Du möchtest das Licht anschalten, wenn du zuhause an kommst? Die Heizung soll warm werden? Vielleicht möchtest du sogar begrüßt werden, wenn du ins Haus kommst... kein Problem.

Es gibt 2 einfache Wege, Nummer 1 funktioniert bei iOS und Android, aber nur direkt zu Hause, also keine Aktion wenn man noch 10 Minuten entfernt ist oder ähnliches und ist sonst nicht weiter konfigurierbar und Nummer 2 benötigt ein zusätzliches Tool und funktioniert nur unter Android.

Nummer 1: Die Google Home-Funktion nutzen... ihr habt keinen Google Home, kein Problem, ihr braucht nur die App. Diese hat mittlerweile eine eingebaute Anwesenheitserkennung. Entweder über bestimmte Hardware wie die von Ring oder einfach über den Handy-Standort. Da dafür keine extra Software laufen muss ist es auch eine sehr energiesparende Variante. Sie funktioniert mit Android und iOS, aber ist nicht konfigurierbar, dass heisst du bist zuhause, wenn Google sagt du bist zuhause (oder du es manuell umschaltest).

Wie funktioniert es? Ganz einfach: In IPS den Google Assistent einrichten und ein Ambiente (oder 2, nach Geschmack) anlegen, der die Aktionen auslöst wenn man Zuhause ankommt oder das Haus verlässt. Wie ihr das Ambiente anlegt findet sich in der IPS-Doku zum Assistent. Wenn ihr den habt installiert ihr die Google Home App und stellt die Verbindung zu IPS her. Das geht alles nach der Anleitung. Wenn ihr soweit seid, geht ihr in der Google Home-App auf die Abläufe und dort findet ihr 2 Abläufe für "Aus dem Haus gehen" und "Nach Hause kommen". In dem Ablauf wählt ihr dann das Ambiente aus, das gestartet werden soll und fertig. Kommt ihr dann das nächste mal nach Hause wird das Ambiente gestartet oder beim verlassen ggf. auch ein anderes ausgeführt. Btw.: Ein Ambiente ist auch nichts anderes im IPS als ein Script.

Nummer 2: Diese Variante ist viel flexibler und wahrscheinlich für jemand der Tasker schon kennt auch keine Überraschung. Durch Tasker ist man extrem flexibel, man kann als Auslöser natürlich einem Geo-Fence-ähnlich den Abstand vom Zuhause wählen, man kann auch das Verlassen eines bestimmten Ortes als Auslöser wählen (z.B. Arbeitsplatz) oder man kann auch ganz andere Trigger wählen (z.B. ob ich mit meinem heimischen Wlan verbunden bin oder das verbunden sein mit einem Bluetooth-Gerät z.B. einem Autoradio etc.).

Da ich hier aber nicht jegliche Variante vorstellen kann, dafür ist Tasker viel zu groß, zeige ich einfach das Beispiel ich erreiche mein Zuhause im Umkreis von 500 Metern. Dies nutze ich z.B. direkt auf dem Smartphone um ein Menu einzublenden zum Garage öffnen, aber ich zeige mal das gleich wie oben... Licht an, wenn ich in dem Bereich ankomme.
1. Tasker auf dem Handy installieren
2. in IPS ein Script anlegen, welches gestartet werden soll
3. in Tasker ein "Profil" anlegen mit dem Auslöser "Ort"
4. dabei einen neuen Ort über "Neue Position" anlegen
5. auf der Google-Map die angezeigt wird das Zuhause markieren und lange drjücken, es wird ein Marker gesetzt
hier kann man sowohl den Radius einstellen, in diesem Beispiel 500m und, ob für den Standort nur der grobe Netz-Standort oder das GPS verwendet werden soll. Man kann auch kombinieren, in den Einstellungen kann man auch konfigurieren wie häufig der GPS-Standort abgefragt werden soll.
6. wenn man diesen neuen Standort hat, wir man nach einem Namen für die Task gefragt die ausgeführt werden soll
7. in dem Task drückt man das + unten rechts und wählt Netzwerk->HTTP POST aus mit folgenden Daten:
Server:PORT > "IP-Symcon-Mail-Adresse":"Passwort"@"IP-Magic-Adresse von IPS"
Pfad> /api/
Data/File > {"jsonrpc": "2.0", "method": "IPS_RunScript", "params": ["ID_DES_IPS_SCRIPT"], "id": 1}

Das sollte es auch schon sein, damit startet Tasker mit dem angelegten Profil die Tasks welche per HTTP über die IP_Magic-Adresse das Script aufruft.
Das ganze geht natürlich auch ohne den IPS-Connect-Dienst, wenn ihr für euer Zuhause eine dynamische IP-Adresse habt und dort einen Webhook anlegt, aber wer das hat, dem muss ich das sicher nicht erklären, wie man es umbauen könnte.