+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    May 2020
    Beiträge
    7

    Standard Magnetventile für eine wählbahre Zeit einschalten

    Liebe Community,
    ich kann mir Skripte erstellen, die mir ein Magnetventil für eine bestimmte Zeit einschalten und dann automatisch wieder ausschalten. Das habe ich hier im Forum schon gefunden.
    Daraufhin habe ich in der Visu mehrere Skripte zum aktivieren (5 Minuten, 15 Minuten, 30 Minuten anschalten).
    Schöner fände ich aber, wenn ich mir in der Visu die Zeit frei aussuchen kann (am besten über einen Regler), wie lange das jeweilige Magnetventil offen bleiben soll. Ansonsten ist die Visu zu vollgestopft.
    Gibt es da etwas, was ich programmieren kann?

    Liebe Grüße, Malte

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Anmerkung 2020-07-14 145330.png 
Hits:	132 
Größe:	77.0 KB 
ID:	54734

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    96

    Standard Meine Lösung sieht so aus

    Hallo Malte,

    ein wenig mehr Information wäre hilfreich, meine Lösung sieht so aus.

    1. Ein ESP8266 WLAN Modul mit 6 Relais
    2. TASMOTA auf dem ESP
    3. Die Ausgänge mit einer Pulszeit im ESP selbst versehen
    4. Die Pulsezeit wird per MQTT von Symcon angepasst
    5. Variable in Sysmcon 1-20 Minuten angelegt (Profile angelegt)
    6. Der Variablenwert wird für jede Zone gesetzt (Tasmota Pulsetime)
    7. Regel im Tasmota ESP, wenn Zone1 Off geht dann Zone2 On, und so weiter
    8. Mit dem Start Stop 1-5 selbsterklärend (Die Zonen starten nacheinander)
    9. Beet ist ein eigenes Modul mit Ventil

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bewässerung.png 
Hits:	85 
Größe:	35.7 KB 
ID:	54758


    Gruß D.Voss
    Es gibt nur 10 Typen von Menschen auf der Welt die einen Verstehen, Binärcode .....

  3. #3
    Registriert seit
    May 2020
    Beiträge
    7

    Vielen Dank für die Antwort.
    Ich habe meine Magnetventile über einen KNX Schaltaktor, der nur Ein- und Aus-Signale empfängt.
    Die Bewässerung meines Rasens mache ich über das praktische Wochenplan Skript in Symcon.

    Ich habe jetzt aber auch Zapfstellen im Garten, die über Magnetventile laufen und nicht auf Dauerdruck stehen sollen.
    Wenn ich in der Visu bloß eine Zapfstelle einschalte, muss ich aktiv daran denke sie wieder auszuschalten.

    Die Lösung mit einem selbst erstellten Variablen-Profil 1-20 Minuten ist schon ganz gut. Aber es gibt ja auch Variablen in der Visu, die man mit einem Drehrad einstellen kann.

    Ich würde es gerne so machen, dass ich über die Variable einstellen kann, wie lange das Magnetventil offen ist (ganz frei von 1 bis 120 minuten zum beispiel) und dann stelle ich über eine boolesche Variable das Magnetventil ein und es schaltet sich automatisch aus, die Dauer abhängig von der Variable 1-120 minuten.

    Jetzt wo ich es schreibe, bekomme ich aber auch das Gefühl, dass ich weiß wie ich das machen muss.

    Also versuche ich es erstmal nochmal! Vielen Dank!

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2011
    Ort
    Hattersheim (Hessen)
    Beiträge
    7,517

    Zitat Zitat von maltedownunder Beitrag anzeigen
    Jetzt wo ich es schreibe, bekomme ich aber auch das Gefühl, dass ich weiß wie ich das machen muss.
    Vielleicht ist ja auch Bewässerungssteuerung was für Dich.

Ähnliche Themen

  1. Pumpe für eine bestimmte Zeit schalten
    Von dirk32 im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.04.19, 10:07
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.16, 18:15
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.01.16, 20:30
  4. Zeit feststellen wie lange eine Variable eingeschaltet war
    Von wibo050447 im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.13, 19:29
  5. Im Webfront eine Zeit darstellen die abläuft.
    Von drapple im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.11.11, 20:40