+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Standard Eine vorhandene Verbindung wurde vom Remotehost geschlossen

    Hallöchen,

    ich habe neuerdings das Problem, das ich keine Verbindung mehr zu meinen Kundensystemen (Remote!) herstellen kann. Es ist egal welcher Kunde, und welche Symcon Version.
    Erst dachte ich unsere Firmen-FW, daran lag es aber nicht. Die gleiche Problematik hatte ich vor Jahren mal, als es Größenbeschränkungen gab.

    Mit der Symcon-APP und der IPS-APP (iOS) klappt alles kurioser Weise ganz normal, auch aus dem gleichen Netzwerk. Auch per Browser auf Symcon (auch console) klappt alles einwandfrei

    Aber die Windows-Applikationen von IPSStudio und IPSClient funktionieren nicht (Gleiche Fehlermeldungen). Auch ein Update von IPSStudio hat nichts gebracht. Auch das starten als Admin, deaktivieren der PC Firewall hat auch nichts gebracht.

    Vielleicht hat ja jemand noch eine Idee...vielleicht bin ich ja einfach unfähig.

    Danke schonmal!
    *****************************************
    Dumm ist der, der dummes tut.
    *****************************************

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    391

    Mahlzeit

    ich kann nicht sagen ob wir das gleiche Problem haben, aber:

    ich habe letzte Woche meinen Symcon Rechner auf Build 1909 upgedated.

    Ab da gab es nur noch (Firewall) RDP Probleme.

    Voriges Image wieder drüber gebügelt - alles wieder gut.

    Evtl. mal die FW händisch deaktivieren (und beobachten !), dann ist der Übertäter eingekreist

    LG Tom
    Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gern mein Problem zurück

    [IPS V4.4 always latest stable - auf Win 10 Pro]

  3. #3

    Vielen Dank für deine Antwort.

    Habe jetzt mal vor Ort probiert...also ohne ipmagic.de direkt auf lokale IP:3777. Das klappt einwandfrei.

    Auch ich habe das Funktionsupdate vom 14.12.2019 auf verschiedenen Systemen drauf, allerdings ohne sonstige Probleme. Auch wir nutzen RDP für Windows Virtual Desktop, allerdings ohne deine genannten Probleme.

    Ich muss mal schauen, ob irgendeiner im Büro noch nicht das Update drauf hat. Aber ich bezweifel das...

    Hab ich mir gedacht...alle sind aktuell.

    Mein Privater Rechner ist vom 07.2019 aber da tritt das Problem auch auf. Da bin ich mit dem IPSStudio auch noch auf der 4.0.x...Gleiches Problem.

    Somit schließe ich mal das Windows Update aus und auch das IPSStudio Update auf die 4.1.x aus. Da das Problem auch bei verschiedenen Symcon-Versionen auftritt, schließe ich auch das aus. Das aktuellste ist 5.3-4575 (Update heute durchgeführt)


    Ich habe zusätzlich mal einen neuen Webserver zum Symcon mit 443 hinzugefügt und eine Portweiterleitung (NAT) eingerichtet. Damit geht es einwandfrei.

    Ich vermute somit ein Problem mit der Kommunikation über ipmagic.de...
    Geändert von Muffeljupp (10.01.20 um 18:40 Uhr) Grund: Mehr Infos
    *****************************************
    Dumm ist der, der dummes tut.
    *****************************************

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2010
    Ort
    Österreich (Korneuburg)
    Beiträge
    4,527

    Aktive IP-Symcon Subscription hast Du?
    Gruß
    Andreas

  5. #5

    Ja, Symcon und IPSStudio...
    Symcon funktioniert über ipmagic.de, sowohl im Browser als auch APP.
    Auf IOS klappt deine IPS App ja auch einwandfrei...
    *****************************************
    Dumm ist der, der dummes tut.
    *****************************************

Ähnliche Themen

  1. Mailadresse für eine vorhandene Lizenz ändern
    Von Silberstreifen im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.19, 16:29
  2. Verbindung zum IP-Symcon Server wurde Unterbrochen!
    Von Erwoolf im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.03.18, 10:47
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.02.16, 11:18
  4. Verbindung zum IP-Symcon Server wurde Unterbrochen!
    Von Erwoolf im Forum Alles rund um den PC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.14, 15:59