+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2006
    Ort
    Oberkrmer bei Berlin
    Beitrge
    1,012

    Standard Suche Schaltplan fr Zentralgert Vaillant VRC-VCW

    Ich suche einen Schaltplan fr das Zentralgert Vaillant VRC-VCW oder zumindest eine Signalbeschreibung der drei Leitungen 7,8,9 zur Therme und der drei Leitungen 22,23,24 zur Fernbedienung VRC9569.

    Mein Haus wird normalerweise mit einer Vaillant Therme VC182E (Incl. Warmwasser) mit eingebauten Zentralgert VRC-VCW, eines Auenfhler VRC693 und einer Fernbedienung VRC9569 mit Raumthermostat im Wohnzimmer beheizt. Fr diese Regelung muss immer das Wohnzimmer der wrmste Raum sein (Wohnzimmer Heizkrper immer voll auf). Da ich mich aber meist in anderen Rumen aufhalte die ich wrmer haben will und das Wohnzimmer sehr gro ist (geht gleich in den Treppenaufgang ber) will ich auf Einzelraumregelung umstellen. Dazu habe ich alle Rume mit den FHZ80b versehen.
    Wenn nun meine FHZ80b das Wohnzimmer runter regelt will die Therme immer noch volle Wrme liefern (Der Fhler in der Fernbedienung sagt ja Raum zu kalt). Zur Therme liegt nun schon eine 1Wire Leitung und zur Steuerung habe ich ja IPS. Wo kann ich nun in der Therme eingreifen damit sie keine Wrme mehr liefert wenn alle FHZ Ventile auf Null sind. Wo kann ich eingreifen um zum Beispiel auf Nachtabsenkung zu schalten. Noch besser wre natrlich eine Regelung, aber was fr Signale gibt die Fernbedienung an das Zentralgert? Zumindest die Leitungen 7,8,9 scheinen bei vielen Vaillant Thermen Standard zu sein. Wird da geregelt oder nur geschaltet (Nacht/Tag)?
    Sicher findet sich auch dazu, hier im Forum, ein Spezialist.
    MfG: Heiner___________________IPS3.4, NUC-i5 Lfterlos, SSD, Win10Home, 24/7; IPS-Mobile Android V4.0.3; FHZ1300PC: FS20, HMS100, KS300, PS50, FHT; WDE1; Harmony1100 + Wandlung einzelner FHT80TF in FS20 Adressen mit FS20Manager; 3x ChromoflexII + 14x IIIRC; DMX4ALL, ArtNet(Dimmer6); IPS-868: EKM, RGBW, WDT, JKM/Termojet; 1Wire ber blauem DS9490R; HomeMatic: LAN_Adapter, CCU2, Winmatic; XBee Pro: Roomba;

  2. #2
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beitrge
    235

    Dann schalte doch die Raumaufschaltung in der Fernbedienung aus und nutze nur die aussentemperaturregelung.

    Die regelt dann runter, wenn keine Wrmeabnahme erfolgt.

    Oder machs wie ich:

    wenn keine wrmeanforderung erfolgt, schalte ich die regelung ber einen Kontakt auf Sparen... (habe allerdings eine Junkers-TA270).

    Infos zum BUS_protokoll des reglers wirst Du wohl kaum bekommen. Aber viellicht hat vaillant ja ein interface fr seine regelungen?

    Gru,
    Thorsten
    Gru,
    Thorsten Weiss

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2007
    Ort
    Niedersterreich
    Beitrge
    381

    Ich suche einen Schaltplan fr das Zentralgert Vaillant VRC-VCW oder zumindest eine Signalbeschreibung der drei Leitungen 7,8,9 zur Therme und der drei Leitungen 22,23,24 zur Fernbedienung VRC9569.
    Also an meiner Vaillant-Therme hing mal ein Stetigregler ber 7,8,9 als Raumregler. Ich habe das Ding vor ein paar Jahren aus den selben Grnden ersetzt und steuere jetzt die Therme ber einen PWM-Ausgang eines meiner Selbstbau-IOs an. Die Vorgaben werden natrlich ber IPS berechnet. Ich hab damals den Schaltplan von der Reglerprint abgenommen. Du findest ihn im Anhang. Die Widerstandswerte sind teilweise die tatschlich gemessenen und daher sind die Werte nicht so ganz "rund". Umso hher die Spannung am Pin7 umso hher die Vorlauftemp. Intern besitzt die Therme einen Pull-Up.

    Weiters im Anhang der Ersatz fr den Raumregler - eine galvanische Trennung, welche das PWM-Signal meines Atmel-Chips in das Signal fr die Therme umwandelt und am Pin7 einspeist. Damit gebe ich die Vorlauftemperatur vor. Luft bei mir seit einigen Jahren einwandfrei.

    Natrlich gilt wie blich: Alle Angaben ohne Gewhr - wer an der Therme bastelt trgt selbst die Verantwortung dafr

    Gru
    Erich

    IPSView-FS20-HMS-FHT-Homematic-Jeenode-Siemens-XBee-Pokeys-MySQL-Eigenbau
    Vielen Dank fr das Lesen dieses Textes. Sie haben ein paar Bytes sehr glcklich gemacht...