+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Nürburgring
    Beiträge
    354

    Standard Zu dumm für "REQUESTACTION"?

    Hallo Zusammen,

    dank der Hilfe von Nal-Chan, habe ich ein gutes Skript für meinen Pioneer VSX-830 gefunden.
    (Das hier: Receiver Pioneer VSX-923 per Lan steuern)

    Jetzt möchte ich aber nicht, bzw überhaupt nicht, aus dem Webfront steuern-- was einwandfrei funktioniert.Ich möchte stattdessen den Verstärker mittels eines Skripts steuern.
    Dazu hatte ich zuerst "normal" die Variablen mit SetValue... geändert. Nachdem mir das Problem aufgefallen ist, habe ich den Befehl "REQUESTACTION" gefunden. Gesagt getan, nix geht.
    Keine Fehlermeldung, nichts...

    Hier mein Script:
    PHP-Code:
    <?php
    $squeezebox 
    GetValueBoolean(41810);
    $power GetValueBoolean(48087);
    $input GetValueInteger(20299);

    If (
    $squeezebox == true){
        If ((
    $power == true) && ($input == 6)){
            return;
        }
        If ((
    $power == true) && ($input == 23)){
            return;
        }

        If (
    $power == false){
            
    RequestAction(48087true);
            
    IPS_Sleep(2500);
            
    RequestAction(20299,1);
            
    IPS_Sleep(500);
            
    RequestAction(3437555);
            return;
        }
    }

    If (
    $squeezebox == false){
        If ((
    $power == true) && ($input == 6)){
            return;
        }
        If ((
    $power == true) && ($input == 23)){
            return;
        }
        If ((
    $power == true) && ($input == 1)){
            
    RequestAction(48087false);
        }}
    Bin ich einfach zu dumm, oder woran liegt es? Wie gesagt, der Klick im Webfront ist kein Problem und führt sofort zu einer Aktion.
    Die jeweiligen Variablentypen stimmen ebenfalls, ich habe nämlich einfach SetValueBoolean oder SetValueInteger ersetzt.
    Es scheitert halt schon am einschalten, die anderen Variablen bringen garnichts.
    Übrigens ändert sich mit dem RequestAction auch die Variable nicht.
    Es hilft auch nichts, dass ich diese mit z.B. SetValueBoolean ändere und dann RequestAction nochmal drüberlaufen lasse.

    Jede Hilfe wäre sehr erwünscht ;-)

    Gruß,
    Maeffjus
    https://maeffjus.de - Wetter-, Feinstaub- und Strahlungsdaten und ein Badezimmerradio!
    Homematic CCU2 / Buderus MC10 / Buderus KM200 / Buderus RC35 / Homeduino 2.0 / QNAP TS453Be mit 2x8tb & 2x4tb, / Back-UPS 800VA (Server) / Back-UPS 500CS (Wifi & Router) / Zyxel NAS540 zum Backup auf 2x4TB / Sophos-UTM 9 Firewall

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2006
    Ort
    Butzbach, die schöne Wetterau
    Beiträge
    1,477

    Bei SetValueBolean hast Du Ja jetzt die ID von der Variable genommen, bei REQUESTACTION musst Du die ID von der HauptVariable nehmen.
    Gruß Uwe
    (bmwm3)


  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    10,632

    Vermutlich liegt das Problem an den Aktions-Skript der Variablen.
    Schau dort Mal rein, ich habe das im verlinkten Beitrag nicht gesehen/gefunden, und auch nach einer Abfrage auf _IPS['SENDER'].
    Dort wird bestimmt auf den Wert 'WebFront' geprüft.
    Ein RequestAction setzt aber dort nicht Webfront, sondern Action ein.
    Alternativ kannst du anstatt RequestAction auch RequestActionEx benutzen.
    RequestActionEx(48087, true, "WebFront");

    @UVoigi Du meinst IPS_RequestAction was auf eine Instanz und einen Ident wirkt. RequestAction benutzt immer die Variable.
    Keine Ahnung was sonst eine Hauptvariable sein soll.
    Michael
    on Win10VM (ESXi): I7, 32GB RAM, HW-RAID5, 2xSat | HW: pivccu + ca.130 Geräte (ca.550ch), EM1000, CUL, 1Wire, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, RoundCube, Win2016 Ess., MediaPortal, Kodi

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Nürburgring
    Beiträge
    354

    Das wars! Es funktioniert (mit dem RequestactionEx)
    Wochenende gerettet!
    Gruß,
    Maeffjus
    https://maeffjus.de - Wetter-, Feinstaub- und Strahlungsdaten und ein Badezimmerradio!
    Homematic CCU2 / Buderus MC10 / Buderus KM200 / Buderus RC35 / Homeduino 2.0 / QNAP TS453Be mit 2x8tb & 2x4tb, / Back-UPS 800VA (Server) / Back-UPS 500CS (Wifi & Router) / Zyxel NAS540 zum Backup auf 2x4TB / Sophos-UTM 9 Firewall

  5. #5
    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    Nürburgring
    Beiträge
    354

    Zitat Zitat von Nall-chan Beitrag anzeigen
    RequestActionEx(48087, true, "WebFront");
    Das wars! Merci - jetzt klappt alles perfekt!
    Zitat Zitat von Nall-chan Beitrag anzeigen
    @UVoigi Du meinst IPS_RequestAction was auf eine Instanz und einen Ident wirkt. RequestAction benutzt immer die Variable.
    Keine Ahnung was sonst eine Hauptvariable sein soll.
    Michael
    Ich kann mir da so auch ncihts drunter vorstellen :-)
    https://maeffjus.de - Wetter-, Feinstaub- und Strahlungsdaten und ein Badezimmerradio!
    Homematic CCU2 / Buderus MC10 / Buderus KM200 / Buderus RC35 / Homeduino 2.0 / QNAP TS453Be mit 2x8tb & 2x4tb, / Back-UPS 800VA (Server) / Back-UPS 500CS (Wifi & Router) / Zyxel NAS540 zum Backup auf 2x4TB / Sophos-UTM 9 Firewall

Ähnliche Themen

  1. Variablen per "RequestAction" beschreiben
    Von bbernhard im Forum Z-Wave
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.19, 18:42
  2. Für alle "Ferienwohnung" oder "Ferienhaus"-Besitzer...
    Von Hagbard235 im Forum Alles rund um den PC
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.09.13, 13:37