+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2018
    Ort
    Österreich (Gsiberg)
    Beiträge
    194

    Standard Homematic Alternative gesucht

    Was mich schon lange an Homematic nervt ist die Tatsache der "Generic Error" Fehlermeldungen.
    Scripts ohne "sleep(0.25)" zwischen 2 Schaltungen führen dazu das meistens der 2. Befehl in Folge nicht funktioniert.
    Bei mir gibt es hier auch keinen Unterschied zwischen alten HM, oder neue HM-IP Geräten.

    Das es besser geht ist mir aufgefallen als ich meine "Beweungsmelder -> LEDs an" Scripte auf Shelly- anstatt Homematic-Devices umgerüstet habe. Seitdem keine Generic Errors mehr in diesen (BM -> LED) Scripts, und das ohne sleep Befehle (zeitgleich ohne irgendwelche Timeouts).

    Es scheint mir mit Homematic nicht auf das richtige Pferd gesetzt zu haben, bzw. das ich bei zukünftigen Neuanschaffungen auf etwas anderes setzen sollte.
    Weiss jedoch natürlich nicht wie es sich mit anderen Funkprotollen verhält (zWave/Zigbee usw), da ich nichts außer Homematic getestet habe.

    Vielleicht kann jemand etwas dazu sagen, der "mehrere" Systeme einsetzt, und die Unterschiede kennt.
    IPS v5.x Unlimited auf Debian(kvm)
    HomeMatic(IP)@CCU3|Shellys|BlueIris(MQTT)|Unifi-APs|FHEM(Harmony-MQTT)|Squeeze|Enigma2|Echo|WIMAXIT-Touch an NUC
    Symcon Module: CCUBackup | GeraeteStatus | Nmap

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    10,629

    Zitat Zitat von SimonS Beitrag anzeigen
    Scripts ohne "sleep(0.25)" zwischen 2 Schaltungen führen dazu das meistens der 2. Befehl in Folge nicht funktioniert.
    Nur Mal als, vielleicht blöde, Frage zwischendurch; hast du in den betreffenden Instanzen die Option Status emulieren aktiv?
    Michael
    on Win10VM (ESXi): I7, 32GB RAM, HW-RAID5, 2xSat | HW: pivccu + ca.130 Geräte (ca.550ch), EM1000, CUL, 1Wire, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, RoundCube, Win2016 Ess., MediaPortal, Kodi

  3. #3
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    797

    Ich war ja schon mal an dem selben Punkt das ich homework Entsorgen wollte, was bei 70 Aktoren oder mehr echt hässlich geworden wäre.

    Was meine Probleme gelöst hat war:

    - raspberry statt ccu mit raspberrymatic drauf
    - externe Antennen an ccu und Gateway

    Seit dem muss ich sagen läuft es ohne nennenswerte Probleme. Eher bin ich von Enocean enttäuscht was den Funk angeht wenn es um die Fenstergriffe geht (Bewegungsmeldern gehen bei mir gut).

    Generell hat homematic halt einen bezahlbaren Aktor für jede Lebenslage, weswegen ein Austausch halt so eine Sache ist.

    Am Ende haben alle Funkteile so ihre Probleme - das beste wäre vermutlich Kabel / Bus, aber das fällt bei mir aus wegen ist nicht .
    Symcon 5 beta auf Symbox, 110+ HomeMatic Komponenten (Alle Funk - Rolladen, Licht, Schalter, Taster, KeyMatic, Fenster, Regensensor etc.), Davis Vantage Pro (via Meteobridge Nano), Sonos 1 // 4000+ Variablen // 2 WebFronts // iOS // Android clients / Google Home / Unifi / Fritzbox PBX

  4. #4
    Registriert seit
    May 2012
    Ort
    Braunfels
    Beiträge
    797

    Zitat Zitat von Nall-chan Beitrag anzeigen
    Nur Mal als, vielleicht blöde, Frage zwischendurch; hast du in den betreffenden Instanzen die Option Status emulieren aktiv?
    Michael
    Was hat es mit dem emulieren auf sich?
    Symcon 5 beta auf Symbox, 110+ HomeMatic Komponenten (Alle Funk - Rolladen, Licht, Schalter, Taster, KeyMatic, Fenster, Regensensor etc.), Davis Vantage Pro (via Meteobridge Nano), Sonos 1 // 4000+ Variablen // 2 WebFronts // iOS // Android clients / Google Home / Unifi / Fritzbox PBX

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    5,052

    IPS setzt den Befehl als ausgeführt voraus ohne auf die Quittierung der CCU zu warten. Das beeinträchtigt nicht die Logik von HM an sich - dort wird weiter bidirektional gearbeitet und die Rückmeldungen werden ausgewertet. Ich zitiere aus der IPS-Doku:

    Wenn eingeschaltet wird der Status des Geräts bei erfolgreicher Befehlsübermittlung an die CCU aktualisiert. Wenn ausgeschaltet wird auf die tatsächliche Antwort des zu schaltenden Geräts gewartet. Dies kann zu Verzögerungen führen. Zum Beispiel bei Geräten, welche nur alle x Minuten aufwachen.
    Grüsse, Kronos.
    Wenn am Anfang alles schief geht, nenne es Version 1.0
    IPS 5.5 auf Server 2016 / HM und HM-IP mit CCU2 (RaspberryMatic) + LAN-Adapter + LAN- & Wired Gateway, 252 Geräte / XBee Pro (Roomba) / RoboRock S50 / RGB-W 868 / MiLight / EKM 868 / AKM / ein Rudel Squeezeboxen+Pi / EM24DIN+VS102 / AM 220 AC / Shelly / VU+ / ALL4x00 / LevelJet / IRTRans / Echos diverse / Harmony / Sainlogic / viel zu wenig Zeit


    Einfach mal rein schauen: IPS-Chat

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2018
    Ort
    Österreich (Gsiberg)
    Beiträge
    194

    Zitat Zitat von Nall-chan Beitrag anzeigen
    Nur Mal als, vielleicht blöde, Frage zwischendurch; hast du in den betreffenden Instanzen die Option Status emulieren aktiv?
    Michael
    Gute Frage
    Nein nicht aktiviert (möchte den echten Status im Webfront sehen)
    IPS v5.x Unlimited auf Debian(kvm)
    HomeMatic(IP)@CCU3|Shellys|BlueIris(MQTT)|Unifi-APs|FHEM(Harmony-MQTT)|Squeeze|Enigma2|Echo|WIMAXIT-Touch an NUC
    Symcon Module: CCUBackup | GeraeteStatus | Nmap

  7. #7
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    5,052

    Den siehst Du weiterhin auch wenn das aktiviert wird. Es hat schon seinen Grund, dass das beim erstellen einer HM-Instanz per Default aktiviert ist.
    Grüsse, Kronos.
    Wenn am Anfang alles schief geht, nenne es Version 1.0
    IPS 5.5 auf Server 2016 / HM und HM-IP mit CCU2 (RaspberryMatic) + LAN-Adapter + LAN- & Wired Gateway, 252 Geräte / XBee Pro (Roomba) / RoboRock S50 / RGB-W 868 / MiLight / EKM 868 / AKM / ein Rudel Squeezeboxen+Pi / EM24DIN+VS102 / AM 220 AC / Shelly / VU+ / ALL4x00 / LevelJet / IRTRans / Echos diverse / Harmony / Sainlogic / viel zu wenig Zeit


    Einfach mal rein schauen: IPS-Chat

  8. #8
    Registriert seit
    Nov 2015
    Beiträge
    1,729

    Moin Simon,

    Zitat Zitat von SimonS Beitrag anzeigen
    Was mich schon lange an Homematic nervt ist die Tatsache der "Generic Error" Fehlermeldungen.
    Scripts ohne "sleep(0.25)" zwischen 2 Schaltungen führen dazu das meistens der 2. Befehl in Folge nicht funktioniert.
    das ist bei mir definitiv nicht der Fall Ich habe Testprogramme die dazu dienen die RSSI Werte zu triggern und dort werden von der Heizung bis zum Licht, Schalter, Dimmer und RGBW Dimmer ohne Pause geschaltet. Das funktioniert problemlos

    Ich habe gut 100 Komponenten im Einsatz - allerdings nur klassisches HM. HM läuft als piVCCU3 auf einem RPi3 mit dem alten Funkmodul und testweise auch auf einem RPi4 mit dem neuen Funkmodul. Als Antenne dient die Flachantenne von Eugen (stall.biz) und beim Pi4 die Variante mit dem Metallgehäuse und den beiden Stabantennen. Der Pi4 mit den neuen Funkmodul brachte übrigens keinerlei Verbesserung. Da bin ich aber noch am Testen.

    Gruß
    Hans
    Entwicklung: Win 10 Pro x64 | Produktiv: Win 10 Pro x64 auf Intel NUC 5PPYH | IPS 5.5 | piVCCU3 auf Pi 3 / Pi 4 + div. HM Geräte | Harmony Hub | IPSStudio 4.1 | Clients: Windows mit Iiyama T2735MSC-B2 | iPad | iPhone

  9. #9
    Registriert seit
    Sep 2018
    Ort
    Österreich (Gsiberg)
    Beiträge
    194

    @Bommel

    Kabel, würde ich sofort machen wenn hier keine Minmum-Elektroinstallation mit zuwenig Platz in den Rohren wäre.
    Leider muss das warten bis zur Renovierung in ein paar Jahren wo ich das per hängende Decke lösen werde.

    Sagen wir so, ich bin verblüfft wie stabil ein Unifi-WLAN und €10,- Shellys funktionieren
    IPS v5.x Unlimited auf Debian(kvm)
    HomeMatic(IP)@CCU3|Shellys|BlueIris(MQTT)|Unifi-APs|FHEM(Harmony-MQTT)|Squeeze|Enigma2|Echo|WIMAXIT-Touch an NUC
    Symcon Module: CCUBackup | GeraeteStatus | Nmap

  10. #10
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    10,629

    Zitat Zitat von kronos Beitrag anzeigen
    Den siehst Du weiterhin auch wenn das aktiviert wird. Es hat schon seinen Grund, dass das beim erstellen einer HM-Instanz per Default aktiviert ist.
    Welchen Grund? Weil das aktivieren schafft genau solche Probleme, weil IPS dann nicht wartet und alle Befehle raushaut.
    Es hat eigentlich nur bei den allerersten Wandthermostaten Sinn, damit man die Solltemperatur zügig im WebFront einstellen kann.
    Ich habe das auch immer aus.
    Und ja, eine schnelle CCU (Pi3 mit pivccu) hilft auch bei solchen Problemen
    Michael
    on Win10VM (ESXi): I7, 32GB RAM, HW-RAID5, 2xSat | HW: pivccu + ca.130 Geräte (ca.550ch), EM1000, CUL, 1Wire, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, RoundCube, Win2016 Ess., MediaPortal, Kodi

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu PV SolarEdge Modbus Ertragszähler gesucht?
    Von mastermind1 im Forum Haustechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.05.17, 13:24
  2. Alternative für ALL3690 Powermeter gesucht
    Von Aluman im Forum Haustechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.01.17, 16:11
  3. Alternative zu GetValueFormatted gesucht
    Von bumaas im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.15, 11:54
  4. FS20 HMS100 sterben - Alternative gesucht
    Von 1007 im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.11, 16:05
  5. Trick für Blockkomentare gesucht (Alternative zu /* */)
    Von jwka im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.09.09, 10:58