+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    87

    Standard SP111 in IPS einbinden

    Hallo zusammen.

    Ich möchte eine Gosund SP111 in IPS einbinden.
    Hinweis:
    Es handelt sich um eine Gosund 3450W / V1.1 mit geänderter Platine gegenüber der 2300W.

    Bereits erledigt:

    - SP111 mit Firmware "Sonoff-Tasmota 6.71 von Theo Arends" geflasht (siehe Foto aller Einstellungen)
    Ich habe dem Gerät über den Router eine feste IP zugewiesen und kann es über die Weboberfläche schalten.

    - "MQTT Server" in Symcon angelegt
    - Tasmota Modul über den Module-Store installiert und den "Tasmota Configurator" hinzugefügt
    - Ein "MQTT Device" unter Allgemein angelegt
    Siehe Foto mit den diversen Einstellungen, welche mit denen aus der SP111 übereinstimmen sollten.

    Fragen:

    - Wie schalte ich die Steckdose nun über ein Skript in IPS (EIN/AUS)?
    Hier lese ich häufig von dem Skript: "RequestAction(ID,true bzw false)"
    Aber ich sehe da keinen Zusammenhang zur IP-Adresse, muss ich diese nicht vorher in der Instanz hinterlegen ?
    Woher soll IPS sonst die IP des Gerätes kennen ?
    Ich finde aber in der Instanz "WLAN-Steckdose-1" und darunterliegenden Skripten/Variablen keine solche Einstellmöglichkeit.

    - Hat jemand eine funktionierende Kombination der SP111 (V1.1) und einer Tasmota Firmware, wo die Messungen funktionieren?
    Vor dem Firmwareflash funktionierten die Messwerte (wenn auch ungenau..) innerhalb der Gosund-App.
    ich habe schön öfters gelesen, dass mit der Firmware 6.7.1 diese generell nicht mehr funktionieren (siehe auch Weboberfläche)

    - Ich habe gelesen, dass sendende Geräte sogar automatisch in dem IPS-Objektbaum angelegt werden können, wie geht das?
    Die Liste im Tasmota Configurator ist leer...
    Es gibt zwar einen Knopf für anlegen, aber es werden ja keine Geräte erkannt (auch nicht wenn ich die IP bei StartIP eingebe..)
    Auch wenn ich die SP111 manuell umschalte, wird diese nicht von IPS erkannt.


    Ich habe bereits einiges in diesem Forum und auch auf anderen Seiten gelsen um bis hierhin zu kommen.
    An dieser Stelle komme ich aber ohne Unterstützung scheinbar nicht wirklich weiter.
    Ich glaube (hoffe) es fehlt nur noch eine Kleinigkeit, auf die ich irgendwie nicht stoße...

    Danke für eure Hilfe !!

    PhilippAnhang 51192
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	SP111 - Übersicht-2.jpg 
Hits:	47 
Größe:	185.7 KB 
ID:	51193   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	MQTT - Symcon.jpg 
Hits:	37 
Größe:	200.1 KB 
ID:	51194  
    Geändert von Lenz (06.11.19 um 22:54 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,820

    Standard SP111 in IPS einbinden

    Ich beschreib mal, wie ich es mache und ich verstehe nicht, warum V1.1 etwas besonderes sein soll.

    Server Socket Port 1883

    Instanz Tasmota anlegen.(Modul Tasmota aus dem Warenkorb ist installiert)

    Darin Tasmota MQTT Topic eintragen. (wie im Device in MQTT unter dem Punkt Topic angelegt. In dem Menü ist auch die alleinige Eintragung der IPS Server IP)

    Fertig

    Einmal schalten und dann kommen die Variablen

    Wenn Du die POWER Variable in den WebFront verlinkst, dann kannst Du diese schalten.

    Per Skript wie gewöhnlich über RequestAction, ID der Variablen, ...

    Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk
    Geändert von Boui (06.11.19 um 23:02 Uhr)
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,820

    Nachtrag: und wenn die 6.7.1 nicht mehr die Werte liefern sollte, dann installier doch die 6.6.0

    Ich werde mal demnächst die 6.7.1 dahingehen testen. Aber ich mache nicht jedes Update mit.
    Das ist nur ne Steckdose und wenn die funktioniert, dann ist doch alles perfekt.


    Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2017
    Beiträge
    87

    Vielen Dank,

    den ersten Fehler haben wir beseitigt.
    Ich hatte eine "MQTT Instanz" anstatt einer "Tasmota Instanz" angelegt...
    Nun wurden alle Variablen automatisch angelegt und ich kann mit "Requestaction" schalten.

    Jetzt zum Fehler Nr.2
    Es werden keine Messwerte übertragen.

    Zitat Zitat von Boui Beitrag anzeigen
    ich verstehe nicht, warum V1.1 etwas besonderes sein soll.
    Die V1.1 hat (siehe Foto) ein verändertes Platinendesign zur 2300W Variante.
    Evtl. liegen damit auch die Werte auf anderen Eingängen des Mikrocontrollers wie zuvor ?
    Es gibt im Netz jedenfalls viele Themen, bei denen bei der V1.1 keine Messwerte übertragen werden.
    Wenn jemand eine funktionierende Kombination zwischen Firmware und der Hardware V1.1 kennt, bitte melden.

    Gruß,
    Philipp

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    2,039

    Zitat Zitat von Boui Beitrag anzeigen
    Nachtrag: und wenn die 6.7.1 nicht mehr die Werte liefern sollte, dann installier doch die 6.6.0

    Ich werde mal demnächst die 6.7.1 dahingehen testen. Aber ich mache nicht jedes Update mit.
    Das ist nur ne Steckdose und wenn die funktioniert, dann ist doch alles perfekt.


    Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk
    Die 6.7.1 lief hier kurz und geht.
    Im Moment habe ich auf 2 Testgeräten die 7.0.0.1, und auch das geht ohne Probleme.
    Aber Theo baut da etwas um, heisst nicht mehr Sonoff, ist jetzt Tasmota.
    Ab und an mal lesen was sich so tut :
    Tasmota/_changelog.ino at development · arendst/Tasmota · GitHub
    Wenn da was bei ist was ich brauche, erzeuge ich mir mein Bin File zum flashen selber.

    @Lenz,
    pass auf das topic auf, nicht daß das bei mehreren Geräten gleich ist.
    Ich hab bei mir einfach die letzte Stelle der IP-Adresse drangehängt, ist dann z.B. sonoff088 als topic und schau auch mal ins Symcon MQTT Server Debug, wie auch auf dem Tasmota Modul in der Konsole (da kann man meistens was erkennen, wenn was schief läuft).
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    2,039

    Zitat Zitat von Lenz Beitrag anzeigen
    Vielen Dank,

    den ersten Fehler haben wir beseitigt.
    Ich hatte eine "MQTT Instanz" anstatt einer "Tasmota Instanz" angelegt...
    Nun wurden alle Variablen automatisch angelegt und ich kann mit "Requestaction" schalten.

    Jetzt zum Fehler Nr.2
    Es werden keine Messwerte übertragen.



    Die V1.1 hat (siehe Foto) ein verändertes Platinendesign zur 2300W Variante.
    Evtl. liegen damit auch die Werte auf anderen Eingängen des Mikrocontrollers wie zuvor ?
    Es gibt im Netz jedenfalls viele Themen, bei denen bei der V1.1 keine Messwerte übertragen werden.
    Wenn jemand eine funktionierende Kombination zwischen Firmware und der Hardware V1.1 kennt, bitte melden.

    Gruß,
    Philipp
    Sorry, war gerade am tippen...

    Schau doch mal auf dem Tasmota Modul in die Webconsole, da shiest du alles waas an den MQTT Server übertragen wird.
    Wenn du da die Messwerte nicht siehst, kommt in IPS auch nichts an.
    EV wird deine Steckdose mit der Tasmota Version noch nicht unterstützt, mal suchen...
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  7. #7
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,820

    Standard SP111 in IPS einbinden

    @tomgr wenn Du ja dran bist, schenke ich mir den Test. „Never change a running system“

    Mich reizt nicht wirklich, ständig einfältigen Steckdosen, neue Firmware überzubügeln.
    Die laufen völlig unauffällig.

    Zitat Zitat von Lenz Beitrag anzeigen
    ...Die V1.1 hat (siehe Foto) ein verändertes Platinendesign zur 2300W Variante.
    Evtl. liegen damit auch die Werte auf anderen Eingängen des Mikrocontrollers wie zuvor ?
    Es gibt im Netz jedenfalls viele Themen, bei denen bei der V1.1 keine Messwerte übertragen werden.
    Ach nee, hätte ich nicht erkannt.
    Spaß beiseite.
    Ja, könnte sein aber ehrlicherweise vertraue ich nicht allen Meldungen im Netz. Hab gestern so auf die Schnelle nix dramatisches gelesen. Dort schreiben auch Leute, die aber sowas von keinen Plan haben.

    Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk
    Geändert von Boui (07.11.19 um 19:13 Uhr)
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  8. #8
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    2,039

    Zitat Zitat von Boui Beitrag anzeigen
    @tomgr wenn Du ja dran bist, schenke ich mir den Test. „Never change a running system“

    Mich reizt nicht wirklich, ständig einfältigen Steckdosen, neue Firmware überzubügeln.
    Die laufen völlig unauffällig.


    Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk
    Genau Boui,
    die Geräte die laufen, bleiben erst mal so.
    Aber ich habe auch einige Wemos, Nodemcu's mit Display, Analogsensoren, I2C usw.
    Da kommt dann mal die Neuste Firm drauf, um zu sehen.
    Aber trozdem sollte man mal schauen, was so neu ist, denn manchmal wird auch ein BUG behoben.
    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  9. #9
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Lippe
    Beiträge
    2,039

    lg Thomas
    IPS Raspberry Pi2(3) mit LCN, HM, Sonoff+Shelly per MQTT, SONOS und viel Eigenbau + Pi2(3) mit Heizungssteuerung über GPIO per IPS

  10. #10
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    6,820

    @tomgr Schon klar bei Dir. Grins

    Eigentlich habe ich den gleichen Krempel auch noch hier liegen. Dazu ein ESP32 Discovery-Board und alle möglichen Sensoren aber ich komme zu nix. Mein Oszi und LogicAnalyzer hatte ich schon Monate nicht mehr an.


    Gesendet von iPhone XS mit Tapatalk
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und pivccu

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

Ähnliche Themen

  1. SolvisMax in IPS einbinden ....
    Von khc im Forum Haustechnik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.11.17, 23:25
  2. HC-RC-4-B in IPS einbinden
    Von TheFurious im Forum HomeMatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.15, 20:34
  3. HM Rauchmelder in IPS einbinden
    Von Jimmy Neutron im Forum HomeMatic
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 29.09.14, 12:50
  4. S5 in IPS einbinden?
    Von Hubertechnik im Forum SPS Automatisierungstechnik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 20.09.10, 04:00