+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    309

    Standard EIB Group Variable durch KNX DPT ersetzten?

    Hallo,

    ich habe noch die meisten KNX Instanzen bei mir als EIB Group eingefügt. Nun kann man ja KNX DPT auswählen. Da es zu viel Arbeit wäre, alle EIB Group Variablen zu löschen und durch neue KNX SPT zu ersetzen, wollte ich fragen, ob man die EIB durch KNX DPT ersetzen kann.

    Grüße

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    2,090

    Automatisch geht es nicht. Ich mache es mit einem Skript. Dieses Skript löscht die Instanz und erstellt eine neue. Bei ordentlicher Benennung der Gruppenadressen ist das kein Problem. Würde ich in einer funktionierenden Anlage allerdings nicht durchführen.
    Deutschlandweite Dienstleistungen rund um und mit IP-Symcon. Systemintegrator im Bereich KNX. ekey Partner. Infos unter https://schrader-it.net

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,886

    Geht leider nicht, da die Variablen nicht unbedingt exakt gleich sind (und wenn man die Instanz "löscht" und dann neu "erstellt" wären die IDs der Instanzen ja auch anders, was ebenfalls inkompatibel wäre)

    paresy

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2016
    Beiträge
    309

    Es geht mir um die ID. Ich müsste ja in allen Skripten und Modulen die IDs ersetzen, was eigentlich gar nicht mehr machbar ist. Dann wird es beim Mischbetrieb EIB und DPT bleiben

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    2,090

    Du kannst in Skripten suchen und ersetzen. Ist aber trotzdem ein gewisser Aufwand.
    Deutschlandweite Dienstleistungen rund um und mit IP-Symcon. Systemintegrator im Bereich KNX. ekey Partner. Infos unter https://schrader-it.net

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    9,427

    Und nach Referenzen suchen für Ereignisse, Links usw..
    Oder ganz böse. Dienst stoppen und in der Settings die neuen Variablen und Instanzen auf die alten ObjektIDs anpassen.
    Das ist aber echt Hardcore.
    Michael
    on Win7VM (ESXi): I5, 24GB RAM, HW-RAID5, 3xSat | HW: CCU + 123 Geräte (506ch), EM1000, CUL, 1Wire, XBee, ELRO 433MHz, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Samsung C-Serie TV +SamyGo-Ext, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, Rising AV, Piwik, RoundCube, Wordpress, WinLIRC, WHS2011, MediaPortal, XBMC

  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Austria
    Beiträge
    61

    Hallo Kollegen,

    ich habe ein ganz anderes Problem, seit dem Update kann ich kein OPC - Export mehr einfügen.
    Die neue Variable wird zwar angezeigt bleibt aber auf weiß und wird nicht grün.
    Deshalb kann ich sie auch nicht erstellen lassen.

    Jetzt bekomme ich gar keine OPC´s mehr automatisch ins System...
    Manuel einfügen und die Adresse editieren funktioniert ist aber Mühsam.

    Hat noch wer das Problem?

    Danke!!

    Lg Andi
    Geändert von AndyA1 (04.12.19 um 20:18 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1,468

    Kann es sein, dass du schon eine entsprechende Instanz hast? Wird in der weißen Zeile eine Instanz-ID angezeigt?

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2015
    Ort
    Austria
    Beiträge
    61

    Hallo,

    nein es wird auch keine Instanz-ID angezeigt, die Instanz und auch die Variable ist definitiv noch nicht angelegt worden.

    Danke!

Ähnliche Themen

  1. KNX/EIB Variable ändern
    Von trixit im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.17, 22:50
  2. Unterstützung KNX/EIB durch IP-Symcon
    Von Stefan im Forum KNX/EIB, LCN
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.02.17, 12:13
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.05.13, 07:48
  4. Status-Variable bei EIB-Group Instanzen
    Von max im Forum KNX/EIB, LCN
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.11.09, 19:27