Thema geschlossen
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Sarkwitz
    Beiträge
    3,580

    Lightbulb V2.3 - First-Steps

    An dieser Stelle zeigen wir anhand von kleinen Flash / SWF Filmen die Gundfunktionen von IP-Symcon.

    Voraussetzung bei allen Beispielen ist immer eine korrekt angeschlossene Hardware
    und richtig installierte Treiber sowie die aktuelle Version IPS 2.0

    Den Anfang macht ein Aktor: die FS20 Steckdose:

    1. "Instanz erstellen"
    2. "Hersteller" & "Gerät" auswählen
    3. ggf. Name ändern z.B. "Deckenfluter Wohnzimmer"
    4. gewünschten Hauscode / Adresse eingeben
    5. "Übernehmen" drücken
    6. Gerät gemäß Bedienungsanleitung anlernen
    7. Test: "AN" / "AUS"
    8. "OK" - fertig

    SWF - Film


    MST
    Geändert von paresy (02.11.12 um 13:58 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Sarkwitz
    Beiträge
    3,580

    Lightbulb Übergeordnete Instanzen

    Instanzen sind einzelne Module, die z.B. dafür sorgen, daß eine Funksteckdose die Befehle zum Ein- u. Ausschalten korrekt erhält.
    Sie können sich ihre Aufgaben mit anderen Modulen teilen.
    Ein "Splitter" sorgt sich dann um den richtigen "Datenfluß", "zerlegt" einzelne Datenpakete
    und gibt sie dann an die entsprechenden Instanzen weiter.
    Diese können dann direkt mit den Treiber der angeschlossenen Hardware kommunizieren.
    Der Anwender muss zum Glück davon nichts wissen - dies erledigt IP-Symcon für ihn - er kann es aber kontrollieren oder ggf. ändern.

    Beispiel:
    Die Instanz einer FS20-Steckdose kommuniziert mit dem "Splitter FHZ" und dieser wiederum mit der "I/O Instanz FTDI"

    SWF - Film


    MST
    Geändert von paresy (02.11.12 um 13:58 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Sarkwitz
    Beiträge
    3,580

    Standard Mein 1. Skript

    ... nur eine Zeile, um eine Steckdose einzuschalten ...

    1. "Skript erstellen"
    2. einen Namen vergeben
    3. Skript auswählen (Doppelklick)
    4. "Strg und SPACE" drücken > Funktionsübersicht
    5. "FS" eingeben > die Auswahl wird reduziert auf die FS20-Befehle > "FS20_SwitchMode"
    6. Klammer öffnen "(" und "Strg und O" für den "Objektbaum"
    7. gewünschtes Gerät auswählen
    8. Komma "," True und ");" eingeben
    9. "Speichern"
    10. Test: Ausführern > die Steckdose wird eingeschaltet


    SWF - Film

    MST
    Geändert von paresy (02.11.12 um 13:58 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Sarkwitz
    Beiträge
    3,580

    Lightbulb Ereignis [Wecker]

    Wie schalte ich ein Gerät täglich von Montag bis Freitags
    um 8:00 Uhr ein?

    1. in dem betreffenden Skript aus "Ereignis" klicken
    2. und "zyklisches Ereignis" wählen
    3. "Wöchentlich" und die gewünschten Tage auswählen
    4. als "Zeitmuster" "einmalig" - fertig

    SWF - Film

    MST
    Geändert von paresy (02.11.12 um 13:58 Uhr)

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Sarkwitz
    Beiträge
    3,580

    Standard Fenster verschieben & andocken

    In IP-Symcon können einzelne Fenster nach belieben verschoben werden oder an andere angedockt werden.
    So geht es: das betreffende Fenster auf seinen Namen klicken und dann zur gewünschten Position ziehen.
    Diese werden durch die vier blauen Symbole an den Seitenrändern angezeigt.
    (in der Release-Version können die Einstellungen gespeichert werden)

    SWF - Film

    MST
    Geändert von paresy (02.11.12 um 13:57 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Sarkwitz
    Beiträge
    3,580

    Standard Installation

    Die Installation von IP-Symcon ist sehr einfach.
    Man benötigt einen Benutzernamen, eine gültige Update-Berechtigung sowie einen Internetzugang.

    1. Programm "ips_live.exe" starten
    2. die Lizenzbedingungen lesen und ggf. zustimmen
    3. Installation-Pfad angeben
    4. Benutzernamen und den Pfad des Lizenz-Key angeben
    5. es wird eine Verbindung zu unserem File-Server aufgebaut
    6. benötigte Module auswählen
    7. Download abwarten
    8. Dienst starten
    9. Konsole starten

    WMV - Film

    MST
    Geändert von paresy (02.11.12 um 13:57 Uhr)

  7. #7
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Sarkwitz
    Beiträge
    3,580

    Standard 1-Wire

    Das folgende Beispiel zeigt die man einen 1-Wire Temperaturfühler hinzufügt:

    1. "Instanz erstellen"
    2. "Hersteller"auswählen
    3. "Gerät" auswählen (im Grunde egal welches, da IPSymcon alle gefundenen Geräte anzeigt)
    4. ggf. Name ändern z.B. "1Wire Temperatur Fühler"
    5. "Search" drücken und gewünschtes Gerät auswählen
    6. hier eine Timer-Zeit angeben, die angibt, wie oft Werte abgefragt werden
    7. "Übernehmen" drücken
    8. für ein Test: "Lesen" und "OK"
    9. der Name der Variablen wurde von IPS automatisch vergeben: "Temperatur" - dieser lässt sich natürlich ändern z.B.: "Vorlauf Heizung""
    10. SUPER es hat geklappt: 19,8125 Grad in der Bude

    SWF - Film

    MST
    Geändert von paresy (02.11.12 um 13:57 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Sarkwitz
    Beiträge
    3,580

    Lightbulb Ereignis [Trigger]

    ... oder einfacher gesagt: Skripte starten, wenn ein Ereignis eintritt.
    In diesem Beispiel soll eine E-Bad-Heizung eingeschaltet werden, wenn die Temperatur unter 21 Grad sinkt.

    1. "Skript erstellen" (oder vorhandenes wie hier verwenden)
    2. einen Namen vergeben
    3. Skript auswählen (Doppelklick)
    4. PHP-Code eingeben
    PHP-Code:
    FS20_SwitchDuration(21857True60);   // E-Bad Heizkörper für 6 min. einschalten 
    5. "Ereignis"und "Ausgelöstes Ereignis" wählen
    6. "Variable auswählen"
    7. "Bei Grenzwertunterschreitung" und 21,00 eingeben
    8. "OK" und fertig

    Anmerkung: HMS Sensoren senden ca. 5 Minuten Werte.
    Die Elektroheizung-Heizung wird für 6 Minuten (6*60 sec) eingeschalten.
    Die FS20 Steckdose übernimmt das automatische Ausschalten - ein wichtiger Sicherheitsaspekt!
    Ein Ausschalt-Befahl per Skript ist hier also nicht zwingend notwendig.

    SWF - Film

    MST
    Geändert von paresy (02.11.12 um 13:57 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Sarkwitz
    Beiträge
    3,580

    Lightbulb Live Update

    ... oder wie bekomme ich das neuste IP-Symcon?

    1. in der Console auf "Aktualisieren" klicken
    2. "IP-Symcon aktualisieren" auswählen
    3. es wird eine Verbindung zu unserem File-Server aufgebaut
    4. benötigte Module auswählen
    5. Download abwarten
    6. Dienst starten
    7. Konsole starten

    SWF - Film

    MST
    Geändert von paresy (02.11.12 um 13:57 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Sarkwitz
    Beiträge
    3,580

    Lightbulb All4000

    Das folgende Beispiel zeigt die man das ALL4000 Ethernet Sensormeter hinzufügt:

    1. "Instanz erstellen"
    2. "Hersteller"auswählen
    3. "Gerät" auswählen
    4. ggf. Name ändern z.B. "All4001 SI-Kasten""
    5. IP-Adresse eingeben
    6. "Übernehmen" drücken
    7. "Suchen" drücken
    8. die gefundenen Sensoren werden angezeigt
    9. "OK" - fertig

    SWF - Film

    MST
    Geändert von paresy (02.11.12 um 13:57 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. IP-Symcon V2.0
    Von steiner im Forum Neuigkeiten & Ankündigungen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 04.09.08, 10:00
  2. Ip-Symcon V2.0, EIB, IP
    Von habre im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.07.08, 17:51
  3. Frage: Designer unter IPS V2.0
    Von Luggi im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.06.08, 20:38
  4. First Steps
    Von steiner im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.06, 19:35
  5. First Steps Hilfe?
    Von wasserflo im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.07.05, 08:58