+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    25

    Standard Fibaro Geräte fehlende Assoziationsgruppe 3

    Guten Abend Gemeinde.

    Nach 5 Jahren auf Abwegen ( anderes Produkt ) möchte ich mich zurückmelden.

    Ich habe von meiner bestehenden Installation ( HS3 ) alle Geräte vom Controller eingelesen, erstellt und konfiguriert.
    Bei den meisten Geräten führte das auch zum Erfolg.

    Leider nicht bei Geräten vom Hersteller Fibaro. Die fehlende Assoziationsgruppe 3 hat zur Folge, dass Statuswerte und Zustände nicht ordnungsgemäß gemeldet werden. Das erzwingen der Basic Klassen behebt das Problem leider nicht.

    Batteriewerte werden gar nicht aktualisiert, Zustandsänderungen können nur über das Pollen der Geräte angezeigt werden.

    Betroffen sind Relais, Fensterkontakte und Rauchmelder.

    Geräte anderer Hersteller arbeiten einwandfrei.

    Hat vielleicht jemand eine Lösung wie ich an die Assoziationsgruppe 3 komme bzw. gibt es einen Workaround für dieses Problem.

    P.S. Neu angelernte Module verhalten sich identisch mit denen vom Controller importierten.

    Bin für jeden Lösungsansatz dankbar.

    LG Honsirot

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,433

    Wir testen intern in der 5.3 Beta bereits einen Workaround dafür. Fibaro hält sich bei einigen Geräten leider nicht an die Spezifikation

    paresy

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    25

    Danke für die schnelle Reaktion.

    So kenne ich dich. Ich bin gespannt.

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,433

    Ich melde mich. Darf ich fragen was dich bewegt hat wieder zurück zu kommen?

    paresy

  5. #5
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    25

    Guten Morgen Paresy, ja, darfst Du.

    Der, wie man sieht, schnelle Support, die Entwicklung der letzten Jahre. Ihr habt einiges geleistet. Respekt.

    Die andere Fraktion ist eher Rückläufig was die Entwicklung angeht. Fehler werden Monate lang ignoriert. Die Software ist schon sehr in die Jahre gekommen.Innovationen sehen anders aus. Gewisse Geräte - Unterstützung nur für den Amerikanischen Markt ( z.B.: Alexa )

    Ihr habt einen guten Job gemacht.

    Honsirot

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    25

    Kurzes Update zu oben genannter Problematik.

    Die drei Assoziationklassen sind jetzt bei den Relais da. Der Status wird auch beim Betätigen der Schalter gemeldet. Wird aber das Relais über z.B. ein Zeit-Skript ein oder ausgeschaltet, wird der Zustand nicht übermittelt.
    Die Geräte muss man nach wie vor Pollen um die Änderung mitzubekommen.

    Die Batteriewerte der Batterie betriebenen Geräte werden nach wie vor noch nicht übermittelt.

    LG Honsirot

  7. #7
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    83

    Zitat Zitat von honsirot Beitrag anzeigen
    Wird aber das Relais über z.B. ein Zeit-Skript ein oder ausgeschaltet, wird der Zustand nicht übermittelt.
    Habe es gerade mit meinen Fibaro Plugs nochmal getestet. Mittels ZW_SwitchMode ein- und ausgeschaltet, und der Status wird als Event gemeldet ohne dass ich pollen müsste. Welche Relais verwendest Du?


    Zitat Zitat von honsirot Beitrag anzeigen
    Die Batteriewerte der Batterie betriebenen Geräte werden nach wie vor noch nicht übermittelt.
    Das liegt an den Sensoren, diese senden offenbar den Batteriestatus grundsätzlich nicht unaufgefordert. Da hilt leider nur regelmäßiges (einmal täglich reicht) Pollen, so schnell ändert er sich ja nicht.

  8. #8
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    25

    [QUOTE=ssimn;404644]Habe es gerade mit meinen Fibaro Plugs nochmal getestet. Mittels ZW_SwitchMode ein- und ausgeschaltet, und der Status wird als Event gemeldet ohne dass ich pollen müsste. Welche Relais verwendest Du?



    Bei mir leider nicht. Ich benutze FGS211, FGS 212 und FGS 213

  9. #9
    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    25

    Zitat Zitat von honsirot Beitrag anzeigen
    Kurzes Update zu oben genannter Problematik.

    Die drei Assoziationklassen sind jetzt bei den Relais da. Der Status wird auch beim Betätigen der Schalter gemeldet. Wird aber das Relais über z.B. ein Zeit-Skript ein oder ausgeschaltet, wird der Zustand nicht übermittelt.
    Die Geräte muss man nach wie vor Pollen um die Änderung mitzubekommen.

    Die Batteriewerte der Batterie betriebenen Geräte werden nach wie vor noch nicht übermittelt.

    LG Honsirot
    Nachtrag: Wenn ich sie polle klappt es

Ähnliche Themen

  1. Homematic; fehlende "Geräte"
    Von Sauron im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 09.03.17, 23:00
  2. Fehlende Idents
    Von MCS-51 im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.02.15, 16:03
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.07.14, 15:23
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.01.14, 21:00
  5. Fehlende Skalenwerte
    Von wupperi im Forum IP-Symcon WIIPS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.02.09, 13:34

Stichworte