+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    GMHütte
    Beiträge
    61

    Standard Amazon Alexa Modul manuell löschen?

    Hallo,

    ich habe dummerweise in der Objektbaumstruktur die Alexa- und Amazonordner gelöscht und wollte jetzt doch meine Alexa mit IPS verheiraten machen.
    Leider kann ich das Modul nicht über den "STORE" entfernen, oder neu installieren.

    Ich bekomme immer eine Fehlermeldung, dass etwas nicht vorhanden ist.

    Gibt es einen Trick, wo ich ggf. noch etwas löschen kann, damit ich das Modul über den Store und nach Anleitung neu installieren kann?

    Ich würde mich über eure Hilfe freuen und nochmal für meine Dummheit entschuldigen.

    Der Bem

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1,461

    Mit welcher Version bist du unterwegs? Wir hatten mal einen Fehler, dass beschädigte Module im Store nicht entfernt werden konnten. Vielleicht ist das Problem mit der aktuellen Version schon behoben? Und welche Fehlermeldung kommt da genau? Kannst du vielleicht einen Screenshot davon posten?

    Ansonsten kannst du im Ordner /modules/.store den Ordner de.symcon.alexa löschen. Danach sollte das Modul nicht mehr als installiert erkannt werden und du kannst es neu installieren. Wenn du auf der aktuellen IP-Symcon-Version unterwegs bist, magst du mir den kaputten de.symcon.alexa-Ordner vorher mal per PM schicken? Dann kann ich mal schauen, warum das nicht klappt.

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    GMHütte
    Beiträge
    61

    Hallo Dr. Niels,

    ich bin mit einem Pi3 und der aktuellsten Version unterwegs und bin gerade in der Umstellung von Xsoluten-Welt auf IPS.

    Leider habe ich es noch nicht geschafft, IPS per Netzlaufwerk zu Mappen um Dateien auszutauschen.

    Den Ordner könnte ich natürlich per Konsole auf dem Pi löschen.
    Falls du mir noch einen schnellen Tipp zum Mappen geben kannst, dann würde ich dir diesen auch noch gerne schicken.

    Gruß
    -Bem-

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,841

    Hi bem,

    ich vermute, dass wir das Problem in der neusten 5.3er Beta gelöst haben. Falls du also magst, kannst du gerne dort drauf wechseln. Ansonsten schau mal in /var/lib/symcon/modules/.store/ ob der Ordner dort noch irgendwie drin ist.

    paresy

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    GMHütte
    Beiträge
    61

    Hallo parsey,

    entschuldige bitte die vielleicht dumme Frage, aber wie kann ich IPS im Netzwerk als Laufwerk einbinden?
    Was ist standardmäßig per SMB freigegeben?

    Gruß
    -BEM-

  6. #6
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    GMHütte
    Beiträge
    61

    Hallo,

    hier ein paar Infos:

    IP-Symcon 5.2, Raspberry Pi, 25.09.2019, beadf93761da

    Name:  Bildschirmfoto 2019-10-30 um 17.29.51.png
Hits: 35
Größe:  54.8 KB

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    GMHütte
    Beiträge
    61

    N'abend,

    den Ordner habe ich gelöscht und nach der Anleitung alles neu installiert.

    Alexa hört jetzt auf mich und alle eingestellten Variablen in IPS werden verstanden und umgesetzt.

    Danke für die Hilfe

Ähnliche Themen

  1. Amazon Echo (Alexa) mit IP-Symcon verbinden
    Von paresy im Forum Amazon Alexa
    Antworten: 739
    Letzter Beitrag: 01.12.19, 12:12
  2. Sprachausgaben über Amazon Alexa TTS
    Von nicob im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 19.08.18, 16:20
  3. Skript mit Alexa (Amazon Echo Skill & Modul) starten
    Von McHennsy im Forum Amazon Alexa
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 01.12.17, 15:42
  4. Amazon Echo Alexa und IPS
    Von TomW im Forum Amazon Alexa
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.17, 08:07
  5. Info: Alexa Amazon Echo Integration
    Von Stele99 im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 22.02.17, 18:28