+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    2,080

    Standard Halloween 2019

    Hey, Halloween steht ja wieder vor der Tür.... damit wieder die Chance für mich etwas zu basteln und auch das Smarthome bleibt da nicht außen vor.

    Zum Geschmack holen ein paar Bilder vom letzten Jahr und ein Video:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181030_171039.jpg 
Hits:	222 
Größe:	201.4 KB 
ID:	50531 Eingang
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181031_120839.jpg 
Hits:	213 
Größe:	198.1 KB 
ID:	50532 Dementor
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20181030_204604.jpg 
Hits:	206 
Größe:	179.5 KB 
ID:	50533 Kleiner Snack
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG-20181031-WA0036.jpg 
Hits:	209 
Größe:	66.2 KB 
ID:	50534 Fliegende Kerzen


    Für dieses Jahr sind andere Projektionen mit Augen in den oberen Fenstern gedacht und eine 2m-Spinne mit riesigem Spinnennetz am Vordach. Grabstein und Skelett werden auch wieder untergebracht.... noch suche ich aber nach was neuem.... vielleicht lasse ich das Skelett aus einer alten Gartenmöbel-Auflagen-Box aufstehen, dafür fehlt mir aber noch die richtige Mechanik.
    Bislang sind die Klingel mit den Soundeffekten, die Hausbeleuchtung und ein Bewegungsmelder vom Haus integriert... mal sehen was mir noch so einfällt.

    P.S.: Das Form dreht "gedrehte" Bilder irgendwie nicht richtig, deswegen ist der Dementor auf der Seite....
    Geändert von Hagbard235 (21.09.19 um 16:14 Uhr)
    HM-Funk, HM-Wired, EnOcean, Eltako, Z-Wave, Zigbee, 1-Wire, Harmony, Hue, IP-Cams, Modbus, Pluggit, Rasp-Pi's und Eigenbauten

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2010
    Beiträge
    211

    Moin,

    geile Sache.
    Das schönste am Herbst ist m. E. Halloween.

    In der alten Wohnung hatte ich z. B. eine Szene im Badezimmer.
    Wenn Gäste da waren wurde eine entsprechende Variable gesetzt.
    Bei einem Toilettenbesuch wurden dann die Lichter an/aus geschaltet, auf unterschiedliche Helligkeitswerte gesetzt und ein Sound abgespielt der das akustisch Untermalte. Also so ein Brazeln und Summen und so, wie ein defekt im Stromnetz.
    Nach einigen Sekunden wurde dann ein Gruselsound abgespielt.
    Per Zufallsgenerator war das aber so eingestellt dass diese Szene nicht bei jedem gestartet wurde.
    Einige Besucher waren sehr überascht...

    An der Haustür habe ich eine Jason-Maske in der eine altes Smartphone befestigt ist.
    Beim Betätigen der Klingel startet eine App mit einem Auge das sich umblickt.
    Auch geil...

    Da bei uns aber meistens nur die ganz Kleinen kommen sehen die das oft nicht.
    Deshalb bastel ich gerade an einem Zauberbuch das dieses Auge bekommt.
    Das kann ich dann auf einem kleinem Tischchen vor der Klingel platzieren,
    so dass die kleinen Besucher das auch erkennen können.

    Gruß


    Darklord

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,753

    @Hagbard235, ich kann Halloween so rein gar nix abgewinnen, aber das ist schon großes Kino.




    Gesendet von iPad mit Tapatalk
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    2,096

    Großartig!!! Mein Respekt hast Du! Wie kam es denn bei den Kindern an? Hat sich jemand getraut zu klingeln?!

    Wirklich cool....

    Grüße,
    Peter


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    -MacMini(2011) =>Parallels 11=>Win7, FB7390, EIB-KNX, DMX-ArtNet, 2x EM24 DIN, SONOS ZP100/120/Play:1/Play:5/Sub, 1Wire=>Wiregate, xbee=>ROOMBA, Dreambox, DENON 2313, 8x Philips HUE -

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    2,080

    Die Kinder fanden es echt toll, die ganz kleinen hatten schon mal Angst, aber sogar die Eltern haben dann gesagt, wenn man gruseln will muss man es auch aushalten und die Kinder ermutigt wieder zur Tür zu gehen

    Super fand ich, das von ganz alleine ganz viele Kinder bis zu den Jugendlichen hin von sich aus gesagt haben, dass sie es gut fanden. Sowas hört man ja immer seltener..... Am meisten erschrocken haben sich 14-jährige Jungen... die sind mit nem halben Herzinfakt wieder zur Straße gelaufen nach dem Klingeln... hab da ein tolles Video von, aber wegen Datenschutz geht das natürlich nicht. Die haben dann auch ihre Überraschung und Begeisterung mitgeteilt.

    Aber eben weil Kinder und Eltern jedes Jahr (mache das jetzt dieses Jahr das 3. mal) gesagt haben, wie toll sie es finden motiviert es sich wieder was auszudenken.... es kommt halt immer ne Kleinigkeit dazu und alles wird irgendwie anders arrangiert... damit es nicht langweilig wird.

    Und da wir jetzt jedes Jahr am 30. (Niedersachsen, da ist ja leider der 31. frei) eine Halloween-Party machen lohnt es sich doppelt. Dafür eignet sich Halloween halt auch gut, Freunde treffen die man sonst zu selten sieht. Auch wenn man sie nicht immer erkennt
    HM-Funk, HM-Wired, EnOcean, Eltako, Z-Wave, Zigbee, 1-Wire, Harmony, Hue, IP-Cams, Modbus, Pluggit, Rasp-Pi's und Eigenbauten

  6. #6
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Krostitz
    Beiträge
    286

    Hallo Hagbard235,

    das sieht wirklich gut aus. Kannst du mal ein bisschen näher drauf eingehen, wie du das mit den Figuren am Fenster gemacht hast.
    Die würde ich auch gern realisieren.


    Gesendet von meinem MI 9 mit Tapatalk
    Viele Grüße
    norman

  7. #7
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    2,080

    Die Fenster sind relativ einfach.... es sind Projektoren die von innen auf die Scheibe gerichtet sind. Beim großen Fenster habe ich (Achtung Geheimtipp) Brotpapier an die Scheibe geklebt, man kann natürlich, wenn man viel Geld hat, auch extra dafür ne Folie kaufen. Mit dem Projektor dann ein Video wie es z.B. bei AtmosFX gibt darauf projeziert. Das Video, das bei mir läuft war damals von Youtube, wurde aber kurz nach Halloween gelöscht. Beim kleinen Fenster hab ich einfach das Plissee angestrahlt.

    Bei AtmosFX bekommt man auch gut erklärt wie man das machen kann.
    HM-Funk, HM-Wired, EnOcean, Eltako, Z-Wave, Zigbee, 1-Wire, Harmony, Hue, IP-Cams, Modbus, Pluggit, Rasp-Pi's und Eigenbauten

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Krostitz
    Beiträge
    286

    super. Danke für den Link.
    Ich finde die Seite Klasse. Bis Helloween ist es nicht mehr weit.
    Das nächste Projekt ist geboren.
    Viele Grüße
    norman

Ähnliche Themen

  1. IP-Symcon Event in Lübeck, 26.01.2019
    Von paresy im Forum Neuigkeiten & Ankündigungen
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 27.01.19, 12:39
  2. Halloween
    Von IPdet_22 im Forum Projekt Showcase
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.10.17, 14:25
  3. Halloween steht vor der Türe
    Von Yepp84 im Forum Beleuchtung / Lichttechnik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.16, 11:01
  4. halloween Licht Steuerung mit Homematic dimmer
    Von JensNRW im Forum HomeMatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.10.15, 08:35
  5. Halloween
    Von steiner im Forum Off Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.10.06, 14:06