+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    Oct 2019
    Beiträge
    2

    Standard Alexa kompatible Geräte

    Hi,
    wir sind gerade am überlegen, uns eine Alexa zuzulegen. Was für Geräte kann man den mit Alexa steuern bzw. welche Hersteller untersützen Alexa? Wir wollen Alexa zwar hauptsächlich wegen Musik und Abgleich von Terminen und solchen Gimmigs, aber das Technische würde mich auch interessieren. Gibt es irgendwo eine Übersicht?

  2. #2
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Olfen
    Beiträge
    230

    Also mit ipsymcon zusammen kannst du mit Alexa alles steuern, was du mit ips steuern kannst.

    Zusätzlich lasse ich mir noch ansagen, wenn der Bewegungsmelder draußen sich meldet oder wenn meine Frau nach Hause kommt.....

    Irgendwie geht mit ips alles

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,727

    Zitat Zitat von Wardeg Beitrag anzeigen
    Was für Geräte kann man den mit Alexa steuern bzw. welche Hersteller untersützen Alexa?
    Grundsätzlich ist zur Steuerung eines Geräts über Alexa eine Anbindung an das Internet von dem Gerät notwendig. Wenn das Gerät selber von sich aus schon per Alexa steuerbar ist, dann wirbt da meistens auch der Hersteller explizit dafür. Wenn ein Gerät von sich aus selber nicht Alexa unterstützt, kann man das aber dennoch über Alexa steuern, wenn dies über ein Gateway gesteuert werden kann. IP-Symcon wäre ein solches Gateway für Alexa, daher lassen sich auch zunächst mal alle Hersteller und Systeme, die sich aus IP-Symcon ansteuern lassen auch per Alexa schalten, auch wenn der Hersteller selber keine Alexa Anbindung zur Verfügung stellt. Dazu gehören also alle gängigen Standards wie KNX, LCN, Z-Wave, Homematic IP, 1-Wire, EnOcean, Zigbee usw. von unterschiedlichen Herstellern die sich grundsätzlich z.B. mit IP-Symcon über einen einzigen Smart Home Skill ansteuern lassen. Man kann also sagen entweder ein Hersteller wirbt für sein Gerät mit Alexa Steuerung ansonsten lassen sich alle Hersteller und Geräte auch über Alexa steuern wenn diese aus IP-Symon angesteuert werden können.
    Zitat Zitat von Wardeg Beitrag anzeigen
    Wir wollen Alexa zwar hauptsächlich wegen Musik und Abgleich von Terminen und solchen Gimmigs, aber das Technische würde mich auch interessieren.
    Wenn es jetzt primär um Musik und so Dinge geht ist man ja zunächst mal unabhägnig von einem Gerätehersteller, relevant wird das meistens erst wenn man dann im Haushalt auch etwas schalten oder abfragen will.
    Zitat Zitat von Wardeg Beitrag anzeigen
    Gibt es irgendwo eine Übersicht?
    Nicht wirklich man kann zwar auf den üblichen Shopping Seiten nach einem Gerät kombiniert mit dem Suchbegriff Alexa suchen dann bekommt man schon viele Geräte angezeigt. Das heisst aber nicht das die Geräte die dort nicht aufgeführt sind sich nicht auch über Alexa steuern lassen, genau dafür sind dann ja so Systeme wie IP-Symcon da um auch Geräte ansteuern zu können, die von sich aus keine Alexa Unterstützung bieten. Der Ansatz wäre also eher umgekehrt sich zu überlegen was will man eigentlich schalten und sich dann auf ein Hersteller festzulegen und gegebenfalls eben so ein System wie IP-Symcon einzusetzen um möglichst unabhänig davon zu sein was der Hersteller für das Gerät selber an Ansteuerung zur Verfügung stellt.

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2019
    Beiträge
    2

    Ne ich meinte eher Geräte, die ich sehr einfach anschließen kann. So wie diese Liste über Amazon Alexa kompatible Geräte, nur etwas ausführlicher, oder ist das schon alles?
    Ich hoffe ich bin dafür im richtigen Forum gelandet, da es ja hier um Alexa kompatible Geräte geht. Das ganze was mir von Fonzo erklärt wurde, hört sich ja sehr technisch an.

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    9,415

    Hier geht es um die Software Symcon.
    Ich vermute du bist da eher im falschen Forum
    Michael
    on Win7VM (ESXi): I5, 24GB RAM, HW-RAID5, 3xSat | HW: CCU + 123 Geräte (506ch), EM1000, CUL, 1Wire, XBee, ELRO 433MHz, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Samsung C-Serie TV +SamyGo-Ext, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, Rising AV, Piwik, RoundCube, Wordpress, WinLIRC, WHS2011, MediaPortal, XBMC

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2017
    Beiträge
    348

    Wie schon oben geschrieben mit IPS und alexa kann man alles steuern!
    Wir haben 5 Alexa Geräte im Haus...

    Nachteil ist nur eben das alexa das übers Internet macht.
    IPS Professional meist aktuellste stable. Auf einen Qnap / Docker.
    Tasmota, MQTT, Sonoff etc.

  7. #7
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    6,727

    Zitat Zitat von Wardeg Beitrag anzeigen
    Ne ich meinte eher Geräte, die ich sehr einfach anschließen kann. So wie diese Liste über Amazon Alexa kompatible Geräte,
    So eine Liste ist einfach irreführend, weil wie gesagt ein Gerät einen Zugang zum Internet braucht um über Alexa gesteuert werden zu können. Die einigen Geräte die so was leisten sind WLAN Steckdosen. Alles andere was Du so aufgeführt siehst, sei das nun Heizungsthermostate, oder auch Lichtsysteme die auf Funk beruhen, wie z.B. Hue (Zigbee), brauchen immer ein Gateway. Bei Hue ist dies z.B. in der Regel eine Hue Bridge. Du kannst alle Geräte in der Liste über mit einem einzigen Skill ansteuern wenn das IP-Symcon für Dich als System übernehmen soll.
    Zitat Zitat von Wardeg Beitrag anzeigen
    nur etwas ausführlicher, oder ist das schon alles?
    Wie schon geschrieben worden ist kann es nie eine komplette Liste geben, sollte es sich um ein neueres Gerät handeln dann wird der Hersteller damit auch Werbung machen, wenn eine Alexa Anbindung vorhanden ist. Wenn es sich um ein älteres Gerät handelt, das nicht in der Liste aufgeführt ist, dann brauchst Du zur Ansteuerung mit Alexa eben so ein Hausautomationssystem wie IP-Symcon. Dann kannst Du auch Deinen TV, Verstärker, Sat Receiver und alle Geräte, die über die gängigen Funksysteme und BUS Systeme angesteuert werden über Alexa und IP-Symcon schalten.
    Zitat Zitat von Wardeg Beitrag anzeigen
    Ich hoffe ich bin dafür im richtigen Forum gelandet, da es ja hier um Alexa kompatible Geräte geht.
    Grundsätzlich beschäftigt sich das Forum mit dem Hausautomationssystem IP-Symcon, darüber hast Du dann die Möglichkeit eben alle Geräte anzusteuern, die eben nicht unbedingt in Listen als Alexa kompatibel aufgeführt sind. Weiterhin gibt es gängige Systeme die auch selber gar keinen Alexa Skill anbieten, sondern bei denen Du zwingend auf einen Drittanbieter wie IP-Symcon angewiesen bist. Ein Beispiel wäre z.B. der Marktführer bei Funksystemen EQ3 mit Homematic / Homematic IP. Wenn Du diesen mit einem Homematic IP Access Point ansteuerst liefert der Hersteller auch einen Alexa Skill. Wenn Du aber mehr Richtung Hausautomation gehst und mehr Möglichkeiten der Konfiguration suchst und dann wie vom Hersteller empfohlen eine CCU3 als Zentrale einsetzt, braucht Du automatisch einen Smart Home Skill wie von IP-Symcon um Homematic / Homematic IP Geräte über Alexa steuern zu können.
    Ich glaube es wird eher umkehrt ein Schuh draus, wenn Du nicht in Listen suchst, die so oder so nicht vollständig sind. Statt dessen musst Du Dir überlegen was Du eigentlich steuern willst, sei das nun Heizung, Steckdosen, Kamera usw. bzw. welche Geräte Du im Haushalt bereits besitzt, die Du auch gerne per Sprache steuern willst.

    Wenn Du diese Geräte nennst die Du schon besitzt bzw. die Systeme nennst die Du gerne über Alexa steuern willst, kann man Dir hier zumindest konkret antworten ob sich das gewünschte Gerät bzw. System über Alexa alleine oder mit IP-Symcon und Alexa steuern lässt.
    Ansonsten hättest Du mit IP-Symcon ein System an der Hand, mit dem Du eigentlich so ziemlich jedes Gerät über Alexa steuern kannst, das sich entweder per Funk, Netzwerk, Infrarot Steuerung oder gängigen Bus Systemen wie KNX, LCN usw. ansteuern lässt.
    Geräte die sich per Infrarot ansteuern lassen findet man eigentlich in jedem Haushalt und sind damit in Kombination mit IP-Symcon und einem Gateway auch über Alexa ansteuerbar.
    Wenn Du weiterhin über keinerlei Geräte verfügst die sich über Funk oder ein Bus System ansteuern lassen, ist es eine günstige Möglichkeit dann eben Funksysteme nachzurüsten. Alle gängigen Funksysteme können aus IP-Symcon mit entsprechend Gateways, die Du zu dem System kaufen kannst angesprochen werden, das sind bei Funk z.B. Z-Wave, EnOcean, Homematic (über CCU) usw.
    Wenn Du also irgendwelche Listen suchst um Geräte einfach nachzurüsten, dann suche einfach nach Funksystemen wie Z-Wave, EnOcean, Zigbee, Homematic auf entsprechenden Internet Seiten. Alle Geräte die Du dort aufgelistet findest, auch wenn dort nicht explizit Alexa daneben steht, sind über IP-Symcon in Kombination mit einem Gateway für das Funksystem per Alexa ansteuerbar.

Ähnliche Themen

  1. Geräte in Alexa Routinen nutzten
    Von Fonzo im Forum Amazon Alexa
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.08.19, 14:52
  2. Alexa Skill - Struktur der Geräte pro Raum
    Von anmu17 im Forum Amazon Alexa
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.02.19, 14:48
  3. Liste der in Alexa eingerichteten Geräte ausgeben
    Von bumaas im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.12.18, 17:18
  4. Alexa findet keine Geräte
    Von Tiam im Forum Amazon Alexa
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 12.07.18, 18:25