+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    Fessenheim, Schwaben, Bayern
    Beiträge
    554

    Standard RGBW Gartenbeleuchtung

    Hallo,

    wir werden nächstes Jahr unseren Garten neu anlegen.

    Wir möchten u.a. unsere Bäume (3) mit RGB(W)-Spots von unten beleuchten und natürlich das Ganze mit IPS ansteuern.

    Welche RGB(W)-Spots sind gut und günstig???
    Auf DMX/ArtNet setzen???
    Anderes System???
    Wo günstig einkaufen???

    Könnt Ihr etwas gutes und günstiges empfehlen??? Was habt Ihr verbaut???

    Gruß Proxima
    Unlimited IP-Symcon 5.2 4383 benutzte Variablen
    Server: Windows Server 2016 Essentials auf Intel Xeon E3-1245v5; 32GB RAM; SSD für System; 12TB Daten-HDD's Hardware: HomeMatic (OCCU, RS485 & HMIP); 1-Wire; Sonos; IrTrans Ethernet; WMRS 200; Plugwise; UVR1611; Harmony Elite; Xiaomi Roborock S50; Echo Dots; Synology NAS DS-414 (externes BackUp)

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,711

    Oje, ich hoffe, Du wohnst alleine oder hast zumindest einen guten Geschmack.
    Ein paar Häuser vor uns hat sich eine Familie auch im Garten verewigt.
    Das ist ne absolute visuelle Ohrfeige.


    Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    693

    Wenn du eine vernünftige Qualität möchtest schau mal bei proled, die haben ein großes Sortiment an Outdoor RGBW.
    Ich persönlich mag's allerdings nicht bunt.
    IPS 5.0 (no update, please), KNX-TP, KNX-RF

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,441

    Zitat Zitat von Proxima Beitrag anzeigen
    Was habt Ihr verbaut???
    Philips Hue Gartenstrahler, funktioniert sehr gut, fällt aber nicht in die Kategorie günstig.

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    1,954

    Zitat Zitat von Boui Beitrag anzeigen
    Oje, ich hoffe, Du wohnst alleine oder hast zumindest einen guten Geschmack.
    Ein paar Häuser vor uns hat sich eine Familie auch im Garten verewigt.
    Das ist ne absolute visuelle Ohrfeige.
    Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk
    Na ja.
    Kommt immer drauf an wie und was man macht.
    So ein Baum von unten per Farbe angestrahlt hat was, wenn die Farbe passt.

    Ich würde Stand heute(wenn Wlan dort vorhanden ist), auf Shelly oder Tasmota Module gehen, und mir da die passenden Leuchten besorgen (bauen). Das ist dann von der Hardware recht günstig.

    Die visuelle Ohrfeige, kann ich dann ganz einfach per IPS setzen, wenn der Nachbar es möchte.

    Aber ich liebe statische und passende Farben, und kein geflacker im Garten. Das darf dann nur mal zu einer Fete passieren.

    Was noch geht, ist ein sehr langsamer Farbverlauf, zwischen bestimmten Farben, die zum Baum passen, je nach Jahreszeit.
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2012
    Ort
    Limburgerhof (RLP)
    Beiträge
    288

    Zitat Zitat von tomgr Beitrag anzeigen
    Ich würde Stand heute(wenn Wlan dort vorhanden ist), auf Shelly oder Tasmota Module gehen, und mir da die passenden Leuchten besorgen (bauen). Das ist dann von der Hardware recht günstig.
    Das Klingt nach nem Plan!
    Du hast doch da bestimmt schon ne Idee was die passenden Leuchten wären oder?
    Server: IPS 5.2 | IPSView | Ubuntu 18.04LTS | ESXI 6.7 | Xeon E3-1245V2 | 16GB ECC Ram
    Hardware: CCU2 | WAGO 889 | KNX | 1wire | Unifi
    Media: PLEX | Denon-AVR | ChromeCast | Squeezebox

  7. #7
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    1,954

    Zitat Zitat von daniel88 Beitrag anzeigen
    Das Klingt nach nem Plan!
    Du hast doch da bestimmt schon ne Idee was die passenden Leuchten wären oder?
    Nein, da ich mir die Leuchten selber baue.
    Ok, hatte mal fast 30 Jahre beim Leuchtenhersteller gearbeitet, daher baue ich ab und an heute noch meine Leuchten selber, mit neuer Technik.
    Aber für etwas mehr Geld von Lecuhtenherstellern, sollte man das auch im I-Net finden
    Stand Heute !, kann ich nur sagen, MQTT mit IPS läuft schon mal gut, und da kommt bestimmt noch mehr.
    Also würde ich mal im Bereich Shelly, Tasmota schauen, wenn Wlan an den Stellen vorhanden ist.
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.03.18, 21:56
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.02.18, 06:45
  3. Gartenbeleuchtung meets IPS
    Von tommy86 im Forum Bastel-Ecke
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.15, 15:05
  4. Gartenbeleuchtung Fragen von Laien
    Von Rolfbrasil im Forum Beleuchtung / Lichttechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.10.14, 21:48
  5. Projekt Gartenbeleuchtung mit LED
    Von Yepp84 im Forum Beleuchtung / Lichttechnik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.09.13, 08:04