+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    162

    Standard Zuviele gleichzeitige Skripts

    Ich bin kein ordentlicher Benutzer, welcher ständig das log file kontrolliert. Es ist mir aber aufgefallen, dass häufig: "Zu viele gleichzeitige Skripte. Verwerfe Ausführung" im log-file steht.

    Dies tritt beispielsweise nach einem Aufruf einer globalen Szene auf. Wenn beispielsweise (Gehen, Kommen, Regen, kein Regen, Feueralarm, etc.) aufgerufen wird, dann wird diese Szene in jeden Raum vererbt. Plötzlich hat dann jeder Raum die Szene Gehen. Jetzt läuft für jede Lampe ein Skript ab, welche berechnet, ob die Lampe nach "Gehen" noch brennt oder nicht. Jedes dieser Skripte ist eigentlich nur eine Zeile. Ueberfordert jedoch IP-Symcon.

    Im Forum sehe ich einige Einträge dazu. Ich weiss nicht, ob dies ein neues Phänomen mit 5.3 ist oder vorher schon existierte. Gibt es eine Möglichkeit, diese Anzahl gleichzeitige Skripte etwas nach oben zu korrigieren?
    dS, Revox voxnet, Feller, 2n Helios, worx, IP-Symcon unlimited

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    2,039

    Erhöhe die Anzahl der Threads.
    Deutschlandweite Dienstleistungen rund um und mit IP-Symcon - hauptsächlich im Bereich KNX. ekey Partner. DoorBird Partner. --> https://schrader-it.net

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,820

    Ich tippe eher auf ein Problem an dem auch Paresy gerade dran ist.



    Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,682

    Ich vermute auch, dass bei dir ein erhöhen der Thread Anzahl helfen wird. (Ein ähnliches Problem betrifft gerade MQTT, aber soweit ich weiß, hast du das nicht in Benutzung, oder?)

    paresy

  5. #5
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    418

    Bestimmt mit sehr vielen Scripten auf eine Variablenänderung reagiert.

    Sofern möglich einfach die Scripte nacheinander abarbeiten. In der Regel sind die scripte ja nicht so zeitkritisch. Hierbei aber beachten, das nicht die ganze Ausführung abgebrochen wird wenn ein Gerät nicht erreichbar ist (try-catch)

    Die anzahlt der Threads erhöhen hilft natürlich auch 😉
    IP-Symcon 5.0 auf Raspberry PI / Windows / Docker / Synology (Docker)
    Homematic CCU2, Wago und Mikrocontroller

  6. #6
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    86

    ich hatte das letztens in einer Szene auch.
    Hatte mir da aber eine schicke Schleife gebaut, die dafür sorgte
    dass ein Script immer wieder getriggert wurde

  7. #7
    Registriert seit
    Mar 2015
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    162

    Vielen Dank zum Tipp mit der Anzahl Threads. Nachdem ich "Threads" gesucht habe, fand ich bald den Ort, wo man dies verändern konnte. Nachdem ich diese Grösse hinaufgesetzt habe, laufen diese Globalen Szene korrekt durch.

    Gruss
    Martin
    dS, Revox voxnet, Feller, 2n Helios, worx, IP-Symcon unlimited

Ähnliche Themen

  1. Zuviele gleichzeitige Verbindungen
    Von Burki24 im Forum HomeMatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.07.18, 18:31
  2. Zuviele gleichzeitige Skripte, Verwerfe ausführung......
    Von Ademadria im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.17, 13:40
  3. FSM61-UC gleichzeitige Ansteuerung?
    Von ThomasD im Forum EnOcean
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.06.15, 07:56
  4. Gleichzeitige Scripts
    Von elektrofreak im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.06, 12:46