+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2019
    Beiträge
    121

    Standard HmIP-SMI Lichtsensor, welcher Helligkeitswert?

    Hallo,

    die Hue Bewegungsmelder sind über IPS sehr träge (verdammt träge).
    Über IPS bin ich schon fast durch den Raum (5 m) bis das Licht an geht, also quasi nutzlos.
    Über den HMIP Sensor HmIP-SMI geht es viel schneller, direkt wenn ich an der Tür bin (beide stehen
    auf sehr empfindlich).
    Wird eben auf die HmIP-SMI Sensoren umgestellt.

    Der HmIP-SMI Sensoren hat einen Helligkeitswert, in leiner Unterlage finde ich die Maßeinheit (lx?).
    Aktuelle Werte HUE 106, HmIP-SMI 508. Das es Toleranzen gibt ist ja ok, aber das...?
    Kann mir jemand sagen welcher Wert das ist?

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    176

    Zitat Zitat von Sunzi Beitrag anzeigen
    Kann mir jemand sagen welcher Wert das ist?
    Meine HM Bewegungsmelder liefern einen Wert zwischen ~33 Dunkel und ca. 200 bei Sonne, es ist aber ein anderes Modell als deins.
    Die Werte haben, meiner Erkenntnis nach, nichts mit Lux zu tun.
    Du musst schauen wie der Wert bei einer bestimmten Helligkeit ist und diesen dann zum Schalten/Verleichen nutzen.

    Xaver

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2019
    Beiträge
    121

    Der Sensor ist meiner Meinung nach nur

    Beobachte gerade die Werte ein wenig um zu sehen ab welchem hell genug ist.
    Sitze hier im Raum mit dem Sensor.
    Gerade Wert 3, 3 min Später 33.
    Für mein Auge kein wahrnehmbarer unterschied.

    So ist es recht schwer vernünftig einzustellen wann geschaltet werden soll.
    Im Esszimmer, relativ hell und für mein Befinden kein Licht nötig Wert 1.
    Küche, leicht Dunkler, Wert 3.

    Die Lichtsensoren einzusetzen halte ich für problematisch.

  4. #4
    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    176

    Zitat Zitat von Sunzi Beitrag anzeigen
    Der Sensor ist meiner Meinung nach nur
    Ja die Lichtsensoren arbeiten nicht linear.
    bei diesem trüben wetter habe ich folgende Werte:
    Im Wohnzimmer hängt der Bewegungsmelder unter der Decke und liefert Werte zwischen ~33 Nacht und ~35 Tag.
    Im Badezimmer sieht es etwas besser aus und die Werte liegen zwischen ~33 Nacht und ~40 Tag.

    Ich nutze zur besseren Steuerung ( habe ca 12 Bewegungsmelder) den Sensor der die größte Wertdifferenz liefert.
    Das ist natürlich nicht ganz optimal aber ich gehe davon aus .. wenn es an einem Sensor dunkel/trüb ist... dann ist es in den anderen zimmern auch nicht heller

    Es wäre auch möglich einen Sensor nur zum Messen der Helligkeit zu positionieren.
    (Du könntest dazu zum Beispiel deinen HUE Sensor nutzen )
    Wenn ich meinen Sensor im Badezimmer in Richtung Fenster drehe erhalte ich Werte zwischen ~33 Nacht und ~160 Tag.

    und wie gesagt im Moment ist es in Hannover am Tag auch nicht viel heller als in der Nacht

    Xaver

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2019
    Beiträge
    121

    Leider muss ich die Räume individuell messen.
    Wir haben Räume ohne Fenster oder sehr kleinen, hier kann das Licht ganz anders aussehen als z.B. im Esszimmer mit Panoramafenstern.

    Finde es von Homematic sehr schade das die Sensoren nicht "gut" laufen.
    Der Außensensor von HM misst lx als Wert.

    Die Hue Bewegungsmelder sind viel zu träge über IPS, die HMIP messen Licht nicht gut.
    Alles doof ...

Ähnliche Themen

  1. Neuer Lichtsensor HmIP-SLO
    Von xamino im Forum HomeMatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.11.18, 20:31
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.04.18, 10:54
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.17, 03:15
  4. HM-Sec-MDIR Bewegungsmelder Helligkeitswert
    Von xackery im Forum HomeMatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.05.11, 13:15