+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 25 von 25
  1. #21
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    9,146

    Zitat Zitat von Rembrandt Beitrag anzeigen
    Bringt auch die Fehlermeldung mit dem Pfad....
    Meine größte Frage diesbezüglich ist.... wo kann ich den einstellen, festlegen oder was auch immer.....?
    Gar nicht, dafür gibt es keine Einstellungen. Das ist nicht vorgesehen. Darum ja auch mein Hinweis wie es geht.

    Zitat Zitat von Rembrandt Beitrag anzeigen
    Code:
    $mp3= base64_decode(TTSAWSPOLLY_GenerateData(20041, $text));
    Wo kommt die 20041 her bzw. wo finde ich heraus welche Nummer das bei mir sein soll.
    Da muss die ObjektID der Instanz vom TTSAWSPOLLY rein.
    Michael
    on Win7VM (ESXi): I5, 24GB RAM, HW-RAID5, 3xSat | HW: CCU + 123 Geräte (506ch), EM1000, CUL, 1Wire, XBee, ELRO 433MHz, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Samsung C-Serie TV +SamyGo-Ext, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, Rising AV, Piwik, RoundCube, Wordpress, WinLIRC, WHS2011, MediaPortal, XBMC

  2. #22
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,521

    Zitat Zitat von Nall-chan Beitrag anzeigen
    Da muss die ObjektID der Instanz vom TTSAWSPOLLY rein.
    Wenn der Screenshot noch aktuell sein sollte bei Dir 28116, ansonsten an der Stelle STRG+O drücken. Dann kannst Du die Instanz auswählen und die Objekt ID wird an der Stelle ergänzt.

  3. #23
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,521

    Zitat Zitat von Rembrandt Beitrag anzeigen
    Das mit der http:// Adresse ist klar, IP anpassen.... nur das eben mit dem Pfad ist bisher schleierhaft.
    Das mit Pfad ist so das SonosPlayFiles eine Datei von einem Verzeichnis abspielen kann auf das IP-Symcon Zugriff hat oder aber die Datei per HTTP abruft. Für den Anfang bzw. zum Ausprobieren ist es sicher einfacher die Daten per HTTP abzurufen. IP-Symcon selber ist auch ein Webserver, kann also per HTTP Daten bereit stellen. Dazu gibt es ein User Verzeichnis, alles was Du in das User Verzeichnis legst als Webseite bzw. Daten kannst Du einfach per HTTP aufrufen.
    Deshalb macht es eben Sinn fürs erste die Dateien dort abzulegen.

    PHP-Code:
    $filename IPS_GetKernelDir()."webfront".DIRECTORY_SEPARATOR."user".DIRECTORY_SEPARATOR."polly".DIRECTORY_SEPARATOR."polly_test.mp3";
    file_put_contents($filename$mp3); 
    Bis user ist hier der Verzeichnisname für das User Verzeichnis fest vorgegeben. Ob Du dann weitere Unterordner nutzt und wenn ja wieviele steht Dir persönlich frei. Auch den Dateinamen definiertest Du selber. Entscheidend ist nur das dann der Dateiname bzw. Pfad bei HTTP mit dem übereinstimmt wo Du die Datei abgespeichert hast.

  4. #24
    Registriert seit
    Sep 2019
    Beiträge
    9

    Dank Eurer tatkräftigen und geduldigen Unterstützung habe ich es tatsächlich hinbekommen - Sonos spricht .
    Mir war das mit dem Pfad nicht klar, jetzt sieht das schon wieder anders aus. Hab das Skript angepasst und getestet, es funktioniert perfekt.
    PHP-Code:
     <?php
     RequestAction
    (19778true);  // Boolean-Variable: Lampe einschalten
    $temp_office GetValueFormatted(16376);$hum_office GetValueFormatted(31559);$hour date("H"time());$minute date("i"time());$seconds date("s"time());
    $string_time $hour.":".$minute;$text "Einen schönen guten Morgen! Es ist ".$string_time.". Draussen liegt die Temperatur bei ".$temp_office.". Die Luftfeuchtigkeit beträgt derzeit ".$hum_office;$mp3base64_decode(TTSAWSPOLLY_GenerateData(28116$text));$filename =  IPS_GetKernelDir()."webfront".DIRECTORY_SEPARATOR."user".DIRECTORY_SEPARATOR."polly".DIRECTORY_SEPARATOR."gumowetter.mp3";file_put_contents($filename$mp3);SNS_PlayFiles(46443'["http://192.168.178.63:3777/user/polly/gumowetter.mp3"]''60');
    Ich hab noch die Luftfeuchte mit dazu gebaut - klappt. Darauf lässt sich aufbauen. Das war es was ich meinte, ich brauche erst einen Ansatz und dann fummel ich mich da schon rein.
    Das bedeutet sicherlich nicht, dass ich von nun an nie wieder eine Frage habe. Dazu ist IPS zu neu für mich und ich stoße garantiert wieder an Ecken an die mir "fremd" sind. Dann "heul ich einfach wieder ein bisschen rum" .
    Zum Glück haben das nicht alle so gesehen und sind über ihren Schatten gesprungen. DANKE nochmals dafür.

    Eine der nächsten Hausaufgaben wird dann die Visualisierung.......
    Aber wo ein Weg ist finden sich bestimmt noch andere....
    eingesetzte Komponenten Homematic & Homematic IP, CCU 3, Sonos
    IPS läuft auf Ubuntu 18

  5. #25
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,521

    Zitat Zitat von Rembrandt Beitrag anzeigen
    Das bedeutet sicherlich nicht, dass ich von nun an nie wieder eine Frage habe. Dazu ist IPS zu neu für mich und ich stoße garantiert wieder an Ecken an die mir "fremd" sind. Dann "heul ich einfach wieder ein bisschen rum"
    Ein Forum ist ja dazu da Fragen zu stellen. Wenn man zunächst mal einen Hinweis bekommt eine Frage möglichst konkret zu formulieren, dann ist das bestimmt nicht böse gemeint, sondern basiert einfach auf der jahrelangen Erfahrung das viele Nutzer oft Fragen zu allgemein halten, keine konkreten Hinweise geben was versucht worden ist oder eine konkrete Fehlermeldung posten.
    Also in Zukunft am besten nicht wieder „heulen“, wie es geht nicht, sondern am besten schreiben was man gelesen hat bzw. ausprobiert hat, dann wirst Du auch meist eine Antwort von einem der vielen Forennutzer bekommen.
    Zitat Zitat von Rembrandt Beitrag anzeigen
    Eine der nächsten Hausaufgaben wird dann die Visualisierung.......
    Aber wo ein Weg ist finden sich bestimmt noch andere...
    Bei der Visualisierung gilt auch hier gibt es viele Wege zum Ziel. Hier solltest Du Dich eben fragen was Du persönlich willst. Für Nutzung des Webfront solltest Du eine eigene Kategorie erstellen und dort die Instanzen mit Links verlinken, die Du im Webfront angezeigt haben willst. Falls Du die Visualisierung frei individuell erstellen willst, findest Du mit IPSStudio ein Tool das speziell für IP-Symcon entwickelt wurde. Alternative wäre noch NEO mit NEO Plugin IP-Symcon zu nutzten, um eine individuelle Visualisierung zu erstellen, das kann man auch im Testmodus ausprobieren.

Ähnliche Themen

  1. Sprachausgabe "...wird von Ambiente gestartet"
    Von BennyS im Forum Google Assistant
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.11.18, 13:42
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.05.18, 19:16
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.14, 08:56
  4. Statusüberprüfung mit "wenn dann"
    Von Schronk im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.03.12, 10:13

Stichworte