+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    156

    Standard IPSView in Weboberfläche einbinden Fehler mit Unlimeted Version

    Guten Morgen

    da ich mich mal wieder mit meinem System beschäftige, bin ich auf ein Problem gestoßen.

    Ich kann keine in IPSView erstellten Views in die Weboberfläche von IPS einbinden.

    Das IPSView und IPS sind auf der aktuellsten Version. Das Modul IPSViewconnect (Beta) ist korrekt über
    den Modulstore eingebunden und funktioniert.

    Wenn ich nun über den WebFront Configurator ein View einbinde bekomme ich die Fehlermeldung auf den Screenshot unten.

    Ich habe die Unlimited, und die sollte doch höher wie die Professional sein...

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	fehlermeldung.PNG 
Hits:	37 
Größe:	30.2 KB 
ID:	55974
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ipsview.PNG 
Hits:	58 
Größe:	14.6 KB 
ID:	55975
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	lizenz.PNG 
Hits:	48 
Größe:	11.5 KB 
ID:	55976

    Könntest Du bitte mal prüfen ob die Unlimited in der Beta vergessen wurde

    Viele Grüße

    DVB-Freak
    Geändert von DVB-Freak (31.10.20 um 00:26 Uhr)
    Computer sind Geräte die Menschen arbeiten erleichtern, die man(n) ohne Sie nicht hätte.

    IPS 5 auf Raspberry Pi 3 B+ (buster), FS20,HM-HMIP, Onewire, NodeMCU mit ESPEasy, DoorPi, Broadlink, Alexa, Philips HUE, Denon AVR, VU+ Reciver, Sonos, Sainlogic Wetter usw.

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Nordhessen
    Beiträge
    156

    Ich Antworte mir jetzt mal selber...

    Nachdem ich den Syntax des Fehlers noch einmal geprüft habe, ist mir jetzt aufgefallen das von der IPSView Professional die Rede ist...

    Es ist also nicht die IPS Version gemeint, sondern die IPSView Version.

    Diese hat also eine neue Version erhalten, die nicht im Rahmen der vorhanden Subskription als Update geliefert wird.

    Sonden käuflich erworben werden muss.

    Das stand und steht noch heute anders auf der Webseite:

    Die IPSStudio Lizenz beinhaltet 12 Monate Subskription. Sie erhalten, während Ihre Subskription gültig ist, immer die aktuellste Version. Auch Versionssprünge von z.B. 4.x auf 5.x sind enthalten. IPSStudio funktioniert nach der Installation auch mit einer abgelaufenen Subskription. Bei Erweiterung einer noch gültigen Subskription werden die 12 Monate hinzu addiert.
    Ich bin so gestrickt, dass ich den Programmierer gerne Unterstütze und die Subskription verlängere wenn ich die Software nutze.

    Einfach dem Kind einen neuen Namen zu geben um dann noch einmal Lizenzgebühren zu bekommen, hat für mich einfach ein Geschmäckle.
    Was kommt dann als nächstes die Unlimited...

    Ich für meinen Teil werde mir überlegen, das Upgrade zu kaufen.

    Viele Grüße

    DVB-Freak
    Computer sind Geräte die Menschen arbeiten erleichtern, die man(n) ohne Sie nicht hätte.

    IPS 5 auf Raspberry Pi 3 B+ (buster), FS20,HM-HMIP, Onewire, NodeMCU mit ESPEasy, DoorPi, Broadlink, Alexa, Philips HUE, Denon AVR, VU+ Reciver, Sonos, Sainlogic Wetter usw.

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2014
    Ort
    Mücke (Hessen)
    Beiträge
    1,090

    Hi,

    es ist seit Symcon Event bekannt das eine Pro Version kommt.

    https://www.symcon.de/forum/threads/...945#post434945

    Wer sich für ein Upgrade auf die Professional Variante des Studios entscheidet, dem stehen auch noch die folgenden Features zur Verfügung:

    Connect Modul, das eine optimierte Datenübertragung und eine Authentifizierung auf View Ebene ermöglicht.
    WebClient, ermöglicht die Anzeige von Views in einem WebBrowser
    WebFront Integration, Views können in Zukunft auf einfachste Weise in ein WebFront integriert werden (siehe Demo auf WebFront.info)
    Gruß
    IP-Symcon 5.5 Ninja Unlimited - Ubuntu 20.04 / Proxmox 6.2 / Dell T40
    PSView | EnOceanPi | Z-Wave (Razberry) | Sonos | Fritzbox 7390 | 1-Wire | DMX | DALI | Pokeys57E | Siemens Logo 8 | Siemens S7 | Wago SPS | KNX | Onkyo AVR | ModBus | HomeMatic@piVCCU | ESP8266 | MQTT | Ubiquiti | und noch viel mehr geplant

Ähnliche Themen

  1. WebFront mittels WebView in IPSView einbinden
    Von Acer90 im Forum IPSStudio & IPSView
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.19, 15:43
  2. Ältere Version eines Moduls einbinden
    Von bumaas im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.11.18, 17:22
  3. Message display in IPSView in new Version
    Von melanie im Forum IPSStudio & IPSView
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.08.18, 19:08
  4. Wie <iframe> in IPSView einbinden?
    Von Schmiddy im Forum IPSStudio & IPSView
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.12.17, 21:17

Stichworte