+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Obernhain /Ts.
    Beiträge
    158

    Standard Verständnisfrage EKM868

    Hallo.

    Auch wenn das Modul offensichtlich eingestellt wurde - ich hätte trotzdem eine Frage.

    Ist es normal dass die "Current" Variable auf dem letzten Wert stehen bleibt, obwohl keine neuen Impulse eingehen? Egal ob Watt oder Wasserfluss - nach meinem Verständnis müsste der Wert doch innerhalb einer bestimmten Zeit wieder langsam auf Null fallen, wenn keine neuen Impulse kommen.

    Wie ist das bei euch? Bzw. wie habt ihr das gelöst? Kann ja nicht gewollt sein, dass da zB 900Watt steht, obwohl der Zähler sich nicht weiterdreht?

    Herzlichen Dank für eure Inputs

    Peter

    Gesendet von meinem SM-G986B mit Tapatalk

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Oberkrämer bei Berlin
    Beiträge
    1,629

    Da solltest du mal in die Doku schauen. Je nach Modus und Werte unter Impulse bleibt unter Current (der zeitliche Abstand in 1/100 Sekunden zwischen zwei Impulsen) der letzte Wert stehen.

    Allerdings muss IPS da auch mal was ändern. Was ist bei den Moduseinstellungen Pünktlichkeit / Unpünktlichkeit auslesen?
    MfG: Heiner_________________IPS5.5, NUC-i5 Lüfterlos, SSD, Win10Home, 24/7; IPS-Mobile Android V5.5.1; FHZ1300PC: FS20, HMS100, KS300, PS50, FHT; WDE1; Harmony1100 + Wandlung einzelner FHT80TF in FS20 Adressen mit FS20Manager; 3x ChromoflexII + 14x IIIRC; DMX4ALL, ArtNet (Dimmer6); IPS-868: EKM, RGBW, WDT, JKM/Termojet; 1Wire über blauem DS9490R; HomeMatic: CCU3, LAN_Adapter, Hm + HmIP, Winmatic; XBee Pro: Roomba;

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Obernhain /Ts.
    Beiträge
    158

    Ich dachte eigentlich, dass ich die Doku gestern mehrmals hoch und runtergelesen habe...
    Hmm.
    Also ich habe eigentlich alles wie beschrieben gesetzt:
    Modus: Zähler auslesen
    Impulse: 10000
    Intervall: 10 Sek

    Was Pünktlichkeit / Unpünktlichkeit auslesen bedeuten soll, verstehe ich auch nicht.

    Ich wäre für jeden Input dankbar.
    Ich bin auf IPS 5.3



    Gesendet von meinem SM-G986B mit Tapatalk

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Oberkrämer bei Berlin
    Beiträge
    1,629

    Was brauchst du noch? Zeit zwischen zwei Impulsen. Wenn keine Impulse mehr kommen läuft die Variable irgenwan über und bleibt mit Maximalwert stehen.
    Ein zB 900Watt wird da niemals raus kommen, da der Wert ja Zeitabhängig ist.
    Wie man die tatsächlichen Werte bekommt musst du hier im Forum mal schauen. Ist zigmal behandelt worden.
    Aber auch in der Doku steht:
    Intern wird folgende Formel für die Umrechnung der aktuellen Leistung in Watt verwendet:
    P = (3600 * 1000) / (Current / 100 * Impulses) [Watt]
    Wobei “Current” die Zeit zwischen zwei Impulsen in 1/100 Sekunden ist.
    Naja und Moduseinstellungen Pünktlichkeit / Unpünktlichkeit sind die 'Lese An-Zeit' Einschaltdauer / 'Lese Aus-Zeit' Ausschaltdauer. Aber schon lustige Übersetzungen.
    Geändert von Heidewinkler (12.05.20 um 11:24 Uhr)
    MfG: Heiner_________________IPS5.5, NUC-i5 Lüfterlos, SSD, Win10Home, 24/7; IPS-Mobile Android V5.5.1; FHZ1300PC: FS20, HMS100, KS300, PS50, FHT; WDE1; Harmony1100 + Wandlung einzelner FHT80TF in FS20 Adressen mit FS20Manager; 3x ChromoflexII + 14x IIIRC; DMX4ALL, ArtNet (Dimmer6); IPS-868: EKM, RGBW, WDT, JKM/Termojet; 1Wire über blauem DS9490R; HomeMatic: CCU3, LAN_Adapter, Hm + HmIP, Winmatic; XBee Pro: Roomba;

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2013
    Ort
    Obernhain /Ts.
    Beiträge
    158

    Naja, eigentlich will ich einen Denkfehler meinerseits ausschließen.
    Ich habe das Modul gebraucht hier aus dem Forum bezogen und besitze es deshalb erst seit gestern.

    Im Modus "Zähler auslesen" zählt das Modul brav alle Schließungen des Kontakts. Die Einheit hat keineswegs etwas mit den gesetzten Impulsen zu tun - es werden stumpf alle Kontaktschließungen gezählt.
    Die Variable "Verbrauch" ist an die gesetzten Impulse geknüpft und hat die korrekte "Einheit". Nur bleibt diese auf dem letzten Wert stehen, wenn keine Impulse mehr kommen.

    Wenn ich auf den Modus "Lese Aus-Zeit" wechsle passiert interesanterweise absolut gar nichts. Die Variable zählt immer weiter. Egal ob ich schließe oder nicht.

    Irgendwie kommt mir das suspekt vor. Deshalb frage ich mich (und dieses Forum ) ob dieses Verhalten normal ist, oder ob ein Denk - Hardware oder Softwarefehler vorliegt.

    Herzlichen Dank für ein Feedback

    Peter

Ähnliche Themen

  1. EKM868 und Kromschröder BK-G4 Gaszähler
    Von yodaeichen im Forum IPS-868 / ProJET, XBee, ZigBee, XPort
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.16, 09:42
  2. ProJet Gateway Probleme (RGB868 und EKM868)
    Von keyloop im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.09.15, 19:14
  3. Einfaches EKM868 Gas Script gesucht
    Von dpoessl im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.13, 17:43
  4. Erste Erfolge mit EKM868 und Leveljet, wie weiter?
    Von Mirrattas im Forum IPS-868 / ProJET, XBee, ZigBee, XPort
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 13.10.12, 18:45
  5. EKM868 S0 Kabellänge
    Von Tho im Forum IPS-868 / ProJET, XBee, ZigBee, XPort
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.08.12, 22:03