+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 24 von 24
  1. #21
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    285

    Hi,
    ich habe ATV2MQTT nun nach ewigem hin und her über Umwegen installieren können - der Apple TV ist auch über node-appletv gepairt. Die Steuerung über Symcon funktioniert aber noch nicht - hier habe ich noch einige Fragen:

    Bleibt der Port für den genutzten MQTT Server auf 1883 stehen, oder nutzt atv2mqtt einen anderen Port? Das würde so bei mir dann über die gleiche Server Instanz wie die Shellys laufen - ist das ein Problem?

    Was muss in der Instanz unter "Topic" eingetragen werden? Genau das gleiche wie im Config File, oder muss noch etwas dahinter?

    Bei diesem Config File

    Code:
    {
      "broker": "mqtt://192.168.1.1",
      "devices": [
        {
          "topic": "/home/livingroom/appletv",
          "credentials": "************************************"
        }
      ]
    }
    also /home/livingroom/appletv?


    Was genau muss im Config File bei Credentials eingetragen werden? Ich bekomme nach dem Pairen ja einen langen String in der Form

    Code:
    Credentials: xxxxxxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxxxxxxxxxx:yyyyyyyyyyyyyyyyyyy:yyyyyyyyyyyyyyyyyyyy:yyyyyyyyyyyyy:......:yyyyyyyyyyyy
    Muss der gesamte String (als nach Credentials eingetragen werden, oder nur der vordere Teil mit den Bindestrichen? Oder nur der hintere Teil mit den Doppelpunkten?


    Gruß

  2. #22
    Registriert seit
    Jul 2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    111

    Hallo Luca,
    hast du dies auf einem Pi zu laufen? Ich würde dies gerne auf einer virtuellen Maschine laufen zu lassen. Kannst du kurz beschreiben, wie du Installation hinbekommen hast? Ich hänge an selber Stelle fest, wie du am Anfang. --> npm ERR! sodium@3.0.2 preinstall: `node install.js --preinstall`

    Evtl kann jemand sogar eine virutelle Maschine zur Verfügung stellen, welche nur noch konfiguriert werden muss.

  3. #23
    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    3,641

    Zitat Zitat von Luca Beitrag anzeigen
    Hi,
    ich habe ATV2MQTT nun nach ewigem hin und her über Umwegen installieren können - der Apple TV ist auch über node-appletv gepairt. Die Steuerung über Symcon funktioniert aber noch nicht - hier habe ich noch einige Fragen:

    Bleibt der Port für den genutzten MQTT Server auf 1883 stehen, oder nutzt atv2mqtt einen anderen Port? Das würde so bei mir dann über die gleiche Server Instanz wie die Shellys laufen - ist das ein Problem?

    Was muss in der Instanz unter "Topic" eingetragen werden? Genau das gleiche wie im Config File, oder muss noch etwas dahinter?

    Bei diesem Config File

    Code:
    {
      "broker": "mqtt://192.168.1.1",
      "devices": [
        {
          "topic": "/home/livingroom/appletv",
          "credentials": "************************************"
        }
      ]
    }
    also /home/livingroom/appletv?


    Was genau muss im Config File bei Credentials eingetragen werden? Ich bekomme nach dem Pairen ja einen langen String in der Form

    Code:
    Credentials: xxxxxxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxxxxxxxxxx:yyyyyyyyyyyyyyyyyyy:yyyyyyyyyyyyyyyyyyyy:yyyyyyyyyyyyy:......:yyyyyyyyyyyy
    Muss der gesamte String (als nach Credentials eingetragen werden, oder nur der vordere Teil mit den Bindestrichen? Oder nur der hintere Teil mit den Doppelpunkten?


    Gruß
    Genau, der Port ist 1883.
    Du kannst das ohne Probleme mit den Shellys gleichzeitig nutzen.
    Das Topic ist wie du selbst erkannt hast "/home/livingroom/appletv".
    Der komplette String muss bei den Credentials eingetragen werden.

    Grüße,
    Kai
    IPS 5.2, auf Tinkerboard und RPI, piVCCU, Homematic & Homematic IP, diverse Tasmota Geräte, Shelly, GHoma, LG HomBot, Sonos, Tvheadend, HomeKit, AppleTV
    Einfach mal rein schauen: IP-Symcon Discord Channel

  4. #24
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    285

    Hi,
    @DerThommy: Ich bin schonmal weiter - ganz flüssig läuft es aber noch nicht. Ich habe es einmal hinbekommen, indem ich vor der Installation nach Kais Anleitung Libsodium anhand der folgenden Anleitung (letzter Post) manuell installiert habe: Can libsodium18 be installed on Pi2 / Jessie - Raspberry Pi Forums

    Leider war das ein einmaliger Erfolg - auf dem PI auf dem das final laufen sollte konnte ich das nicht reproduzieren - da hagelt es weiter Fehlermeldungen - ich habe letzendlich einfach die funktionierende SD Karte aus dem einen Glückstreffer rüber gesteckt.


    @Kai: Läuft bei dir die Steuerung, also das Senden von Befehlen, richtig? Ich habe das Gefühl, dass die Tasten "zu lange" gedrückt werden. Wenn ich z.B. im Homescreen den Befehl rechts sende, dann springt er gleich drei Kacheln nach rechts, bei links entsprechend 3 nach links. Bei "Select" fängt die entsprechende App an zu "flackern" statt zu öffnen - genau das, was passiert, wenn ich auf der normalen Remote den Select Knopf gedrückt halte. Hast du das Problem auch? Der Befehl "hoch" funktioniert bei mir leider garnicht...


    Gruß

Ähnliche Themen

  1. Homematic einbindung in IP Symcon
    Von mg085 im Forum HomeMatic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 03.12.13, 16:10
  2. Apple remote - appletv
    Von thorsten76 im Forum Audio & Video, TK-Anlagen, ISDN
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.02.11, 18:36
  3. Einbindung IP Cam in IP Symcon
    Von FCoh im Forum Audio & Video, TK-Anlagen, ISDN
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.10.10, 20:19
  4. iTunes Filmverleih (...AppleTV)
    Von roadsterhh im Forum Off Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.04.09, 07:59
  5. Einbindung JPGraph in IP-SYMCON
    Von rene im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.06.08, 16:46