+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23
  1. #11
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    2,247

    Zitat Zitat von mäc Beitrag anzeigen
    Das wäre ein Punkt der für mich nicht zum täglichen gehört. Es sei denn du hast täglich Parties aber zur Zeit eher nicht ;-)
    Party und Gästemodus (z.B. bei Übernachtungsgästen) gehört aber zu jeder guten Hausautomation, denn wenn man es nicht hat kann es echt doof werden.
    HM-Funk, HM-Wired, EnOcean, Eltako, Z-Wave, Zigbee, 1-Wire, Harmony, Hue, IP-Cams, Modbus, Pluggit, Rasp-Pi's und Eigenbauten

  2. #12
    Registriert seit
    Apr 2019
    Ort
    Etelsen bei Bremen
    Beiträge
    909

    Hi,
    Zitat Zitat von Teas1512 Beitrag anzeigen
    Was mich mal interessieren würde wie ihr eure Steckdosen Steuert.
    da mein Haus 50 Jahre als ist leider noch mit den Zwischensteckern (Dect, Zigbee, Z-Wave). Ich hatte mir vor einigen Wochen eine Unterputz-Dose von Tuya gekauft aber leider hat die wohl schon neue Firmware drauf so das Tuya-Convert nicht mehr geht:-( Ich hatte mir auch einen Schalter ohne Neutralleiter gekauft und es klickt auch aber schaltet nix:-(

    Es gibt wohl auch andere Steckdosen aber ich will nicht in noch mehr Clouds vertreten sein.

    Bleibe wohl bei den recht hässlichen Zwischensteckern.

    Ralf
    IPS 5.5 Unlimited / Docker / Synology DS415+

  3. #13
    Registriert seit
    Feb 2009
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    97

    Standard Ich bewege mich, also bin ich

    Hallo Symcon Ideen Sucher,

    meine Idee 'eine Funktion für die Zukunft', also die Zeit in der nichts mehr geht, man also gebrechlich wird oder schon ist.

    Wie ist es heute, ein Knopf ich verlasse das Haus und ein weiterer "Bin wieder da, wer noch". Die Automation soll alles nach-ein-an-der Reihen und Schalten aber was ist wenn man morgens nicht mehr so kann wie man will/ wollte. Das Haus sollte jetzt erkennen das eigentlich er/ sie doch aufstehen sollte. Das Badlicht war in den letzten Tagen immer so um 4:15 kurz an. Hmm warum heute nicht? Auch in der Küche wurde noch kein Licht eingeschaltet - was ist da los? Ruf mal den HILFE Dienst an, der soll mal schauen.

    <TTS>
    Das gleiche könnte eine Funktion am Tag sein, die Fernbedienung schaltet regelmäßig das Programm am Fernseher um. Man erkennt da ist jemand der sich bewegt, wenigstens der Finger auf der Fernbedienung. Wenn es Funktionen gibt die normalerweise täglich geschehen auf einmal nicht mehr geschehen dann soll etwas passieren, HILFE holen.

    Das Haus lebt "normalerweise", Schalter werden durch Menschen betätigt, Bewegungsmelder (sofern keine Tiere da sind) erkennen das Bewegung im Haus ist. Wenn das nicht mehr so ist, setze einen Hilferuf ab. Das kann ja gerne zuerst im eigenen Haus sein. SONOS Spricht: Was ist Los, wenn du jetzt nicht innerhalb von 2 Minuten eine Taste drückst dann ruf ich um HILFE. Bei der Bahn nennt man das Totmannschalter und der Zug bremst, hier nicht - hier starten wir durch und der eigentliche Prozess beginnt.

    Ich stelle mir einen Ordner (Bereich) vor in dem von Hand ausgelöste Schalter einen Timer starten und wenn der abgelaufen ist die "E-Health" Funktion startet: Sonos Spricht mit dir (mir) - keine Antwort - ich (Symcon) hole jetzt Hilfe. Ja sicher, muss es Zeitzonen geben in denen man im Bett liegt und schläft. Da kann es eine Funktion geben der den Timer nicht auf 120 Minuten setzt sondern auf 8 Stunden Schlaf. Kann durch einen Lichtschalter im Schlafzimmer getriggert werden und wieder gestoppt wenn das Bad-, Küchenlicht oder der Bewegungsmelder außerhalb des Schlafzimmers getriggert wurde.

    Da gibt es bestimmt viele Anregungen die nicht nur für die aktiven unter uns sondern auch für die [älteren / gebrechlichen] beim Aufstehen hingefallen sind und nicht mehr aufstehen können geht.
    </TTE> Tabu-Thema-Ende

    Bin mir nicht sicher ob 'hier' schon so etwas gelesen habe, im Moment fühlt es sich nach 'Dejavu' an - HLFE

    Viel Spass bei und mit dem TT
    @mäc gute Idee mit den [Komfortzonen] Komfort Funktionen im Haus

    Glück Auf D.Voss
    Es gibt nur 10 Typen von Menschen auf der Welt die einen Verstehen, Binärcode .....

  4. #14
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    506

    Zitat Zitat von D.Voss Beitrag anzeigen
    meine Idee 'eine Funktion für die Zukunft', also die Zeit in der nichts mehr geht, man also gebrechlich wird oder schon ist.
    Sehr cool :-)

    Naja und gar nicht so weit her geholt. Denke die Smart Watch von heute kann das ggf. besser oder natürlich unterstützend :-)

    Aber die Taster abfragen warum nicht. In der Tat kann ich jeden Schalter im Haus erkennen. Dazu hatte ich aber ne andere Idee zu:

    Alarmanlagen Erweiterung
    Normalerweise agieren sie auf Kontakte und Bewegungsmelder. Was wenn das eindringen ohne Auslösen erfolgreich war? Die Zeiten wo einer mit Taschenlampe rum läuft ist ggf. vorbei. Der Einbrecher von heute würde dreist das Licht an machen.
    Aber genau jetzt werden alle Taster mit in die Alarmauslösung mit eingebunden ;-)

    Fort Knox Umsetzung rückt näher
    Eltako 12er und 14er Bus, IPS auf Pi

  5. #15
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    2,247

    wenn er es geschafft hat alle Kontakte und Bewegungsmelder zu deaktivieren sind die Schalter doch schon lange dahin.... entweder hat er ein grundsätzliches System deaktiviert oder rabiat den "Strom geklaut" ich denke eine USV die das ganze auch noch dauerhaft betreibt hast du nicht oder? Wobei da mittlerweile einige Solar-Anlagen ein guter Puffer sind.
    HM-Funk, HM-Wired, EnOcean, Eltako, Z-Wave, Zigbee, 1-Wire, Harmony, Hue, IP-Cams, Modbus, Pluggit, Rasp-Pi's und Eigenbauten

  6. #16
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Schwanewede-Beckedorf
    Beiträge
    410

    Zitat Zitat von Hagbard235 Beitrag anzeigen
    Wobei da mittlerweile einige Solar-Anlagen ein guter Puffer sind.
    Aber nur wenn sie für den Inselbetrieb geeignet sind.
    HP Proliant Gen 8 mit Windows Server 2012 R2 Essentials mit IPS 5.5, 4x Siemens LOGO! zur Haussteuerung und Alarmerfassung, Shelly 2,5, (Raspberry PI3B+ mit IPS 5.5) Testsystem Desktop Ubuntu 20.04 mit IPS 5.5, HomeMatic CCU2 mit div. Sensoren und Aktoren zur Heizungssteuerung. Solarwatt Facade System mit Steca Umrichter an IP-Symcon

  7. #17
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    506

    Zitat Zitat von Senior Beitrag anzeigen
    Aber nur wenn sie für den Inselbetrieb geeignet sind.
    So sieht es leider aus....

    Aber in Sachen Einbruch kommen glaube ich nicht bei den Standard Häusern Wohnungen auch nur die Standard Profis um die Ecke.

    Letztendlich kann man alles knacken und denke hier ist der passive Schutz wichtiger.
    Eltako 12er und 14er Bus, IPS auf Pi

  8. #18
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    2,247

    Ich würde behaupten den passiven Schutz zu "umgehen" geht schneller als die aktiven Sicherungen. Wenn einer in unter 10 Minuten das System hackt hat er einen Einbruch eigentlich nicht nötig. Und viel länger hält eigentlich keine passive Sicherung stand.
    HM-Funk, HM-Wired, EnOcean, Eltako, Z-Wave, Zigbee, 1-Wire, Harmony, Hue, IP-Cams, Modbus, Pluggit, Rasp-Pi's und Eigenbauten

  9. #19
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    506

    Zitat Zitat von Hagbard235 Beitrag anzeigen
    Wenn einer in unter 10 Minuten das System hackt hat er einen Einbruch eigentlich nicht nötig. .
    Da bin ich völlig bei dir.
    Eltako 12er und 14er Bus, IPS auf Pi

  10. #20
    Registriert seit
    Apr 2019
    Ort
    Etelsen bei Bremen
    Beiträge
    909

    Hi,
    mir ist noch was eingefallen. Ich benutze es um meinen Hund zu überwachen. Ich habe einen E2-Sat-Receiver der Streams von WiFi-Kameras anzeigen kann. Wenn jetzt Bewegung in bestimmten Zimmern ist schaltet IPS den Fernseher auf die Kamera.

    Hund könnte man als Platzhalter z.B. für Baby oder pflegebedürftige Person nehmen.

    Ralf
    IPS 5.5 Unlimited / Docker / Synology DS415+

Ähnliche Themen

  1. Call to undefined function (Funktionen von Modulen ab und zu "fehlerhaft")
    Von Bayaro im Forum Entwicklung mit PHP-SDK/Delphi-SDK
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.03.16, 12:07
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.06.11, 14:08
  3. Haus anbau: "TV-Receiver-Netzwerk" fürs ganze Haus
    Von roadsterhh im Forum Audio & Video, TK-Anlagen, ISDN
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.04.08, 17:23
  4. Wie per IPSYMCON Room Manager auf "Komfort" schalten?
    Von pleibling im Forum Eaton Xcomfort
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.08, 12:27
  5. "Zu Hause" / "Außer Haus"
    Von dinin im Forum Dashboard
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.12.06, 14:49