+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2019
    Ort
    Blumberg
    Beiträge
    196

    Standard ip-symcon 5.2 und alexa update

    Hallo paresy,
    hallo Forum,

    habe ip-symcon 5.2 im Einsatz und wollte lt. der Info unter den Modules das Alexa Modul aktualisieren.
    Nachdem ich auf aktualisieren geklickt kommt die Meldung, dass ip-symcon 5.3 notwendig wäre.
    Ok. Dann ist das halt so.
    Aber das anschliessend alle Alexa Einstellungen weg sind finde ich nicht gerade anwenderfreundlich.
    Wie komme ich nun an die bisherigen Alexa Einstellungen wieder? Habe nicht alle Einstellungen bei mir aufgeschrieben.
    Wenn ich auf 5.3 update habe ich dann eine Chance die Einstellungen wieder zu bekommen?

    Bitte ggf. auch für andere User an dieser Stelle eine Änderung einbauen.
    Danke.
    Gruß
    Ekkehard
    ip-Symcon 5.5 läuft auf dem controlpro (Win10 System) als Dienst, controlmini ist der Router zum KNX System / ips-studio 4.1 und ips-view / knx-System mit ETS5.x / Sonos / Alexa / raspberry liefert wieder CAN-Bus Daten der Wärmepumpe

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    24,122

    Das sollte definitiv nicht passieren! Ist die Instanz jetzt rot markiert? Oder wie meinst du, dass die Einstellungen weg sind?

    Du kannst im Zweifelsfall jederzeit eine settings.json aus dem Backup Ordner einspielen. Das sollte das Problem lösen.

    paresy

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2019
    Ort
    Blumberg
    Beiträge
    196

    Hallo paresy,
    ja die Zeile ist rot markiert.
    Wenn ich die settings.json zurückhole, dann sind aber die in der Zwischenzeit erfasste Scripte oder Ereignisse weg.
    Werde dann die rot markierte Instanz löschen und das Modul nach Update auf 5.3 neu einlesen.
    Oder hast Du noch eine bessere Lösung?
    Grüße von
    Ekkehard
    ip-Symcon 5.5 läuft auf dem controlpro (Win10 System) als Dienst, controlmini ist der Router zum KNX System / ips-studio 4.1 und ips-view / knx-System mit ETS5.x / Sonos / Alexa / raspberry liefert wieder CAN-Bus Daten der Wärmepumpe

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    24,122

    Eine rote Instanz bedeutet nur, dass das Modul nicht korrekt geladen ist. Ein Upgrade auf 5.3 und dann die Installation vom Modul könnte das Problem lösen ohne Datenverlust.

    paresy

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2019
    Ort
    Blumberg
    Beiträge
    196

    Hallo paresy,
    danke für die Hilfe beim Update auf 5.3
    Alles ist nun wieder im grünen Bereich.
    Alexa ist wieder in ip-symcon sichtbar, ohne Datenverlust und den Alexa Update konnte ich auch ausführen.
    Besten Dank.
    Grüße von
    Ekkehard
    ip-Symcon 5.5 läuft auf dem controlpro (Win10 System) als Dienst, controlmini ist der Router zum KNX System / ips-studio 4.1 und ips-view / knx-System mit ETS5.x / Sonos / Alexa / raspberry liefert wieder CAN-Bus Daten der Wärmepumpe

Ähnliche Themen

  1. IP Symcon Alexa und Szenen Problem
    Von atmel im Forum Amazon Alexa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.04.20, 19:11
  2. IP Symcon mit Alexa und einen Amazon.fr Konto
    Von Tibo im Forum Amazon Alexa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.01.19, 21:58
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.02.18, 12:32
  4. Hilfe, Alexa mit Symcon und LCN verbinden
    Von Tiam im Forum Amazon Alexa
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.09.17, 20:16
  5. Amazon Echo - Flash News mit Symcon erstellen und von Alexa vorlesen lassen
    Von axelroro im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.10.16, 18:46