+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 4 5 6
Ergebnis 51 bis 56 von 56
  1. #51
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Luxemburg
    Beiträge
    2,733

    Boah ey, ich bin begeistert !



    mfG Franz



    11x HMS TF - 1x HMS T - 3x FHZ WLAN - 11x FHT80+TF - 4x FS20RST EcoRoll - 1x FS20SIG - 1x Comfort Comfort-Programmiergerät CRSZ-00/01 - 1x USB PC-Schnittstelle CKOZ-00/03 - 3x Dimmer CDAU-01/02 - 7x BIN 230VAC Eingang CBEU-02/01 - 6x Schaltaktor CSAU-01/01 - 1x Analog-Aktor 1-10V CAAE-01/02 - 5x Wandsender CTAA-02/02

  2. #52
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    3,964

    Hallo,
    Zitat Zitat von Crazy_Hardware
    zum Preis:

    Der Touchsreen selber kostet um die 170€ ( eDip240-7 ) und ist auch in blau erhältlich.
    Die Platine ist als Einzelstück ( Prototyp ) gefertigt worden und hat rund 100€ gekostet.
    Die benötigten Bauteile liegen ohne Sende-/Empfängerplatine bei ca. 20€.

    Schöne Grüße Hansi
    heisst das, dass man die Platine eventuell auch fertigen lassen kann? Wir haben jemand in der Runde, wo das sehr preiswert gemacht wird, siehe auch die Entwuerfe im Bereich Strom- und Wasserwert Messung.

    Gruss Torro

  3. #53
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    109

    Standard Platinenherstellung

    Ja, ich habe den Prototyp bei PCB-Pool fertigen lassen, bei 50 Stk. wird es natürlich erheblich billiger.

    Momentan entwickel ich ein neues Platinenlayout für das FS20Enhanced.
    Die manuelle Herstellung ist einfach zu zeitaufwendig und vor allem der bisher gewählte ATmega Ai ( SMD-Version ) kostet nicht nur beim einlöten nerven.
    Er macht auch Firmeware-Updates schwierig, weil immer die ganze Platine zu mir gesendet werden müßte. Das neue FS20-Enhanced soll deshalb einen Dil ATmega bekommen.
    Nützlicher Nebeneffekt, ich kann daraus auch einen Bausatz machen, was den Endpreis erheblich senkt.

    Gruß Hansi

  4. #54
    Registriert seit
    Jul 2005
    Ort
    Österreich (Geras)
    Beiträge
    477

    Zitat Zitat von roadsterhh
    1. Was kostet das Display ?
    Reichelt ist mit dem Preis auf € 136,00 runtergegangen....

    jfi
    lg Christian
    ------------------------------------------------
    IPS Unlimited / HomeMatic (CCU) / IPS868 / selbst gebautes | Visu über Dashboard / eDip / FD-868 | IPS addicted since 06-2005

  5. #55
    Registriert seit
    Mar 2006
    Ort
    Freiburg
    Beiträge
    190

    Standard Bausatz

    Hallo,

    wirklich faszinierende Arbeit!
    Wenn es davon eine Bausatz gibt oder geben wird, hätte ich Interesse daran.

    Gruß,
    Jörn

  6. #56
    Registriert seit
    Dec 2005
    Ort
    Köln
    Beiträge
    2,623

    zu den diskussionen mit wlan würde ich noch ganz gerne anmerken, das die alten karten wahrscheinlich keine sichere verschlüsselungen wie wpa oder so unterstützen.

    wenn überhaupt nur wep - das ist nicht sicher. am besten, man macht einen eigenen accesppoint, mit einer firewall, die nur verkehr von der wlan ip auf http rausläßt (damit man auch surfen kann) und vor allem reinläßt ins netzwerk!

    damit dafür keine große zusatzkosten entstehen, könnte man einen alten zusätzlichen 11 mbit accesspoint kaufen, der wep kann, damit ein eigenes netz machen. auf dem ipsymcon rechner (der läuft ja wahrscheinlich immer ) macht man dann einen vmware server oder virtual server 2005 r2(beide für lau, der virtual server sogar in deutsch - der brauch aber dafür den iis und läuft auf win 2000 pro, xp pro/mce/tablett, win 2000 server, win 2003 server, ms sbs server. der virtual server hingegen setzt auf keinen iis auf und kann dafür dann auch auf einem xp home rechner eingesetzt werden). und auf dem virtual server macht man dan software wie z.b. ipcop.org oder astaro.org - beides sind kostenlose firewalls.

    noch besser wäre es dann wenn man nur ins lokale netz läßt und web nur über proxy mit authentifizierung (z.b. astaro).

    somit seid ihr dann schonmal recht sicher. ihr müßt auch bedenken, das ihr als betreiber eines öffentlichen wlans (auch wenn nicht beabsichtigt) dafür haftet (z.b. wenn jemand spammt, hackt oder illegale donwloads/hosting macht).

    solche empfehlungen wie "mac adress filtern", "wep verschlüsselung reicht", "ssid verstecken" - die sollte man getrost schnell vergessen.

Ähnliche Themen

  1. Praxis – Funk-Thermostat FS20 STR
    Von steiner im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.12.05, 22:47
  2. Achtung neu Farbe bei ELV für FS20
    Von DVB-Freak im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.05, 22:31
  3. FS20 und Elektroinstallation
    Von Thorsten im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.05, 15:35
  4. FS20 ST mit FS20 S8 Steuern
    Von georgi im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.09.05, 17:19
  5. Kompatibilitätsliste Version 1.0
    Von paresy im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.05, 20:23