+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 20 von 20
  1. #11
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Friedberg (Hessen)
    Beiträge
    1,712

    Zitat Zitat von Hamerheat Beitrag anzeigen
    Wie machen es die Vermesser, diese Systeme müssen sehr genau sein?
    Die Lösung ist DGPS. Bescheibung s.Wikipedia.
    Das erfordert zwar einen gewissen Aufwand, der für das Rasenmähen wahrscheinlich zu groß ist.
    Wenn aber in meiner Umgebung schon ein Referenzsender ist, wird es schon nicht mehr so aufwendig und vielleicht auch interessant.
    Viele Grüße Rainer
    Windows 10,IPS V 5.2 + Testsysteme -- FHZ -- PiVCCU3 -- Phillips Hue --1-Wire, Anwesendheits-Tracker, ESP-Easy und viele, viele Spielereien , I-View, Raspberry 2, 3, Zero, Tinkerboard, Nello, Nuki

  2. #12
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    326

    Man müsste ja auch keine absoulten GPS Koordinaten haben, wenn man innerhalb seines Gartens ne Koordinatengenauigkeit von 10 cm erreicht wäre das ja schon ne feine Sache. (also sagen wir Startpunkt (ladestation) ist 0,0 und entsprechend den rest ...

    IPhones z.b. messen ihren Aufentahltspunkt per WLAN genauer als mit GPS (die wissen wo die Basisstaionen sind und dann einfache dreieckpeilung). Ich glaube die kommen auf ca 10m , was natürlihc für unseren Garten zu ungenau ist

    Anti

  3. #13
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Falkensee (Berlin)
    Beiträge
    492

    Hallo,

    IPhones z.b. messen ihren Aufentahltspunkt per WLAN genauer als mit GPS
    Wie soll das denn gehen?? Hab ein IPhone, würde das gerne mal probieren.

    Gruß
    Christian

  4. #14
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    326

    Ich meine IPhone wars ... stand in der vorigen CT

    Anti

  5. #15
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    326

    Habs noch mal schnell nachgelesen. Ja IPHone. Brauchst wohl Firmware 1.1.3 dann kann man sich wohl orten, wenn WLAN an ist kriegst zumindest in Städten ein deutlich besseres Ergbeniss als wenn es aus ist (dann gehts über die Mobilfunkzellen)

    Gruß,
    Anti

  6. #16
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Falkensee (Berlin)
    Beiträge
    492

    Hallo,

    Super, werde mal sehen wie ich die 1.1.3 rauf bekommen. 1.1.2 war schon eine Aktion.

    Gruß
    Christian

  7. #17
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Sarkwitz
    Beiträge
    3,673

    Question [Push]

    ... Test oder Erfahrungen zu so einen Rasenmaeher gibt?
    Hat inzwischen ein IPSler einen Rasenmäher-Roboter?

    MST

  8. #18
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    89

    Ja,
    aber den von Huysqvarna (220AC). Der hat eine serielle Schnittstelle, deren Protokoll reverse engeneered wurde. So fährt der Robbie brav wenns regnet wieder in die Hütte und gibt laufend Informationen über Akkustand, Temperatur und was er gerade so treibt.
    Bei 700qm Garten mehr als zu empfehlen so ein Teil! Nie wieder Rasenmähen, alle 14 Tage einmal schnell über die Kanten, fertig. Und die Mulche bleibt liegen und düngt damit den Rasen.
    Möchte das Ding nicht mehr missen.

  9. #19
    Registriert seit
    Oct 2010
    Beiträge
    1

    Zitat Zitat von Andiadm Beitrag anzeigen
    Ja,
    aber den von Huysqvarna (220AC). Der hat eine serielle Schnittstelle, deren Protokoll reverse engeneered wurde. So fährt der Robbie brav wenns regnet wieder in die Hütte und gibt laufend Informationen über Akkustand, Temperatur und was er gerade so treibt.
    Bei 700qm Garten mehr als zu empfehlen so ein Teil! Nie wieder Rasenmähen, alle 14 Tage einmal schnell über die Kanten, fertig. Und die Mulche bleibt liegen und düngt damit den Rasen.
    Möchte das Ding nicht mehr missen.
    Viele sind der Meinung, dass die Automower gut sind, aber ganz ehrlich: ich würds nicht machen! Sobald der Rasen etwas uneben ist und ein paar Hindernisse im Weg stehen hat er schon Porbleme. Gut wenn die Rasenfäche absolut eben ist und ziemlich groß ist, dnan könnte es sich eventuell lohnen. Ich finde aber, dass man doch lieber 30 Min. investieren sollte und selber Mähen sollte. mit 140€ ist man doch schon gut dabei! Da hat man einen sehr vernünftigen Mäher. Ich habe auch so ca. 800qm und mähe auch selber! Das dauert nunmal seine Zeit, aber die muss man investieren wenns auch perfekt werden soll. Mein xxxxx
    Benziner (auch in der Preisklasse 140€ wie da zu sehen) ist super gut und ich bin vollstens zufrieden! Das heißt nämlich auch, dass ich keine 2000 Euro für einen Automower investieren muss.

    Deswegen kann das nur allen empfehlen, die gerade noch schwanken!
    Geändert von RWN (22.10.10 um 11:12 Uhr) Grund: Werbung entfernt!

  10. #20
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    422

    Also ich finde das Geld ist bestens angelegt. Ich hab den ambrogia. Wenn ich zusammenzähle was ich schon an Zeit gespart habe. Geschweige denn von den Rasenschnitt.

    Es gibt zu meinem eine Fernbedienung. Daher muss es im gerät auch irgendwie nen Anschluss geben. Aber das versuche ich mal später.
    Eltako 12er und 14er Bus, IPS auf Pi

Ähnliche Themen

  1. Automatische Stromzähler-Ablesung
    Von birdy im Forum Bastel-Ecke
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.10.11, 20:41
  2. Automatische Aktualisierung einer Web-Seite
    Von Dieter im Forum Skripte, PHP, SQL
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.01.08, 15:48
  3. Automatische Datensicherung von IPS
    Von Ferengi-Master im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.11.07, 21:34
  4. automatische Flurbeleuchtung ?
    Von roadsterhh im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.01.06, 18:17