+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    56332 Wolken b.Koblenz
    Beiträge
    333

    Standard Raspberrymatic sendet nicht

    Hallo zusammen,

    habe von Lan-Adapter auf Raspberrymatic migriert (mit PI3 und RPI-RF-MOD von ELV). Das ging eigentlich alles total problemlos. Habe die *.devs übertragen im Posteingang fertiggestellt - und schwups: alles ist da. Nun kommt das Problem: Die RMatic scheint Daten von den Geräten zu empfangen (Temperatur, Spannung etc..), führt aber keine Befehle aus - weder aus Symcon noch direkt aus der HM-Weboberfläche.

    Irgendeiner eine Idee was das sein kann?

    Firmware ist 3.53.30.20200919. Firewall ist geöffnet, Socket auf die IP des Rmatic geändert. Ich vermute das Problem aber nicht in Symcon sondern eher in der Raspi/RPI-RF-MOD Hardware. Stromversorgung ist 5V, 2A. Das sollte also auch reichen.

    Danke vorab für Eure Antworten!

    Gruß
    Walter

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    5,055

    Kann es sein, dass Du vorher eine "CCU" ohne eigenes RF-Interface am Start hattest (z.B. ein Raspberry + LAN-Adapter). Wenn ja fehlt in der Config das native RF-Interface der CCU. Das Problem hatte ich auch als ich auf die Raspberrymatic umgestiegen bin. Wenn das on-Board RF-Interface in der Config fehlt wird es auch nicht benutzt - selbst wenn es physikalisch vorhanden ist. Ich habe zwar gerade keinen Link parat aber ich bin auf der Suche nach einer Problemlösung damals glaube ich im Homematic-Forum fündig geworden.
    Grüsse, Kronos.
    Wenn am Anfang alles schief geht, nenne es Version 1.0
    IPS 5.5 auf Server 2016 / HM und HM-IP mit CCU2 (RaspberryMatic) + LAN-Adapter + LAN- & Wired Gateway, 252 Geräte / XBee Pro (Roomba) / RoboRock S50 / RGB-W 868 / MiLight / EKM 868 / AKM / ein Rudel Squeezeboxen+Pi / EM24DIN+VS102 / AM 220 AC / Shelly / VU+ / ALL4x00 / LevelJet / IRTRans / Echos diverse / Harmony / Sainlogic / viel zu wenig Zeit


    Einfach mal rein schauen: IPS-Chat

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    56332 Wolken b.Koblenz
    Beiträge
    333

    Hatte vorher LAN Adapter und Bidcos Services auf PC. Wo genau fehlt diese Config, von der Du sprichst?

  4. #4
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Oberbayern
    Beiträge
    5,055

    Gibt es in der Systemsteuerung der CCU bei den LAN-Interfaces diesen Eintrag?

    Name:  2020-10-24 08_03_19-HomeMatic WebUI - Iron.png
Hits: 73
Größe:  11.6 KB
    Grüsse, Kronos.
    Wenn am Anfang alles schief geht, nenne es Version 1.0
    IPS 5.5 auf Server 2016 / HM und HM-IP mit CCU2 (RaspberryMatic) + LAN-Adapter + LAN- & Wired Gateway, 252 Geräte / XBee Pro (Roomba) / RoboRock S50 / RGB-W 868 / MiLight / EKM 868 / AKM / ein Rudel Squeezeboxen+Pi / EM24DIN+VS102 / AM 220 AC / Shelly / VU+ / ALL4x00 / LevelJet / IRTRans / Echos diverse / Harmony / Sainlogic / viel zu wenig Zeit


    Einfach mal rein schauen: IPS-Chat

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    56332 Wolken b.Koblenz
    Beiträge
    333

    Ja, hab ich. Gleich der erste Eintrag. Sieht aus wie bei Dir...

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    10,648

    Hast du den Sicherheitsschlüssel damals geändert? Dann muss der noch in die CCU.
    Michael
    on Win10VM (ESXi): I7, 32GB RAM, HW-RAID5, 2xSat | HW: pivccu + ca.130 Geräte (ca.550ch), EM1000, CUL, 1Wire, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, RoundCube, Win2016 Ess., MediaPortal, Kodi

  7. #7
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    56332 Wolken b.Koblenz
    Beiträge
    333

    Danke Nall-chan, habe ich mir auch schon überlegt. Habe nämlich eben festgestellt, dass sich neue Geräte ohne Weiteres anlernen lassen und dann auch funktionieren, nur die per *.dev File über den Posteingang importieren gehen nach dem Test sofort auf Unreach. Muss also so etwas in der Richtung sein... Ich teste weiter.

  8. #8
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    56332 Wolken b.Koblenz
    Beiträge
    333

    Das ist aber nicht der AES-Key, der hinten auf dem Lan-Interface steht?

  9. #9
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    10,648

    Das ist der Zugang zum LAN Gateway.
    Der Sicherheitsschlüssel für die Funkkommunikation ist aber Werk immer gleich. Der war geheim, bis ihn jemand online gestellt hat Deswegen sollte man den eigentlich ändern. Ob oder wie das mit den reinen BidCos Dienst ging, kann ich nicht beantworten.
    Michael
    on Win10VM (ESXi): I7, 32GB RAM, HW-RAID5, 2xSat | HW: pivccu + ca.130 Geräte (ca.550ch), EM1000, CUL, 1Wire, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, RoundCube, Win2016 Ess., MediaPortal, Kodi

Ähnliche Themen

  1. RaspberryMatic und IPS verstehen sich nicht mehr...
    Von sokkederheld im Forum HomeMatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.12.18, 10:17
  2. Raspberrymatic nicht aus anderem VLAN erreichbar
    Von c.radi im Forum HomeMatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.11.17, 15:06
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.17, 10:08
  4. Cutter sendet nicht
    Von dboxwal im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.16, 11:32