+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 15 von 15
  1. #11
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Baden-Wuerttemberg / Stuttgart Area
    Beiträge
    78

    absolut....

    MEINE HOFFNUNG ist, dass die Implementierung die der paresy anspricht platform-übergreifend zur Verfügung stehen wird...

    und nicht NUR für WINDOWS

    ... dann wart ich halt mal ob ich meine Linux symlinks bald in Rente schicken darf...
    Infrastruktur: IPS 5.4@RasPi, LinHK@RasPi, Homematic[BidCos/Wired/IP]@CCU3, LCN, Logo8!

    RasPi-Edge Eigenentwicklungen: EDL21-SML_client, Beckhoff-TCP_client, Kostal-PIKO-TCP_client, LCN-PCK_client, BACnet-MSTP-Server

  2. #12
    Registriert seit
    Jun 2020
    Ort
    Wachau, Österreich
    Beiträge
    134

    Wenn das mit den Links in Windows funktionieren würde, müsste man nichts ändern. Keine Ahnung wo das Problem liegt und warum er die Lizenz nicht auselesen kann.

  3. #13
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    23,168

    Das wird eine Windows-Only Lösung. Unter Linux funktionieren SymLinks ja perfekt.

    Windows ist was SymLinks angeht leider etwas "anders". Insbesondere über die Festplatten übergreifend ist das nicht immer so problemlos möglich (oder z.B. auch Netzlaufwerke)

    Hast du einen SymLink oder einen Hardlink genutzt?

    paresy

  4. #14
    Registriert seit
    Sep 2013
    Ort
    Baden-Wuerttemberg / Stuttgart Area
    Beiträge
    78

    <paresy>
    Unter Linux funktionieren SymLinks ja perfekt.
    ...Recht du hast !

    Die Linux SymLinks überleben sogar eine in-place Migration von Raspian Stretch ==> Buster !

    Wär trotzdem toll wenn man bei Neuinstallation das einfach konfigurieren könnte...denn das Einrichten auf der RasPi von SymLinks, der Platte etc.. ist nicht für jeden... und die uSD card exposure auf RasPi eine NICHT-ZU-VERNACHLÄSSIGENDE...

    ... just my 2c...

    will hier nicht weiter stressen.... und harre...

    homa
    Infrastruktur: IPS 5.4@RasPi, LinHK@RasPi, Homematic[BidCos/Wired/IP]@CCU3, LCN, Logo8!

    RasPi-Edge Eigenentwicklungen: EDL21-SML_client, Beckhoff-TCP_client, Kostal-PIKO-TCP_client, LCN-PCK_client, BACnet-MSTP-Server

  5. #15
    Registriert seit
    Jun 2020
    Ort
    Wachau, Österreich
    Beiträge
    134

    Zitat Zitat von paresy Beitrag anzeigen

    Hast du einen SymLink oder einen Hardlink genutzt?
    Solltest du mich meinen, ich hab Hardlink versucht.
    mklink /J Verknüpfung Ziel
    Geändert von hfichtinger (25.06.20 um 11:05 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Umzug IPS V3.2 Windows 7 auf V5 Raspberry
    Von mulligan im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.09.18, 12:12
  2. Umzug IPS auf Windows -> IPS auf Raspberry
    Von ColdIce im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.07.16, 19:26
  3. Update auf IPS 4 und Umzug auf Win 10 geplant
    Von Cubus im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.10.15, 06:57
  4. IPS schneller, auf SSD Festplatte ?
    Von UH368 im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 26.03.15, 00:36
  5. Externe Antennen - Umzug auf eine zweite CCU
    Von Lukky im Forum HomeMatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.07.14, 07:52