+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 17 von 17
  1. #11
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,826

    Standard SP111 in IPS einbinden

    Dann scheint doch was dran zu sein.

    Wobei mir die Messwerte nicht wichtig sind. Denen traue ich nicht so viel zu. Hab aber noch nicht gegengemessen.


    Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  2. #12
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    2,040

    Zitat Zitat von Boui Beitrag anzeigen
    Dann scheint doch was dran zu sein.

    Wobei mir die Messwerte nicht wichtig sind. Denen traue ich nicht so viel zu. Hab aber noch nicht gegengemessen.


    Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk
    Ich kann das jetzt für die SP111 sagen, aber die Sonoff hatte ich mal mit einem "Schätzeisen" nachgemessen, war schon nicht schlecht. Und einen Fertigmelder kann man sehr gut damit aufbauen, sowie auch Fehler bei Haushaltsgeräten finden, über den Zeitverlauf der Messwerte.
    Selbst meinen Mährobi überwache ich mit einer Messsteckdose, und kann so sehen was er macht, und in IPS auswerten.
    Und bei Tasmota musst die die Werte für Spannung und Strom messen, und in der Firmware per Konsole anpassen, dann geht das recht gut
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  3. #13
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    87

    Zitat Zitat von Boui Beitrag anzeigen
    Dort schreiben auch Leute, die aber sowas von keinen Plan haben.
    so geht es vielen (auch mir), die Dinge zum ersten mal machen

    Zitat Zitat von tomgr Beitrag anzeigen
    Schau doch mal auf dem Tasmota Modul in die Webconsole, da shiest du alles waas an den MQTT Server übertragen wird.
    Ja, dort wurden ebenfalls keine Daten angezeigt.

    Lösung:

    man muss wirklich die Zuordnung auf die I/O`s ändern.
    Habe folgendes für die Vorlage gefunden:
    {“NAME”:”Gosund SP111 V1.1″,”GPIO”:[57,255,56,255,132,134,0,0,131,17,0,21,0],”FLAG”:0,”BASE”:45}
    Danach werden in der Weboberfläche sowie im IPS die Werte angezeigt.

    neue Frage:
    Die Werte werden genau alle 5min übertragen.
    Das reicht ja generell aus, aber gibt es die Möglichkeit diesen Wert zu ändern ?

    Werden die Werte auf Anfrage des MQTT Serves gesendet oder ist dieser Wert in der SP111 hinterlegt?
    Ich habe den wert 5 (min) oder 300 (sek) bisher nicht finden können.

    Gruß,
    Philipp

  4. #14
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Mücke (Hessen)
    Beiträge
    963

    Hi,

    Logging Konfigurieren --> Telemetrieperiode (300)

    Name:  Bildschirmfoto 2019-11-07 um 20.28.51.png
Hits: 81
Größe:  41.9 KB

    Gruß
    IPS v5.1 Unlimited auf Ubuntu Server | IPSView | EnOceanPi | Z-Wave (Razberry) | Sonos | Fritzbox 7390 | 1-Wire | DMX | Dali | Pokeys57E | Siemens Logo 8 | Siemens S7 | Wago SPS | KNX | Onkyo AVR | ModBus | HomeMatic@piVCCU | ESP8266 | MQTT | Ubiquiti | und noch viel mehr geplant

  5. #15
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    2,040

    Hallo Lenz,
    schöne dass das jetzt geht.
    Man muss immer schauen, wie welche Hardware mit Tasmota tickt, dann geht auch was.
    Zu Telemetrieperiode, da musst du dich dran tasten was bei die sinnvoll ist.
    Ich bin da bei manchen Sensoren auf 15 Sekunden, bei anderen auf 60 - 300 Sekunden, je nach Anwendung und was die machen sollen.
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  6. #16
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    87

    Habe jetzt meine ersten 4 Steckdosen fertig.

    Danke euch !!

  7. #17
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    112

    Moin.

    Ich habe von einem Bekannten 3 Gosund SP1 Steckdosen bekommen. Gleich mal Tamota drüber gebügelt und läuft. Leider geht das flashen nicht ohne löten. Da sind die SP111 bestimmt deutlich besser , da man Steckbrücken direkt in die Lötaugen führen kann.......
    Meßergebnisse sind auch eher bescheiden. Hab jetzt kein hochwertgen und geeichten Zähler zum vergleichen, aber mit meinem Modbus Zähler treibt die Wattzahl um ca 80W auseinander, beim Trockner...... Wie ist es bei euch?
    Was mir auch aufgefallen ist, das die Spannung jedesmal, wenn man die Dose zieht, neu einstellen muß.
    LG Lutz
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    LCN mit PCHK auf Raspberry Pi2, Sonos, IX'e (Eigenbauten), IPSView, Elsner P03/3 RS485

Ähnliche Themen

  1. SolvisMax in IPS einbinden ....
    Von khc im Forum Haustechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.11.17, 23:25
  2. HC-RC-4-B in IPS einbinden
    Von TheFurious im Forum HomeMatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.15, 20:34
  3. HM Rauchmelder in IPS einbinden
    Von Jimmy Neutron im Forum HomeMatic
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 29.09.14, 12:50
  4. S5 in IPS einbinden?
    Von Hubertechnik im Forum SPS Automatisierungstechnik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.09.10, 04:00