+ Antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    23

    Standard Seit dem Update lassen sich FS20 Statusvariablen nicht mehr ändern.

    Habe vorhin das letzte Update gemacht.
    Seit dem lassen sich die Statusvariablen meiner FS20 Dimmer nicht mehr per Script ändern.

    Es kommt diese Fehlermeldung:

    Warning: Variable wurde als "Nur-Lesen" markiert und kann nicht verändert werden

    Hab's noch mal mit diesem Einzeiler probiert, aber selbe meldung:

    SetValueBoolean(14692 /*FS20 DI-3 Testdimmer 1\StatusVariable*/, false); ergibt:

    Warning: Variable wurde als "Nur-Lesen" markiert und kann nicht verändert werden


  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Fürstenfeldbruck-Aich (Bayern)
    Beiträge
    4,048

    hallo rallofax,

    über dieses Problem bin ich auch gefallen, ist aber leider so.

    Hier ist das Problem und evtl. Lösungsansätze beschrieben.
    Gruß
    Werner

    Komponenten:: Homematic(CCU) 250DP, EATON-MOELLER, 1-Wire, WMRS200, 15" Touchdisplay
    Software::
    IPS V4.x, iMobile, WebFront, Logitech Media Server 7.8.x, SONOS
    Hardware:: IPS-Server: ESXi 6.x, Windows 10 Ent, 4 Kerne, 8GB RAM

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Nidda(Hessen)
    Beiträge
    7,330

    Dazu gab es schon jede Menge Lesestoff

    Ich suchs mal raus, sollte dieses nicht zutreffen, weiter melden.

    hat sich erledigt, Werner war schneller.
    Gruß Rainer


    Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger.


  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    23

    OK, das mit dem Sinn und Zweck, das eine Statusvariable eigendlich nicht per Script geändert werden soll ist "ich nenn es mal Glaubensfrage".

    Da aber:

    FS20_SetIntensity(37172 /*Tisch Dim FS20 DI20-2 1311*/, 0, 3);

    den Status leider nicht auf False zurücksetzt, habe ich in allen Lichtzsenen noch ein:

    SetValueBoolean(29678 /*Tisch Dim FS20 DI20-2 1311\Status*/, false);

    um die Dimmer wieder auf AUS zu setzten.

    Im Moment bedeutet das für mich im Dunkeln zu sitzten, mein Lichtszenenscript fragt vorher ab ob ein Dimmer AN oder AUS ist und die Einzelschaltung der Lampen erfolgt per "Einknopf". Dazu muss aber die Statusvariable der Dimmer richtig stehen, sonst funktioniert bei mir nichts mehr

    Bleibt im Moment nur ein Restore auf die alte Version oder alle Dimmer
    ausbauen und den Jumper ziehen damit ich sie wieder von Hand schalten kann.
    mmmhhh, WAF ist damit für heute gleich null

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Fürstenfeldbruck-Aich (Bayern)
    Beiträge
    4,048

    Die Dimmer-Status-Variable setzt sich doch in der V2 nach der im Dimmer eingestellten Zeit von alleine zurück.
    Gruß
    Werner

    Komponenten:: Homematic(CCU) 250DP, EATON-MOELLER, 1-Wire, WMRS200, 15" Touchdisplay
    Software::
    IPS V4.x, iMobile, WebFront, Logitech Media Server 7.8.x, SONOS
    Hardware:: IPS-Server: ESXi 6.x, Windows 10 Ent, 4 Kerne, 8GB RAM

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Nidda(Hessen)
    Beiträge
    7,330

    FS 20 ist halt mal nicht BiDi.

    Egal was Du mit FS 20 schaltest ob von Hand oder über IPS, den genauen Status wirst du nie erhalten.(außer VorOrt) Es geht ein einziger Funkbefehl verloren, schon stimmt gar nichts mehr.

    Setzen eines Status der nie ankommt oder nur teilweise wäre ja ein Trugschluß.
    Gruß Rainer


    Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger.


  7. #7
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Fürstenfeldbruck-Aich (Bayern)
    Beiträge
    4,048

    Hab den Beitrag wieder gefunden.

    Zitat Zitat von wgreipl Beitrag anzeigen
    Die Dimmer-Status-Variable setzt sich doch in der V2 nach der im Dimmer eingestellten Zeit von alleine zurück.

    http://www.ipsymcon.de/forum/f18/fs2...238/#post43303

    Dort steht wie man den internen Timer nutzt um die Variable wieder zurück zusetzen.
    Gruß
    Werner

    Komponenten:: Homematic(CCU) 250DP, EATON-MOELLER, 1-Wire, WMRS200, 15" Touchdisplay
    Software::
    IPS V4.x, iMobile, WebFront, Logitech Media Server 7.8.x, SONOS
    Hardware:: IPS-Server: ESXi 6.x, Windows 10 Ent, 4 Kerne, 8GB RAM

  8. #8
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    23

    nö, leider nicht

    hab's eben noch mal probiert:

    FS20_SetIntensity(12549 /*Deckenleuchte Dim FS20 DI20-2 4211*/, 16, 0);
    FS20_SetIntensity(12549 /*Deckenleuchte Dim FS20 DI20-2 4211*/, 0, 0);

    und der Status bleibt auf AN

  9. #9
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Fürstenfeldbruck-Aich (Bayern)
    Beiträge
    4,048

    Hallo rallofax,

    Zitat Zitat von rallofax Beitrag anzeigen
    nö, leider nicht

    hab's eben noch mal probiert:

    FS20_SetIntensity(12549 /*Deckenleuchte Dim FS20 DI20-2 4211*/, 16, 0);
    FS20_SetIntensity(12549 /*Deckenleuchte Dim FS20 DI20-2 4211*/, 0, 0);

    und der Status bleibt auf AN
    schau Dir mal den Beitrag nebst Einstellung der Instanz an. Evtl. hast Du den Timer im PIRI nicht programmiert.
    Gruß
    Werner

    Komponenten:: Homematic(CCU) 250DP, EATON-MOELLER, 1-Wire, WMRS200, 15" Touchdisplay
    Software::
    IPS V4.x, iMobile, WebFront, Logitech Media Server 7.8.x, SONOS
    Hardware:: IPS-Server: ESXi 6.x, Windows 10 Ent, 4 Kerne, 8GB RAM

  10. #10
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    23

    Hab mir den Beitrag noch mal durchgelesen.

    Hilft mir Moment aber nicht weiter.

    Ich benutze SetIntensity um Dimmer in verschiedenen Lichtszenen "soft" innherhalb von x Sekunden umzuschalten. Das geht nur mir SetIntensity.

    Damit ich auf meinem Touchscreen sehe welche Lampen AN/AUS sind, werden die Graphiken je nach Statusvariable des Dimmers Ein- oder Ausgeblendet.

    Um auch ausserhalb der Lichtszenen schalten zu können ist die Graphik gleichzeitig ein Knopf der je nach Status den Dimmer Ein- oder Ausschaltet.

    So habe ich alle Kombinationsmöglichkeiten.
    Nur Dummerweise Funktioniert das nur wenn der Status der Dimmer richtig gesetzt ist, was SetIntensity leider nicht macht.

    Mit Timer oder Anschliessendem SwitchMode komm ich nicht weiter da die Zeiten je nach Lichtszene und Dimmer verschieden sind. (Hab schon div. Möglichkeiten probiert, aber keine war so richtig zu gebrauchen.)

    Was ich brauche wäre jetzt eine Alternative um nach einem SetIntensity auf 0, den Status auf False zu setzen.

Ähnliche Themen

  1. FS20 Neuigkeiten: IR-Programmer
    Von bladerunner im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.09.10, 11:41
  2. Fs20 S4u
    Von Mr. Spinning im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.05.08, 09:22
  3. Keymatic - FS20 Statusvariablen. Brauche Hilfe.
    Von Markus im Forum Sonstige Funkkomponenten / Wetterstationen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.03.07, 02:14
  4. Praxis - Dimmen mit dem FS20 System
    Von steiner im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.11.06, 19:38
  5. Probleme mit dem Update: wiips-079-rc
    Von Luggi im Forum IP-Symcon WIIPS für Version 1.0
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.02.06, 22:01