+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21
  1. #11
    Registriert seit
    Jun 2020
    Ort
    Wachau, Österreich
    Beiträge
    207

    Testen kann ich. Ich hab das Teil. Gesteuert wird gar nichts. Es geht rein ums auslesen der Daten von deren Servern. Die Daten werden vom Sensor stündlich hochgeladen. Retour kommt da nichts.

  2. #12
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    7,394

    Zitat Zitat von hfichtinger Beitrag anzeigen
    Testen kann ich. Ich hab das Teil. Gesteuert wird gar nichts.
    Habe ich mir schon fast gedacht, aber ich habe die API auch nicht angeschaut. Das Gerät wurde ja zum messen konzipiert. Dann musst Du nur erst mal abwarten wann IP-Symcon OAuth für das Gerät freigeschaltet hat. Wenn das abgeschlossen ist, steht einem auslesen der Daten bzw. testen dann auch nichts mehr im Wege.
    Zitat Zitat von hfichtinger Beitrag anzeigen
    Es geht rein ums auslesen der Daten von deren Servern. Die Daten werden vom Sensor stündlich hochgeladen. Retour kommt da nichts.
    Ja ist ja vielleicht eine ganz nette Sache, dann kann man die Daten zusätzlich in IP-Symcon aufzeichnen. Was man dann damit genau macht, ist wieder eine andere Sache, weil an sich müsste ja je nach gemessenen Wert dann auch entsprechende Steuerung greifen bzw. Maßnahmen ergriffen werden. Das muss man dann wohl zunächst von Hand machen, insofern nicht ein vollautomatische Poolsteuerung vorhanden ist.

  3. #13
    Registriert seit
    Jun 2020
    Ort
    Wachau, Österreich
    Beiträge
    207

    Guten Morgen

    Zum einen ist die Aufzeichnung der Werte interessant. Zum Anderen gibt die App empfehlungen für den Einsatz von Poolchemie.
    Gemessen wird
    * Temperatur
    * PH Wert
    * Redoxpotential (Gibt an, wie gut die Desinfektion ist)

    Passt der PH-Wert nicht (sollte zwischen 6,9 und 7,4 liegen) kann man aufgrund der Poolgröße (Volumen) und Konzentration der Chemie ungefähr berechnen, wieviel Gramm ph-plus oder ph-minus (Base oder Säure) hinzugefügt werden muss. Ebenso gibt es für das Redoxpotential einen Minimumbereich.
    Eine Steuerung aufrund der Werte ist meiner Meinung nach nur bedingt möglich. Und wenn ich die Steuerung für den Einsatz der Chemie habe, dann habe ich dieses Teil nicht, weil dann so und so schon gemessen werden muss.
    So gesehen ist es für denjenigen der dieses Messgerät hat nur interessent die aktuellen Werte zu haben (diese nur Stündlich und das kann auch nicht verstellt werden) und deren Speicherung.
    Was leider bei der App auch nicht geht ist ein Widget. Man muss also immer die App aufrufen um die Werte zu sehen. Sonst hätt ich schon ein altes Android Dingens dafür abgestellt.
    Würde mich freuen, wenn ich da helfen könnte. Sei es beim Testen oder auch bei der Definition der Schwellenwerte bzw. bei der Berechnung.

  4. #14
    Registriert seit
    Jun 2020
    Ort
    Wachau, Österreich
    Beiträge
    207

    Ich wollte eigentlich meinen Beitrat editieren, geht aber nicht oder ich habs nicht gefunden.
    Ich lade mal ein paar Screenshots von der App hoch, damit man sich ein Bild machen kann.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_20200606_071321_fr.ondilo.ico.icomanager.jpg 
Hits:	112 
Größe:	163.2 KB 
ID:	54060   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_20200606_071334_fr.ondilo.ico.icomanager.jpg 
Hits:	93 
Größe:	159.5 KB 
ID:	54061   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_20200606_071344_fr.ondilo.ico.icomanager.jpg 
Hits:	95 
Größe:	182.4 KB 
ID:	54062   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_20200606_071411_fr.ondilo.ico.icomanager.jpg 
Hits:	87 
Größe:	196.2 KB 
ID:	54063   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_20200606_071427_fr.ondilo.ico.icomanager.jpg 
Hits:	87 
Größe:	196.4 KB 
ID:	54064  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_20200606_071438_fr.ondilo.ico.icomanager.jpg 
Hits:	83 
Größe:	190.0 KB 
ID:	54065   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_20200606_071518_fr.ondilo.ico.icomanager.jpg 
Hits:	81 
Größe:	199.9 KB 
ID:	54066  

  5. #15
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    7,394

    Zitat Zitat von hfichtinger Beitrag anzeigen
    Ich wollte eigentlich meinen Beitrag editieren, geht aber nicht oder ich habs nicht gefunden.
    Das geht erst ab 20 Post, da musst Du Dich also noch ein wenig gedulden.

    Wie gesagt abwarten wann dafür IP-Symcon OAuth freigeschaltet hat, dann kann man die Werte dann auch auslesen bzw. Du schauen was Du mit den Werten dann anstellst. Je nach Pool werden ja so Dinge wie Temperatur, pH Wert und die Desinfektion auch automatisch geregelt, in sofern dient das Gerät dann halt der Fernanzeige dieser Werte, wenn der Pool eine herkömmliche manuelle Regelung besitzt.
    Hast Du die Furbo Kamera auch in IP-Symcon eingebunden? Lässt Du Dir da nur das Bild anzeigen oder könnte man damit auch noch andere Dinge machen, gibt es da auch eine API?

  6. #16
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    7,394

    Zitat Zitat von hfichtinger Beitrag anzeigen
    Ich lade mal ein paar Screenshots von der App hoch, damit man sich ein Bild machen kann.
    Die Daten dann aufzuzeichnen ist dann nur ein Mausklick in IP-Symcon. Wenn Du etwas haben willst was von der Benutzer Oberfläche ähnlich oder gleich aussieht wirst Du aber nicht umhin kommen entweder Dir eine Mini Ansicht als HTML zubauen und das dann als HTMLBox darzustellen, ansonsten müsste man dann zusätzliche Tools nutzten wenn man kein HTML nutzten will wie z.B. IPSStudio oder AIO Creator NEO. Damit lässt sich dann auch so eine Oberfläche einfach zusammenklicken. Der Webfront von IP-Symcon selber wird Dir also eher dann schlicht die Werte untereinander darstellen mit einem Graphen dazu den man aufrufen kann.
    Die Art und Weise wie jemand so was dann am Schluss dargestellt haben will, ist so oder so sehr individuell, daher muss man sich da meist auch selber darum kümmern.

  7. #17
    Registriert seit
    Jun 2020
    Ort
    Wachau, Österreich
    Beiträge
    207

    Wie gesagt, für jemanden, der die Chemie schon jetzt automatisch regelt, ist das so und so nichts, da die Regelung schon die Messung durchführt. Vielleicht noch als externe Anzeige, wie du sagst.
    Ich wollte ja eigentlich nur ein Thermometer mit Wlan das wasserfest ist. Ohne viel bastelei gibts da nix. Dann hab ich das gefunden.
    Die Optik ist subjektiv. Ich bin da eher Naturist ;-). Aber HTML Box ist mal ein Ansatz. Muss ich mir mal anschauen, wie man die Variablen da rein bringt.
    Die Furbo Kamera hat offenbar genau nix. Man kann keinen Screenshot abgreifen oder ähnliches. Die Kamera ist auch nicht dauernd aktiv, wird erst durch die App aktiviert.
    Funktionen der Furbo
    * Video mit Sound.
    * Gegensprechen
    * schickt eine Benachrichtigung, wenn der Hund bellt
    * und als Highlight kann es Leckerlis werfen.

    Irgend was muss es aber schon geben, weil es gibt einen Alexa Skill. Man kann dann über dieses Skill ein Leckerli werfen. Wenn ich die nicht reinbringe, ist mir das absolut egal. Da hat das ICO eine höhere Priorität. Weil dann hätte ich so ziemlich alle Sensoren drinnen - bis auf das Honeywell ;-)
    Aber da hoffe ich noch, dass das kommt. Mal schauen wie weit das ganze ist, wenn mein Testzeitraum abgelaufen ist.

  8. #18
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    7,394

    Zitat Zitat von hfichtinger Beitrag anzeigen
    Aber HTML Box ist mal ein Ansatz. Muss ich mir mal anschauen, wie man die Variablen da rein bringt.
    Das ist nicht so schwer, man muss sich halt einwenig in HTML einlesen. Zunächst mal muss man abwarten bis OAuth von IP-Symcon für das Gerät eingerichtet worden ist. Wenn das abgeschlossen sein sollte, kann man dann ja die Daten entsprechend der API einfach auslesen. Die Werte schreibt man dann entweder in einzelne Variablen in IP-Symcon, wenn man diese Werte auch aufzeichen und in Diagrammen darstellen will oder wenn man eine Übersicht haben will eben in einem Layout der Wahl in eine HTMLBox.

    Dazu legst Du ein Dummy Modul an und darunter eine Variable vom Typ String und weist dieser Varibale das Varibalenprofil ~HTMLBox zu. Dann kannst Du HTML Code in die Varibale schreiben der dann im Webfront angezeigt wird.

    Beispiel
    PHP-Code:
    // Last measure

    $last_measure '[
        {
            "data_type": "temperature",
            "value": 12.5,
            "value_time": "2020-03-23T16:08:51+0000",
            "is_valid": true,
            "exclusion_reason": null
        },
        {
            "data_type": "orp",
            "value": 523,
            "value_time": "2020-03-23T16:08:51+0000",
            "is_valid": true,
            "exclusion_reason": null
        }
    ]'
    ;

    $last_measure_data json_decode($last_measure);
    // var_dump($last_measure_data);

    foreach($last_measure_data as $last_measure)
    {
        
    $data_type $last_measure->data_type;
        
    // var_dump($data_type);
        
    if($data_type == 'temperature')
        {
            
    $temperature $last_measure->value;
            
    //var_dump($temperature);
        
    }
        if(
    $data_type == 'orp')
        {
            
    $orp $last_measure->value;
            
    //var_dump($orp);
        
    }
        if(
    $data_type == 'salt')
        {
            
    $salt $last_measure->value;
            
    //var_dump($salt);
        
    }
        if(
    $data_type == 'tds')
        {
            
    $tds $last_measure->value;
            
    //var_dump($tds);
        
    }
    }

    $html '<table>
    <tr><td>Temperatur</td><td>' 
    $temperature ' °C</td></tr>
    <tr><td>ORP</td><td>' 
    $orp ' mV</td></tr>
    </table>'
    ;
    SetValue(12345$html); // 12345 Objekt ID der Variable mit dem Profil ~HTMLBox 
    Zitat Zitat von hfichtinger Beitrag anzeigen
    Die Furbo Kamera hat offenbar genau nix. Man kann keinen Screenshot abgreifen oder ähnliches.
    Den MPEG bzw. RTSP Stream müsste man aber wohl abgreifen können, müsstest Du mal ausprobieren und die URL einfach in IP-Symcon als Stream eintragen. Dementsprechend sollten sich auch Bilder mit dem Image Grabber in IP-Symcon speichern lassen.
    Zitat Zitat von hfichtinger Beitrag anzeigen
    * und als Highlight kann es Leckerlis werfen.

    Irgend was muss es aber schon geben, weil es gibt einen Alexa Skill. Man kann dann über dieses Skill ein Leckerli werfen.
    Wenn das Ding sonst keine API hat, kannst Du Dir dann eine Alexa Routine erstellen, dann solltest Du auch mit IPSymconEchoremote Deine Leckerlis aus IP-Symcon werfen können, ist schon irre auf welche Ideen mache Produktentwickler kommen. Ich glaube wenn ich so ein Ding in Reichweite von unserem Hund aufstellen würde und niemand zu Hause ist, würde dieser höchstens die Kamera in Einzelteile zerlegen um an essbaren Inhalt zu kommen.


    Zitat Zitat von hfichtinger Beitrag anzeigen
    bis auf das Honeywell ;-)
    Aber da hoffe ich noch, dass das kommt. Mal schauen wie weit das ganze ist, wenn mein Testzeitraum abgelaufen ist.
    Im Zweifelsfall halt doch über IFTTT oder man müsste sich da was zurecht basteln, oder Du must halt doch noch mal die Suche im Forum bemühen ob es nicht doch irgendjemand gibt der das irgendwie mit IP-Symcon nutzt.

  9. #19
    Registriert seit
    Jun 2020
    Ort
    Wachau, Österreich
    Beiträge
    207

    Etwas Offtopic, aber unser Beagle lässt die Kamera in Ruhe ;-). Er könnte wenn er wollte.
    Das Honeywell hab ich wie du richtig angeführt hast, mit IFTTT realisiert. Funktioniert auch. Man muss halt in diesem Fall wissen, welchen Zustand die Heizung hat, weil da eben nix zurückkommt. Geht auch nicht mit IFTTT, dass man die Zustände ausliest. Man kann das Heizungssystem entweder über die APP oder über das Basismodul (Touchdisplay) bedienen. App und Display zeigen immer die selben Daten an.
    Gesucht hätte ich ich schon, aber bin (noch) nicht fündig geworden.
    Vielen Dank für das Bespiel.

  10. #20
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    7,394

    Zitat Zitat von hfichtinger Beitrag anzeigen
    Man kann das Heizungssystem entweder über die APP oder über das Basismodul (Touchdisplay) bedienen. App und Display zeigen immer die selben Daten an.
    Gesucht hätte ich ich schon, aber bin (noch) nicht fündig geworden.
    Grundsätzlich nutzt IP-Symcon PHP, aktuell 7.3.16 (x64 Thread Safe) daher kann man grundsätzlich alle PHP Klassen nutzten. Dies ist jetzt aber vielleicht nicht unbedingt etwas, dass man gleich zu Beginn bei IP-Symcon mit erster Priorität ausprobieren sollte, davor wäre es wichtiger sich grundsätzlich mit dem System vertraut zu machen und erst mal alle Geräte einzubinden, die auch von IP-Symcon selber oder mit PHP Modulen oder auch Skripten anzusprechen sind.
    Solltest Du so weit mit dem System zurecht kommen, kann man dann auch in einem weiteren Schritt PHP Klassen nutzten, bei Honeywell Evohome z.B. evohome-php. Man muss sich bei solchen Dingen halt immer darüber im Klaren sein, dass dann keine offizielle Schnittstelle genutzt wird, solange der Hersteller da keine API offenlegt bzw. Drittanbietern zur Verfügung stellt. Das kann also funktionieren, muss es aber nicht dauerhaft.

Ähnliche Themen

  1. LCN IP-Symcon und mein licht
    Von Sophos im Forum KNX/EIB, LCN
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.01.17, 11:39
  2. Was verstopft hier mein IP Symcon
    Von theoldphilip im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.01.16, 23:05
  3. mein erstes WE mit iP-Symcon
    Von scallywag™ im Forum Off Topic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.01.11, 10:15
  4. Zuhause-Kraftwerk
    Von steiner im Forum Haustechnik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.09.09, 11:57
  5. mein IP-Symcon soll umziehen
    Von Retiarius im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.08.06, 06:19

Stichworte