Ich habe meine Versuche nun abgeschlossen.

Zunächst dachte ich, dass das Einbringen einer Wartezeit eine gravierende Verbesserung gebracht hätte. Aber ich hatte in meinem Testaufbau nicht nur eine Wartezeit, sondern auch schon bis zu 3 Versuche eingebaut. Das hatte ich übersehen.

Also im Ergebnis bringt die Wartezeit nur eine leichte Verbesserung. Die größte Verbesserung bringen die Wiederholungen. Bei mir kommen die meisten Befehle spätestens beim 2. Versuch durch. Vereinzelt wird ein 3. Versuch benötigt und nur ganz selten (alle paar Tage) ein vierter.

In Zahlen:

von ca. 6000 Aufträgen am Tag brauchten 222 einen zweiten Versuch, 28 einen dritten, aber keiner einen vierten.