1 Wire | Fibaro Motion Sensor & Aeon Labs Z-Stick S2 | SONOS | Denon AVR 3312 | Vu+ Ultimo 4K | Sony KD-75XE9405 | Fritzbox 6360 | Koubachi | AXIS 1344-E | Echo Dot + Show | Intel NUC i3 | IPS V5.1 Beta

Ähnliche Themen

  1. Problem Überführung Modul in Modul-Store
    Von knarf0007 im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.06.19, 15:10