+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Registriert seit
    Jun 2020
    Ort
    Wachau, Österreich
    Beiträge
    289

    Standard MySQL Verbindung

    Hallo zusammen
    Für eine aktuelle Anforderung meinerseits möchte ich Zugriff auf einen MySql Server haben. Lokal läuft auf einem QNAP NAS der SQL Dienst. Dieser ist auch so eingestellt, dass er von Außen ansprechbar ist.
    Durch viel Suchen bin ich auf die MSQLI_ Befehle gestoßen. Wenn ich allerdings
    PHP-Code:
    $mysqli mysqli_connect("192.168.32.3","user","passwort","networkscanner",3306); 
    probiere, dann bekomme ich folgende Fehlermeldung
    Code:
    Fatal error:  Uncaught Error: Call to undefined function mysqli_connect() in C:\ProgramData\Symcon\scripts\57045.ips.php:12
    Stack trace:
    #0 C:\ProgramData\Symcon\scripts\57045.ips.php(27): readxml()
    #1 {main}
      thrown in C:\ProgramData\Symcon\scripts\57045.ips.php on line 12
    Soweit ich das aus diversen Beiträgen gelesen habe, sollte das aber funktionieren. Sehe hier irgendwie auf der Leitung und würde mich über Rückmeldungen freuen.

    Vieleicht kurz was gemacht werden soll. Basis ist eine XML Datei, die ich ich schon erfolgreich in ein Array lese und mir die Werte heraushole, die ich brauche. Das geht schon. Das ganze soll dann in eine SQL rein. Auch in weiterer Folge mit Änderung von Datenstzen und auch die Überprüfung ob ein Datensatz mit einem Key schon vorhanden ist.

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    10,772

    Für Windows musst du die PHP Erweiterungen selber runterladen und einrichten:
    https://www.symcon.de/service/dokume...en/dienst/php/

    Um dann IPS Variablen in MySQL zu loggen gibt es etwas fertiges im Modul Store
    Michael
    on Win10VM (ESXi): I7, 32GB RAM, HW-RAID5, 2xSat | HW: pivccu + ca.130 Geräte (ca.550ch), EM1000, CUL, 1Wire, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, RoundCube, Win2016 Ess., MediaPortal, Kodi

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    24,571

    Wenn du unter Windows unterwegs bist, müsstest du dir die PHP Extensions selber installieren.

    Dies ist hier erklärt. https://www.symcon.de/service/dokume...en/dienst/php/

    IP-Symcon 5.5 nutzt übrigens PHP 7.4. Das fehlt in der Liste und werde ich gleich korrigieren.

    paresy

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2020
    Ort
    Wachau, Österreich
    Beiträge
    289

    Zitat Zitat von Nall-chan Beitrag anzeigen
    Für Windows musst du die PHP Erweiterungen selber runterladen und einrichten:
    https://www.symcon.de/service/dokume...en/dienst/php/

    Um dann IPS Variablen in MySQL zu loggen gibt es etwas fertiges im Modul Store
    Michael
    Danke. Ich will keine Werte loggen. Ich bin dabei meinen Netzwerkscanner von Ping auf nmap zu erweitern. Das liefert mir ein XML und die einzelnen Geräte möcht ich eine DB schreiben.
    Es würde auch sqlite reichen, soweit ich das geshen hab. Der SQL server ist eh overkill. Nur leider hab ich zu sqlite keine wirkliche Doku gefunden.

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2020
    Ort
    Wachau, Österreich
    Beiträge
    289

    Ich hab jetzt die php_mysqli.dll in die php.ini eingetragen. Fehler beim Starten von IPS ist keiner gekommen. Aber
    mysqli_connect("192.168.32.3","user","password","n etworkscanner",3306);
    funktioniert nach wie vor nicht.
    Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mysqli_connect() in C:\ProgramData\Symcon\scripts\57045.ips.php:13
    Geändert von hfichtinger (05.11.20 um 15:50 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2012
    Ort
    House of Dragons @ Lübeck
    Beiträge
    10,772

    Und auch die DLL an die richtige Stelle kopiert?
    Die ini musst du eigentlich nicht bearbeiten, das macht dann Symcon für dich.
    Michael
    on Win10VM (ESXi): I7, 32GB RAM, HW-RAID5, 2xSat | HW: pivccu + ca.130 Geräte (ca.550ch), EM1000, CUL, 1Wire, FritzBox Cable, Android Phone + Tablet, Onkyo NR| SW: IPS, Apache2(mod_ssl/PHP), MySQL, hMailServer, PRTG, RoundCube, Win2016 Ess., MediaPortal, Kodi

  7. #7
    Registriert seit
    Jun 2020
    Ort
    Wachau, Österreich
    Beiträge
    289

    Zitat Zitat von Nall-chan Beitrag anzeigen
    Und auch die DLL an die richtige Stelle kopiert?
    Die ini musst du eigentlich nicht bearbeiten, das macht dann Symcon für dich.
    Michael
    Jup ;-)
    C:\Program Files\Symcon\ext
    Ich sehe auch bei phpinfo() dass da was mit mysql da ist....

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    24,571

    mysql ist nicht gleich mysqli :-)

    Ich glaube es müsste noch mehr DLLs geben.

    paresy

  9. #9
    Registriert seit
    Jun 2020
    Ort
    Wachau, Österreich
    Beiträge
    289

    Es gibt genau drei dll's mit sql im Dateinamen. Alle drei hab ich jetzt in das Ext Verzeichnis kopiert. Erfolg hat sich leider keiner eingestellt.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sql.png 
Hits:	24 
Größe:	78.8 KB 
ID:	56067
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	sql2.png 
Hits:	23 
Größe:	85.5 KB 
ID:	56068

    Ich hab mir auch testweise das Modul MySQL-Access installiert. Funktioniert natürlich auch nicht.
    Code:
    <br />
    <b>Fatal error</b>:  Uncaught Error: Class 'mysqli' not found in C:\ProgramData\Symcon\modules\.store\demel42.mysql\MySQL\module.php:131
    Stack trace:
    #0 C:\ProgramData\Symcon\modules\.store\demel42.mysql\MySQL\module.php(160): MySQL-&gt;Open()
    #1 C:\ProgramData\Symcon\modules\.store\demel42.mysql\MySQL\module.php(104): MySQL-&gt;ExecuteSimple('select now() as...')
    #2 C:\ProgramData\Symcon\scripts\__generated.inc.php(775): MySQL-&gt;TestConnection()
    #3 C:\Windows\System32\-(3): MySQL_TestConnection(52331)
    #4 {main}
      thrown in <b>C:\ProgramData\Symcon\modules\.store\demel42.mysql\MySQL\module.php</b> on line <b>131</b><br />
    Geändert von hfichtinger (05.11.20 um 17:22 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    Jun 2020
    Ort
    Wachau, Österreich
    Beiträge
    289

    AAAAAAAAAAAAAAAAAARGH. Man sollte doch wirklich GENAU lesen, wenn einem ein Link gegeben wird.
    Parsey hat mir den Link zur Beschreibung gegeben, wo beschrieben ist, wie man die Extension installiert. Und da stehet klar und deutlich
    "x64 Thread Safe". Tja, und was hat der kleine Helmut heruntergeladen - richtig "Non Thread Safe". Mit der richtigen DLL funktionierts dann auch. Sorry für die Verwirrung, aber vielleicht stolpert ja mal ein anderer auch drüber.

Ähnliche Themen

  1. MySQL Problem
    Von spooniester im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 03.11.12, 16:16
  2. KS300+MySQL
    Von Tho im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.02.09, 08:56
  3. Abfrage Mysql
    Von uwe im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.10.08, 21:56
  4. mySQL und V2
    Von zkra im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.06.08, 14:59