+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2019
    Beiträge
    55

    Standard VOIP (Verständnis) und Geräte (Headset)

    Hallo,

    als IPS Neuling bin ich, geb ich ehrlich zu, mit der Doku zu VOIP überfordert
    Gibt es eine Neulingfreundliche Variante?
    Ich lerne zwar, aber mit Script und Co tue ich mir "noch" schwer.

    Würde gerne VOIP in IPS integrieren, in der FB war das kein Problem und mit IPS verbinden war auch kein Thema in IPS.
    Danach verließen sie ihn ...
    Könnt ihr mir etwas helfen?


    Zusätzlich hätte ich noch eine Frage zu Geräten.
    Mein IPS läuft auf QNAP/Docker.
    Habe hier noch 2 Plantronics Headsets liegen (Plantronics DECT Savi W420, 2. weiß ich gerade nicht).
    Wäre es möglich diese über USB pass through anzuschließen (den DECT Stick) um das Headset über IPS zu nutzen?
    Wäre schön an einem IPS "Terminal" (Headset an der Wand) einen Anruf starten zu können/annzunehmen und über ein
    Headset frei zu telefonieren.
    DECT Headset's haben den großen VOrteil der hohen Reichweite, aber an ein Tablet anschließen ist quasi unmöglich.

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    263

    Hallo,

    was du da vorhast, wird nicht funktionieren. Zumindest hört es sich für mich so an, als ob du über das VoIP-Modul „richtig“ telefonieren willst. Also eine bidirektionale Sprachverbindung. Du kannst aber derzeit nur Audio-Dateien über das VoIP-Modul abspielen und z.B. DTMF verarbeiten. Eingehende Sprache in Richtung IPS zu verarbeiten funktioniert so nicht.

    Mir ist auch ehrlich gesagt nicht klar, wozu du das machen willst. Das ist doch der Vorteil von VoIP, dass du quasi mit jedem beliebigen SIP-Client telefonieren kannst. Wozu willst du da IPS involvieren? Von wo du aus auf IPS zugreifen kannst, wird auch ein SIP-Client laufen, den du zum telefonieren nutzen kannst.

    Falls du doch etwas anderes vorhast, müsstest du dies ein wenig genauer beschreiben, damit man dir helfen kann.

    Gruß
    Slummi

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2019
    Beiträge
    55

    Eigentlich fehlt mir eine Art "Schnittstelle/Telefon" und eine Art Bedienung.

    Die Plantronic Headsets sind sehr gut, Reichweite wirklich überraschend (Wohnung, 2 Stockwerke, ca. 180 m², keine Funklücken).
    Es ist sehr leicht, man muss kein Telefon angeschlossen haben, man ist "frei". Bluetooth würde diese Reichweite nie packen.
    Nachteil es ist ein Headset mit USB Dongle (DECT-Dongle), als eigenständiges Telefon nutzen geht nicht.
    Zur Zeit nutze ich es über PhonerLite am PC, geht auch gut, aber der PC müsste immer an sein oder extra eingeschaltet werden.

    Mein QNAP NAS läuft den ganzen Tag,also warum nicht darüber laufen lassen.
    Ohne "Bedienfeld" taugt das Headset nichts, ich kann damit kein Gespräch entgegen nehmen oder starten.
    Da in, fast, jedem Raum ein Tablet ist mit IPS wäre eine Kombination nahe liegend.
    Mit IPS kann ich das Gespräch entgegen nehmen oder starten, egal in welchem Raum ich bin.
    Telefonieren über Headset.

    Besser wäre sogar 1 je Stockwerk aber erst müsste es generell gehen.

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    86

    Normal müsste es möglich sein das Headset ohne USB-Stick direkt an der Fritzbox mit DECT zu benutzen.
    Wählen über das Webinterface der Fritzbox (wäre über IPS steuerbar).
    Anrufsignalisierung eventuell über eine analoge Klingel direkt an der Fritzbox oder mit dem FritzboxProjekt über IPS.

    Grüße
    Stefan

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2019
    Beiträge
    55

    Irgend etwas ist an Plantronics wohl anders, hatte es mal versucht, die FB findet zwar neue Telefone aber kein Headset.
    Mit dem Fritzbox Projekt bin ich noch nicht soweit, aber lese mich gerade ein.
    Aber wie bekomme ich das Headset an die FB, den USB Stick findet sie auch nicht.
    Wie müsste ich es über IPS steuern?

    Bin zwar schon länger mit SmartHome Komponenten unterwegs, aber mit IPS noch nicht.
    Lerne zwar täglich dazu aber bin noch nicht so tief drin.

  6. #6
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    4,859

    Die FritzBox kann soviel ich weiss nur mit eigenen Geräten (Fritz!Fon) und herstellerübergreifend mit DECT-GAP kompatiblen Geräten umgehen. Beim Savi 420 steht nichts von DECT-GAP in den technischen Daten.
    Grüsse, Kronos.
    Wenn am Anfang alles schief geht, nenne es Version 1.0
    IPS 5.3 auf Server 2016 / HM mit CCU2 (RaspberryMatic) + LAN-Adapter + LAN- & Wired Gateway, 241 Geräte / XBee Pro (Roomba) / RoboRock S50 / RGB-W 868 / MiLight / EKM 868 / AKM / ein Rudel Squeezeboxen+Pi / EM24DIN+VS102 / AM 220 AC / PlugWise / VU+ / ALL4x00 / LevelJet / IRTRans / Echos diverse / viel zu wenig Zeit


    Einfach mal rein schauen: IPS-Chat

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2019
    Beiträge
    55

    So sehe ich es auch.
    Daher benötige ich eine Art Terminal, Schnittstelle (egal wie man es nennt).

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    4,859

    Ich sage es nur ungern aber das "Terminal" heisst hier in diesem Fall PC/Laptop bzw. irgendeine Plattform mit entsprechender Treibersoftware & Softphone. Das Headset selbst ist dumm wie ein halber Meter Feldweg.
    Geändert von kronos (07.10.19 um 13:34 Uhr)
    Grüsse, Kronos.
    Wenn am Anfang alles schief geht, nenne es Version 1.0
    IPS 5.3 auf Server 2016 / HM mit CCU2 (RaspberryMatic) + LAN-Adapter + LAN- & Wired Gateway, 241 Geräte / XBee Pro (Roomba) / RoboRock S50 / RGB-W 868 / MiLight / EKM 868 / AKM / ein Rudel Squeezeboxen+Pi / EM24DIN+VS102 / AM 220 AC / PlugWise / VU+ / ALL4x00 / LevelJet / IRTRans / Echos diverse / viel zu wenig Zeit


    Einfach mal rein schauen: IPS-Chat

  9. #9
    Registriert seit
    Sep 2019
    Beiträge
    55

    Ja vielleicht bekomme ich es auch mit einem Rasp Pi hin, aber schön wäre es wenn man disen über IPS bedienen kann.
    Bzw. die Phone-Software über IPS bedienen.

    Dumm wie halber Meter Feldweg Super!

  10. #10
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    4,859

    Ich muss Dich noch einmal enttäuschen. IPS-Symcon ist noch (hoffentlich ) kein vollwertiger SIP-Client im Sinne eines Softphones. Wenn Du Dir in der Doku die zur Verfügung stehenden VoIP-Befehle ansiehst wirst Du sehr schnell erkennen, dass für Dein Vorhaben da elementare Funktionen fehlen (makeln, verbinden, weiterleiten, Mute, usw).
    Grüsse, Kronos.
    Wenn am Anfang alles schief geht, nenne es Version 1.0
    IPS 5.3 auf Server 2016 / HM mit CCU2 (RaspberryMatic) + LAN-Adapter + LAN- & Wired Gateway, 241 Geräte / XBee Pro (Roomba) / RoboRock S50 / RGB-W 868 / MiLight / EKM 868 / AKM / ein Rudel Squeezeboxen+Pi / EM24DIN+VS102 / AM 220 AC / PlugWise / VU+ / ALL4x00 / LevelJet / IRTRans / Echos diverse / viel zu wenig Zeit


    Einfach mal rein schauen: IPS-Chat

Ähnliche Themen

  1. VoIP: Zusammenspiel von Handler und anderen Skripts
    Von Slummi im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.09.19, 19:23
  2. Türsprechstelle mit IP-Kamera und VOIP
    Von florida im Forum Audio & Video, TK-Anlagen, ISDN
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 24.10.13, 07:43
  3. Verständnis Stromverbrauch und Grundlast
    Von axelp im Forum Haustechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.04.12, 16:26
  4. 3CX VOIP Anlage und IPS
    Von hofimax im Forum Audio & Video, TK-Anlagen, ISDN
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.10.11, 20:04
  5. Verständnis Verbrauch und Zählerstand?
    Von Stromer im Forum WebFront
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 24.06.11, 16:48