+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    19

    Standard FHZ1300 Wlan, was macht das Wlan, PC immer an?

    HAllo,
    ich beschäftige mich derzeit mit der Automatisierung in meinen 4 Wänden.
    Überlegungen gingen schon in den Bereich S7 oder generell SPS Wageo etc... hängen geblieben bin ich nun beim FHZ System.
    Ich habe dazu einige Anfängerfragen.

    Ich habe z.B. eine FHZ 1300 Wlan. Mit der Wlan Verb. konfiguriere ich, über meinen PC die FHZ, richtig?

    Ist das Programm, was sagt um 8 Uhr licht an auf der FHZ oder auf dem PC gespeichert? Muss der PC immer an sein, damit das System funktioniert?


    IP-symcon ist eine andere Software, als die von ELV oder Conrad verwendete, richtig?

    Wäre super, wenn mir jemand ein wenig "Licht" ins dunkle bringen könnte

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,609

    Hallo Jack und willkommen im Forum.

    Die FHZ wird nicht konfiguriert. Sie ist eine Art Fernbedienung. Dein Programm liegt im PC und dieser muss laufen wenn es ausgeführt werden soll. Die FHZ besitzt keinerlei Intelligenz.

    Die bei ELV und Conrad verwendete Software stammt von einem Mitbewerber. IPS ist eine vollkommen eigenständige Software, die nicht nur das "FS20 Gedöns" beherrscht, sondern viele weitere Systeme. Auch professionelle und zuverlässige Hardware bis hin zum Industriestandard (durchaus auch mit Industrie-Preisen ). Das wichtigste aber ist, dass diese verschieden Systeme auch "crosswise", also untereinander funktionieren, was normal nicht möglich wäre.

    Wenn du dich für IPS entscheiden möchtest bekommst du es statt der ELV-Soft hier im Shop mit einer FHZ zum selben Preis. Also rein rechnerisch umsonst.

    Achtung! Die WLAN-Variante wird aus rechtlichen Gründen von IPS nicht direkt unterstützt. Es befassen sich mehrer Themen hier im Forum wie man sie dennoch, auch legal , betreiben kann.

    Gruß,

    Toni

  3. #3
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    19

    Danke für die schnelle Antwort.
    Meine Überlegung geht nun dahin einen Barebone-PC an die FHZ zu hängen... dann aber per USB. Der Dachboden wäre dafür gut geeignet, oder nicht? Ich möchte das ganze so unauffällig wie möglich machen.
    Auch ein "regulärer" Betrien soll möglich sein, falls FHZ oder PC ausfällt.
    Das WLAN bei der FHZ1300 ist dann nur die verb. vom PC zur FHZ?


    Eine andere Frage habe ich noch, gibt es bei der IP-Symcon Firmware auch die möglichkeit einen WEB-Server auf zu setzen, so dass ich mit meinem PDA über mein bereits vorhandenes WLAN, Licht an und aus machen kann?

    Ich habe im Garten ein Gartenhaus in dem ein wenig SChwimmbadtechnik verbaut ist, kann man sich da die temp. sowie Pumpe ein Aus auch irgendwie Automatisieren, wäre dann eine zweite FHZ nötig?

    Am wichtigsten ist erst mal der Webserver, so dass man alles schön visualisieren kann.

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Sarkwitz
    Beiträge
    3,673

    ... warte bis es dunkel wird ...

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,609

    Zitat Zitat von jackjones Beitrag anzeigen
    Danke für die schnelle Antwort.
    Ein schnelles Forum ist nicht unsere einzige Stärke

    Zitat Zitat von jackjones Beitrag anzeigen
    Meine Überlegung geht nun dahin einen Barebone-PC an die FHZ zu hängen... dann aber per USB. Der Dachboden wäre dafür gut geeignet, oder nicht? Ich möchte das ganze so unauffällig wie möglich machen.
    Wenns dort drocken ist und nicht zu warm für den Barbone... Perfekt.

    Zitat Zitat von jackjones Beitrag anzeigen
    Auch ein "regulärer" Betrien soll möglich sein, falls FHZ oder PC ausfällt.
    Das WLAN bei der FHZ1300 ist dann nur die verb. vom PC zur FHZ?
    Genau. Die normale schliesst du statt über WLAN mit USB an. Ein "normaler Betrieb" ist parallel auch möglich, aber wenn du erst mal auf den Geschmack gekommen bist willst du den garnicht mehr.

    Zitat Zitat von jackjones Beitrag anzeigen
    Eine andere Frage habe ich noch, gibt es bei der IP-Symcon Firmware auch die möglichkeit einen WEB-Server auf zu setzen, so dass ich mit meinem PDA über mein bereits vorhandenes WLAN, Licht an und aus machen kann?
    Keine Firmware - eine komplexe PC-Applikation.

    Webserver ist bei IPS schon drin.


    Zitat Zitat von jackjones Beitrag anzeigen
    Ich habe im Garten ein Gartenhaus in dem ein wenig SChwimmbadtechnik verbaut ist, kann man sich da die temp. sowie Pumpe ein Aus auch irgendwie Automatisieren, wäre dann eine zweite FHZ nötig?
    Nö, wenns mit der Reichweite hin kommt... ausprobieren.


    Toni

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    255

    Der Dachboden wäre dafür gut geeignet, oder nicht? Ich möchte das ganze so unauffällig wie möglich machen.
    Die Frage ist wie warm der Dachboden im Sommer wird. Ich habe unseren
    Rechner im Vorratsschrank unter die Decke geschraubt. Sieht keiner und
    so habe ich die Möglichkeit noch einen Touchscreen im Flur zu betreiben.

    Durch die Möglichkeiten sehr viel zu steuern entsteht rasch der Wunsch
    eine größere Visualisierungsoberfläche zu haben ;-)

    Ich habe im Garten ein Gartenhaus in dem ein wenig SChwimmbadtechnik verbaut ist, kann man sich da die temp. sowie Pumpe ein Aus auch irgendwie Automatisieren, wäre dann eine zweite FHZ nötig?
    Zum Messen ist fhz gut, um wichtige Dinge zu steuern wuerde ich
    heute nicht mehr darauf setzen, denn 100% verlaesslich ist es nicht.
    Da gibt es bessere Systeme.

    VG
    Stephan

  7. #7
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    19

    Danke für die ganzen Infos!
    Ich werde nun die FHZ1300 und nen Barebone-PC nehmen. Mal sehen wie es auf dem Dachboden ist.

    Hat zufällig noch jemand ein paar Screenshots seiner Visualisierung?

  8. #8
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    Stade
    Beiträge
    6,609

  9. #9
    Registriert seit
    Jun 2007
    Beiträge
    255

    Mal sehen wie es auf dem Dachboden ist.
    Ich habe zur Überwachung ein Thermometer direkt an den PC via 1-wire gehangen. Wird es zu warm, sms an mich.

    VG
    Stephan

Ähnliche Themen

  1. Hms + Fhz Wlan
    Von guyabano im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.11.06, 10:54
  2. FHZ 1300 WLAN Erfahrungen
    Von hofi61 im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.11.06, 11:21
  3. Fhz1300 Wlan
    Von guyabano im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.02.06, 13:21