+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    1,513

    Standard Solarleistung PV berechnen

    Hallo zusammen,

    hat jemand von euch ein Script oder eine Formel um die mögliche PV Leistung anhand der Uhrzeit, Standort, PV Wirkungsgrad und Ausrichtung zu berechnen?

    Hintergrund ist, das ich das bis jetzt noch mit NodeRed mit dem Node "Solar power forecast plus" gemacht hatte, ich mich aber bald von NodeRed verabschieden will und eigentlich alles mit IPS realisieren möchte.
    Datum, Uhrzeit, Standort, Sonnenstand ist ja alles schon in IPS drin oder auswertbar.

    Mir ist klar, das es dafür einige externe Webseiten gibt, die dann mit einer API das Ergebnis liefern, nur möchte ich nicht unbedingt von anderen Webseiten abhängig sein.

    Hat jemand diese Berechnung ggf. schon umgesetzt?

    Danke u. viele Grüße,
    Doc
    Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist,
    anschließend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!!

  2. #2
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Schwanewede-Beckedorf
    Beiträge
    392

    Ich mache das mit OpenWeatherMap, indem ich die Werte für die Bewölkung für das aktuelle Datum und das morgige Datum auswerte und darüber die voraussichtliche Solar-Leistung ermittel.
    Leider sind die Aussagen auch nicht sehr zuverlässig, da sich das Wetter nicht unbedingt an die Vorhersage hält.
    HP Proliant Gen 8 mit Windows Server 2012 R2 Essentials mit IPS 5.5, 4x Siemens LOGO! zur Haussteuerung und Alarmerfassung, Shelly 2,5, (Raspberry PI3B+ mit IPS 5.5) Testsystem Desktop Ubuntu 20.04 mit IPS 5.5, HomeMatic CCU2 mit div. Sensoren und Aktoren zur Heizungssteuerung. Solarwatt Facade System mit Steca Umrichter an IP-Symcon

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    1,513

    Ich möchte aber die max. mögliche aktuelle PV Leistung berechnen anhand des Standortes und des Modulwinkels/Wirkungsgrad.
    Da wird mir OpenweatherMap bestimmt nicht helfen können.

    Ich wollte auch gerne ohne externe Informationen auskommen.

    VG,
    Doc
    Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist,
    anschließend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!!

  4. #4
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Schwanewede-Beckedorf
    Beiträge
    392

    Zitat Zitat von Doctor Snuggles Beitrag anzeigen
    Ich möchte aber die max. mögliche aktuelle PV Leistung berechnen anhand des Standortes und des Modulwinkels/Wirkungsgrad.
    Da wird mir OpenweatherMap bestimmt nicht helfen können.

    Ich wollte auch gerne ohne externe Informationen auskommen.

    VG,
    Doc
    aber ohne den Bewölkungsgrad wird das kaum möglich sein, dann mußt Du dir schon einen Laser installieren und die Reflexion auswerten.

    Nachtrag, aber wieder extern https://content.meteoblue.com/de/branchen/solarenergie
    Geändert von Senior (05.09.20 um 16:01 Uhr)
    HP Proliant Gen 8 mit Windows Server 2012 R2 Essentials mit IPS 5.5, 4x Siemens LOGO! zur Haussteuerung und Alarmerfassung, Shelly 2,5, (Raspberry PI3B+ mit IPS 5.5) Testsystem Desktop Ubuntu 20.04 mit IPS 5.5, HomeMatic CCU2 mit div. Sensoren und Aktoren zur Heizungssteuerung. Solarwatt Facade System mit Steca Umrichter an IP-Symcon

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    1,513

    Nein, ich möchte die max. mögliche Leistung zu einem bestimmten Zeitpunkt, bestimmt Ort mit einer bestimmten Ausrichtung der Module haben.
    Das Wetter spielt dafür keine Rolle, nur ggf. noch die Höhe.

    VG,
    Doc
    Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist,
    anschließend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!!

  6. #6
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Schwanewede-Beckedorf
    Beiträge
    392

    Wenn Du ein "Nachführsystem" für deine Anlage installieren möchtest, führt der Weg über einen Hellikkeitssensor ind die Vorgabe der horizontalen und vertikalen Anstellwinkel über den momentanen Ertrag zu einem Optimum. Eine Lage-Regelung ist aber immer nur für den momentanen Zeitpunkt möglich. Darüber hinaus lohnt sich der technische Aufwand erst ab einer Leistung von ca. 100 kW. Die Aktoren (Winkelgeber) sind nicht ganz billig. Der einzige Vorteil bei einer Solaranlage ist, dass der Ist-Wert sofort zurück gemeldet wird und keine zusätzlichen Sensoren erforderlich sind.

    Aber machbar ist alles.

    Gruß aus dem Norden, wo eine Solaranlage ein Hobby und von einer wirtschaftlichen Investion ziemlich weit entfernt ist.
    HP Proliant Gen 8 mit Windows Server 2012 R2 Essentials mit IPS 5.5, 4x Siemens LOGO! zur Haussteuerung und Alarmerfassung, Shelly 2,5, (Raspberry PI3B+ mit IPS 5.5) Testsystem Desktop Ubuntu 20.04 mit IPS 5.5, HomeMatic CCU2 mit div. Sensoren und Aktoren zur Heizungssteuerung. Solarwatt Facade System mit Steca Umrichter an IP-Symcon

  7. #7
    Registriert seit
    Dec 2011
    Ort
    Bad Bramstedt
    Beiträge
    349

    Moin,

    schau doch mal in den Quellcode von Deinem NodeRed-Node rein: https://github.com/jdefunes/node-red...-forecast-plus. Dort müsstest Du doch die Berechnungsmethode finden und kannst sie in PHP nachbauen.

    Zitat Zitat von Senior Beitrag anzeigen
    Gruß aus dem Norden, wo eine Solaranlage ein Hobby und von einer wirtschaftlichen Investion ziemlich weit entfernt ist.
    Sorry wenn ich das hier mit in den Thread setze, aber dieses Vorurteil solltest Du dringend abschütteln. Meine PV in Schleswig-Holstein wird nach knapp über 11 Jahren Break-Even gehen, und das trotz großer 12,5 kWh Batterie! Die Technik ist die letzten Jahre so preiswert geworden das es langfristig die teuerste Variante ist _keine_ PV zu bauen. Fast unabhängig vom Standort.
    Titus
    IPS 5.4 | Raspberry Pi 4 | RaspberryMatic | Homematic Wetterstation | Pure Multiroom-System | Kodi | FritzBox 7590 | Echos | Tasmota | 9,6 kWp PV | 12,5 kW Sonnen-Batterie | SolarEdge WR

  8. #8
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Schwanewede-Beckedorf
    Beiträge
    392

    Zitat Zitat von Titus Beitrag anzeigen
    Moin,

    schau doch mal in den Quellcode von Deinem NodeRed-Node rein: GitHub - jdefunes/node-red-contrib-solar-power-forecast-plus: A node-red node to forecast the output of a solar system at a specified time with dynamic inputs.. Dort müsstest Du doch die Berechnungsmethode finden und kannst sie in PHP nachbauen.



    Sorry wenn ich das hier mit in den Thread setze, aber dieses Vorurteil solltest Du dringend abschütteln. Meine PV in Schleswig-Holstein wird nach knapp über 11 Jahren Break-Even gehen, und das trotz großer 12,5 kWh Batterie! Die Technik ist die letzten Jahre so preiswert geworden das es langfristig die teuerste Variante ist _keine_ PV zu bauen. Fast unabhängig vom Standort.
    Da gebe ich Dir Recht, es war auch mehr ironisch gemeint, aber Geduld muß man schon aufbringen.

    Es gibt viele Möglichkeiten ein Optimum zu erreichen, aber siehe den Hinweis im Link: "Forecast of electrical power generated by the system under ideal conditions".
    HP Proliant Gen 8 mit Windows Server 2012 R2 Essentials mit IPS 5.5, 4x Siemens LOGO! zur Haussteuerung und Alarmerfassung, Shelly 2,5, (Raspberry PI3B+ mit IPS 5.5) Testsystem Desktop Ubuntu 20.04 mit IPS 5.5, HomeMatic CCU2 mit div. Sensoren und Aktoren zur Heizungssteuerung. Solarwatt Facade System mit Steca Umrichter an IP-Symcon

  9. #9
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    1,513

    @Senior,

    nachführen ist nicht mein Ziel.
    Und ja, ich will den Wert für die Idealkonditionen genau für meine Anlage, meine Ausrichtung, meine Module.
    Daraus leite ich alles andere dann ab.
    Habe ich ja schon in NodeRed, ich will es nur nach IPS portieren.

    @Titus,
    da hatte ich schon gesucht aber noch nichts genaueres gefunden.
    Dann dachte ich mir, im IPS Forum hat das bestimmt schon jemand in Betrieb, deshalb hier die Nachfrage um das Rad nicht wieder von neuem zu erfinden.

    Danke u. viele Grüße,
    Doc
    Fehler passieren immer wieder. Wichtig dabei ist,
    anschließend noch in der Lage zu sein, davon berichten zu können!!!

Ähnliche Themen

  1. Öl Verbrauch berechnen
    Von zonex im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 04.08.17, 17:32
  2. Broteinheiten berechnen
    Von Lask im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.03.17, 22:15
  3. Heizkennlinie berechnen
    Von ckerndl im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.12.16, 15:30
  4. Windchill berechnen
    Von SmartHomeSchweiz im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.01.12, 13:54
  5. Wärmemenge berechnen
    Von Doctor Snuggles im Forum Haustechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.03.06, 21:40