+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Oberfranken, Germany
    Beiträge
    871

    Standard Infrarot-Wandheizung elektrisch

    Hallo,

    möchte eine Zusatzheizung installieren.
    Hat jemand Erfahrung mit diesem Teil?

    KESSER Infrarotheizung 425-550W Wandheizung WiFi steuerbar über Tuya.
    Müsste halt nur mit Tuya-Convert geflasht werden damit ich es in IP-Symcon bekomme.

    Im Raum ist ein Homematic WT HM-TC-IT-WM-W-EU der mit einem HM-CC-RT-DN verknüpft ist.

    Im Prinzip könnte man einen normalen Wandheizkörper auch mit einem Shelly steuern.

    VG

    Andreas


    Softw: IPS V5.3 unl. 3993 Variablen Hardw:. Pi3 mit 120GB SSD Fritz!Box7590 Fritz!OS7.12 + Fritz!Box 7390 Fritz!OS6.83 | Fritz!Repeater Sainlogic: 10 in 1 Fw1.4.0 | Pokeys57E | CCU3a 3.51.6(auf Pi3+HM-MOD-RPI-PCB PiVCCU 120GB SSD)+HMW-LGW-O-DR-GS-EUHM Conf.Tool LAN und CCU3b 3.51.6 (auf Pi3 mit HM-MOD-RPI-PCB PiVCCU 120GB SSD) 2 x HM Conf.Tool LANs l RFID-Zug.kontrollen | Shelly MQTT

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    203

    Hallo,

    ich habe zwar kein Erfahrung mit dem von dir genannten Gerät, habe aber auch eine IR-Heizung, die ich mittels Homematic steuere. Du kannst an einen Wandthermostaten (zumindest geht das bei HMIP) auch einen HM-Schaltaktor oder Zwischenstecker anlernen. Der Wandthermostat schaltet dann direkt die IR Heizung ein oder aus und man muss sich nicht um einen Temperaturregeler in Symcon, Tuya etc kümmern. Die IR-Heizung benötigt dann auch keinen eingebauten Regler - die meisten haben (abgesehen von einer Sicherheitsabschaltung) auch keinen.

    Ob bei einer Strahlungsheizung ein eingebautes Thermostat überhaupt sinnvoll regeln kann (wie der in dem von dir genannten Gerät), würde ich auch mal Frage stellen.

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Oberfranken, Germany
    Beiträge
    871

    Hallo,

    danke für deine Rückantwort. Werde eine Shelly nehmen und über IPS und den HM-TC-IT-WM-W-EU regeln. Soll ja nur eine Zusatzheizung sein wenn im Raum anwesend.
    Wie sind deine generellen Erfahrungen mit den Infrarot-Wandheizungen?

    Andreas
    Softw: IPS V5.3 unl. 3993 Variablen Hardw:. Pi3 mit 120GB SSD Fritz!Box7590 Fritz!OS7.12 + Fritz!Box 7390 Fritz!OS6.83 | Fritz!Repeater Sainlogic: 10 in 1 Fw1.4.0 | Pokeys57E | CCU3a 3.51.6(auf Pi3+HM-MOD-RPI-PCB PiVCCU 120GB SSD)+HMW-LGW-O-DR-GS-EUHM Conf.Tool LAN und CCU3b 3.51.6 (auf Pi3 mit HM-MOD-RPI-PCB PiVCCU 120GB SSD) 2 x HM Conf.Tool LANs l RFID-Zug.kontrollen | Shelly MQTT

Ähnliche Themen

  1. IP-Infrarot Gateway
    Von aag im Forum Haustechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.06.18, 13:59
  2. Infrarot Instar
    Von wupperi im Forum Audio & Video, TK-Anlagen, ISDN
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.12.11, 08:22
  3. TV Gerät per Infrarot
    Von ckerndl im Forum Audio & Video, TK-Anlagen, ISDN
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.04.10, 12:53
  4. Infrarot
    Von mistljo im Forum Alles rund um den PC
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.03.10, 18:59
  5. Xbee + Infrarot
    Von sn00py im Forum IPS-868 / ProJET, XBee, ZigBee, XPort
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.09, 19:09