+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    Rietberg (NRW)
    Beiträge
    889

    Standard Externe Bridge nutzen?

    Moin.
    Da der neue HomePod Mini mit einem annehmbaren Preis daherkommt, würde ich wohl in Zukunft meine Alexa begraben und zum Team Siri wechseln.
    Eine Grundsatzfrage mal direkt:
    Ist es notwendig die Symcon interne Bridge zu verwenden um Homekit zu nutzen, oder könnte man dies auch auf eine externe (den Homepod mini) auslagen, also dass dieser als Gateway dient?

    Falls nein, ist die Bridge auf (in meinem Fall Pi) dem System ressourcenhungrig oder ist dies zu vernachlässigen?

    Danke!
    IP-Symcon Unlimited v5.5 auf Raspberry Pi 3 Model B, APC USV an Synology DiskStation per NUT client - Synology mit Logitech Media Server & rsync-Server - FHZ1300 - FS20 - HM CCU2 - div. HM-Komponenten - iPhone/iPad mit iFront - Android Tab mit WF

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    24,586

    Die Bridge muss auf dem IP-Symcon System laufen. Der HomePod wird aber als Gateway zur Apple Cloud genutzt. Somit brauchst du beides.

    Leistung braucht die Bridge schon - aber ich denke das sollte sich im Rahmen halten. (Es sei denn du hast 10 Endgeräte die ständig in der Home App "spielen")

    paresy

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    Rietberg (NRW)
    Beiträge
    889

    Danke dir!
    Letzte Frage, kann man die Funktionen der Homekit Variante mit der Alexa Lösung vergleichen oder gibt es irgenwelche "harten" Einschränkungen?

    Dann werde ich mich mal daran machen, wenn die Dinger mal irgendwann wieder lieferbar sind...
    IP-Symcon Unlimited v5.5 auf Raspberry Pi 3 Model B, APC USV an Synology DiskStation per NUT client - Synology mit Logitech Media Server & rsync-Server - FHZ1300 - FS20 - HM CCU2 - div. HM-Komponenten - iPhone/iPad mit iFront - Android Tab mit WF

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    24,586

    Ich finde es sehr vergleichbar.

    paresy

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    GMHütte
    Beiträge
    85

    Hallo Christian,

    ich habe genau den selben Plan.

    EchoDots raus und das veraltete Sonossystem gleich hinterher.
    Dann ein paar kleine HomePods in die Bude und alles sollte Schick und Schön sein.

    Meine sollen Mitte Januar geliefert werden, aber ich wollte schonmal im Vorfeld die Vorgehensweise abchecken.

    Ich hab mein IPS auch auf einem Pi3 laufen und es wäre schön, wenn wir uns auf diesem Weg gegenseitig Unterstützen und Austauschen könnten.

    Gruß
    -BEM-
    IPS auf Pi3 Symbol Neo / IPS View 5 / Wago 750-849 mit (KNX / DALI / EnOcean / M-Bus / ModBus ) Netatmo / HUE / Sonos / EchoDot (Alexa) / Homematic CCU3 / HomePod / HomeKit / X-Home 7 (Pi2) EVO (Pi3) /

  6. #6
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    Rietberg (NRW)
    Beiträge
    889

    Moin.

    Du hast dir gleich mehrere bestellt? Ich teste erst einmal mit einem, bin mir aber ziemlich sicher das es nicht dabei bleibt
    Gleiches bei mir, Lieferung Mitte/Ende Januar
    Das ist echt nervig, war wohl nicht schnell genug...
    IP-Symcon Unlimited v5.5 auf Raspberry Pi 3 Model B, APC USV an Synology DiskStation per NUT client - Synology mit Logitech Media Server & rsync-Server - FHZ1300 - FS20 - HM CCU2 - div. HM-Komponenten - iPhone/iPad mit iFront - Android Tab mit WF

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2015
    Ort
    GMHütte
    Beiträge
    85

    Zitat Zitat von ChristianL Beitrag anzeigen
    Moin.

    Du hast dir gleich mehrere bestellt? Ich teste erst einmal mit einem, bin mir aber ziemlich sicher das es nicht dabei bleibt
    Gleiches bei mir, Lieferung Mitte/Ende Januar
    Das ist echt nervig, war wohl nicht schnell genug...
    Moin,

    mir ist eine Sonos Play 3 aufgeraucht und da hab ich mir gleich die Stereovariante als Reserve gedacht.
    Bei dem zu erwartenden Wiederverkaufswert sollte das kein Fehler sein.

    Schickes Wochenende

    Gruß
    BEM
    IPS auf Pi3 Symbol Neo / IPS View 5 / Wago 750-849 mit (KNX / DALI / EnOcean / M-Bus / ModBus ) Netatmo / HUE / Sonos / EchoDot (Alexa) / Homematic CCU3 / HomePod / HomeKit / X-Home 7 (Pi2) EVO (Pi3) /

  8. #8
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    48

    Hi...

    Mein HomePod Mini ist heute angekommen...
    Installation war Apple gewohnt easy. Zusammenspiel mit der Symcon Bridge funktioniert auch einwandfrei!
    Werde die Tage weiteres testen...

    Grüße Jochen

  9. #9
    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    Rietberg (NRW)
    Beiträge
    889

    Wann und wo hast du bestellt?
    IP-Symcon Unlimited v5.5 auf Raspberry Pi 3 Model B, APC USV an Synology DiskStation per NUT client - Synology mit Logitech Media Server & rsync-Server - FHZ1300 - FS20 - HM CCU2 - div. HM-Komponenten - iPhone/iPad mit iFront - Android Tab mit WF

  10. #10
    Registriert seit
    Jun 2013
    Beiträge
    48

    Habe am 07.11. bei Media Markt bestellt. Habe ehrlich gesagt auch nicht mit einer Lieferung gerechnet... Habe noch einen Zweiten bei Gravis bestellt. Da wurde mir die Tage Ende Januar als frühester Liefertermin mitgeteilt.

    Grüße Jochen

Ähnliche Themen

  1. Opus bridge
    Von CVVHDF im Forum EnOcean
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 31.08.20, 11:39
  2. Amazon Echo Plus als Hue-Bridge nutzen?
    Von steffanj im Forum IPS-868 / ProJET, XBee, ZigBee, XPort
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.08.19, 11:21
  3. wifi bridge
    Von aag im Forum Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.02.15, 08:44
  4. digitalSTROM-Bridge
    Von wibo050447 im Forum digitalSTROM
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.12.14, 00:30