+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    H / DH // F / OF
    Beiträge
    1,274

    Standard Glasfaseranschluß im Smarthome

    Moin Moin,
    ich muss hier mal ein wenig nach Erfahrungen anderer fragen ...

    Ich habe einen Kunden der jetzt einen Anschluß mit einem Modem von Glasfaser Deutschland im Haus aktiv hat.
    Seither ist der Zugriff auf seine "smarte Technk" nur noch mit Einschränkungen möglich. Alles was irgendwo in einer Cloud landet, geht schon.
    Der geplante (beauftragte) Austausch seiner Visu zu IPS wird also via Connect wohl auch funktionieren, aber ein Zugriff auf einen freigegebenen Port vom LCN (oder auch seine Mobotix-Kameras) wird hier zum Problem.
    Der Anschluß hat keine öffentliche IPv4-Adresse und kann die wohl auch nicht "so einfach" bekommen.
    Glasfaser Deutschland sagt ihm, dass das nur mit einem exorbitant teuren 'Business-Anschluß' (oder einem zusätzlichen DSL-Anschluß über Kupfer) funktionieren wird.
    AVM geht sogar noch einen Schritt weiter und sagt ihm "mit einer FritzBox geht das gar nicht" - also weder myFritz, noch ein anderer DNS-Anbieter.

    Das kann doch so aber nicht sein, oder? Was kann ich tun, wie kann ich ihm/mir helfen?
    Für mich ist das nach den vorliegenden Beschreibungen zwar "höher, schneller, weiter", aber dann 10 Schritte zurück ...

    Danke und Grüße,
    Uwe
    natürlich ... TOGETHER - nicht mehr "Bus-Profi", jetzt ist der 'Job' hier "www.hausss.de" - immer mit LCN und

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    3,794

    Kann ich empfehlen, funktioniert !
    Gruß Helmut

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    949

    Moin Uwe,
    mit dem Problem werden wir uns auf Dauer wohl alle auseinandersetzen müssen. Nach und nach stellen alle auf IPv6 um. Es läuft aber aktuell noch nicht alles auf IPv6. Ich stand vor einigen Jahren vor dem gleichen Problem und konnte es damals mit dem Feste IP-Service lösen. Ist nicht komplett kostenlos aber auch nicht überzogen teuer. Vielleicht ist das für Dich auch ein Weg.

    Viele Grüße
    Jürgen

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    3,794

    Genau, wenn man noch einen Raspi über hat, gern auch ne ältere Version, reicht vollkommen, nur die Karte kaufen.
    Gruß Helmut

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    Lüneburg
    Beiträge
    3,982

    ...gleiche Herausforderung ja auch bei mir. Mein Provider würde eine öffentliche, dynamische IPv4 für 5€/Monat anbieten, eine öffentliche fixe IPv4 für 10€/Monat. Bin noch unschlüssig...

    Was ja wirklich bemerkenswert ist: Für alles gibt es Tutorials in Massen - aber nicht diese so "trivial" erscheinende Herausforderung...

    Joachim
    IP-Symcon seit 12/2009, iPhoneApp seit 01/2011, IPSView seit 12/2014!
    3xSiemensLOGO0BA7+DM16, 1xInstar 3010PoE, 1xInstar 2905PoE, 1x1-WireHub mit DS2450 von Eservice-online, 15xDS1820, 1xDS2423, 1xDS2408

  6. #6
    Registriert seit
    Oct 2014
    Beiträge
    794

    Ich werfe noch einmal als Alternative den 1,00 € / Monat Ionos Server mit öffentlicher IPv4 + Wireguard Server und Wireguard Client für Homebase und mobile Geräte in die Runde.

    Keine Portfreigaben am Router notwendig, echter VPN.

    Uli


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  7. #7
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    3,794

    Nur keine Angst, Du und andere User hier schreiben die tollsten Module, Das kannste auch ;-) Ist in meinem Beitrag beschrieben und bei feste IP auch.
    Der Support ist eher ..... na ich sag mal schreib faul, wahrscheinlich bei einfachen Fragen nicht nötig, denken Die.
    Gruß Helmut

  8. #8
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Essen
    Beiträge
    2,658

    Das Ganze hat den Vorteil, dass keiner mehr auf die Idee kommt, Portfreigaben einzurichten.

    Ich nutze für Kunden, die aus Gründen keinen ISE Remote Access haben wollen ebenfalls die FIP-Box. Dazu reicht ein Raspberry aus, den man notfalls dort sogar beim Hersteller kaufen kann. Wichtig ist, dass man ne ordentliche Speicherkarte nimmt. Habe mittlerweile die ersten Boxen über 3 Jahre laufen - ohne Probleme.
    Deutschlandweite Dienstleistungen rund um und mit IP-Symcon. Systemintegrator im Bereich KNX. ekey Partner. Infos unter https://schrader-it.net

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    H / DH // F / OF
    Beiträge
    1,274

    Ich muss hier noch mal nachhaken - auch (noch) ohne Glasfaser habe ich Probleme ...
    Ich nutze seit einigen Jahren für die Büros in Niedersachsen und Hessen eine über den myFritz Dienst nach AVM-Anleitung eingerichtete VPN-Verbindung zwischen 2 FritzBoxen (beide 7390).
    Seit einiger Zeit macht mir die Probleme, die Verbindung wird immer mal wieder (auch mehrfach täglich) getrennt.
    Die FB meldet mir dann im Log:
    VPN-Verbindung zu xxx.myfritz.net wurde erfolgreich hergestellt.
    VPN-Fehler: xxx.myfritz.net, IKE-Error 0x203e
    VPN-Fehler: xxx.myfritz.net, IKE-Error 0x2027
    VPN-Verbindung zu xxx.myfritz.net wurde getrennt. Ursache: 3 IKE server
    Woran kann das liegen? Wie kann ich das beheben? Hilft die FIP-Box dabei auch?

    Grüße, Uwe
    natürlich ... TOGETHER - nicht mehr "Bus-Profi", jetzt ist der 'Job' hier "www.hausss.de" - immer mit LCN und

  10. #10
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Tönisvorst
    Beiträge
    845

    Zitat Zitat von UweR Beitrag anzeigen
    ...
    Der Anschluß hat keine öffentliche IPv4-Adresse und kann die wohl auch nicht "so einfach" bekommen.
    Glasfaser Deutschland sagt ihm, dass das nur mit einem exorbitant teuren 'Business-Anschluß' (oder einem zusätzlichen DSL-Anschluß über Kupfer) funktionieren wird. ...
    Die Deutsche Glasfaser bietet feste oder dynamische, öffentliche IPv4-Adressen nur bei Businessanschlüssen an - bei Privatanschlüssen keine Chance. Da gibt es nur öffentliche IPv6-Adresse + Carrier Grandet NAT-IPv4 ( aus dem Pool 100.64.0.0/10 )

    Hab selber zwei Bekannte, die damit ähnliche Probleme haben.

Ähnliche Themen

  1. Smarthome
    Von Senior im Forum Off Topic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.10.20, 12:24
  2. [TV] SmartHome Paderborn
    Von steiner im Forum Neuigkeiten & Ankündigungen
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 11.01.12, 18:56
  3. RWE Smarthome
    Von huettenzwerg im Forum Haustechnik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.04.11, 11:18
  4. [TV] SmartHome
    Von steiner im Forum Neuigkeiten & Ankündigungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.05.10, 19:03
  5. Smarthome
    Von steiner im Forum Neuigkeiten & Ankündigungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.01.07, 20:32