+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    117

    Standard RemHome Sneak-Preview

    Grüss Euch

    Ich erlaube mir mal ne ultra-frühe Version von RemHome hier reinzustellen. RemHome ist im Grunde vergleichbar mit dem Dashboard, aber alles wird in HTML-gerendert.

    Der Download ist mit circa 3MB für das Forum zu gross. Ihr könnt es downloaden unter folgender URL:

    Link entfernt. Wohl noch nicht weit genug.

    Es besteht aus zwei Komponenten:
    1. Dem Designer: Damit könnt Ihr die Seiten erstellen. Ist im Moment noch abstrakt und ohne Eingabeüberprüfung oder WYSIWYG-Schnittstelle.
    2. Der Server: Nutzt die mit dem Deisgner erstellten Seitendefinitionen und liefert das HTML-File aus. Dazu ist es die Schnittstelle zur IP-Symcon-Schnittstelle.

    Im Moment habe ich nur einen Schalter für HomeMatic integriert (ich hab nur HM). Die Erweiterung für andere Module ist aber grundsätzlich kein Problem.

    Installation:
    Einfach alle Dateien in ein Dir auf dem PC mit ip-sycom entpacken.
    Folgende Verzeichnisse werden genutzt:
    - Defaults:
    Hier stehen die Definitionen der Komponenten. Sind für den Endanwender nicht relevant.
    - Files:
    Hier kommen alle Eure Grafiken oder sonstige Dateien rein
    - Site:
    Hier stehn Eure Seiten-Definitionen.

    Konfiguration:
    Ihr müsst die Ini-Datei gemäss Eurer Sachlage anpassen. Die drei Angaben sind selbsterklärend.

    So, ich hoffe, ich hab nicht allzuviel vergessen. Freu mich auf Feedback.
    Und nicht verzweifeln.. habs noch nie auf nem anderen System getetstet.. wenns auf Anhieb läuft - wär ich überrascht.

    Michael
    Geändert von MikeLima (03.11.10 um 08:10 Uhr) Grund: Zu früh gepostet

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    Hockenheim
    Beiträge
    1,800

    Bevor hier irgendjemand etwas installiert wäre ein paar Screenshots der Lösung sicherlich hilfreich....vorher komme ich gar nicht in Versuchung mein System mit Fremdcode in Kontakt zu bringen.

    Gruss
    B71
    IP-Symcon V4.4,MAC mini mit Parallels 12 und W10 und PI 5.0 Testing,15" Touch Screen,iPADs,Sonos,FHZ1300,HM Gateways,Allnet 3691,USB-T 868,Homematic: 140 Instanzen, FS20: 6 Instanzen, Allnet: 1 Instanz

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    Südwestpfalz
    Beiträge
    7,127

    Zitat Zitat von Bernardo71 Beitrag anzeigen
    vorher komme ich gar nicht in Versuchung mein System mit Fremdcode in Kontakt zu bringen.
    Stell Dich doch nicht so an. Es gibt doch schöne Sandboxen
    Gruß Boui . . . IPS-unlim. auf Tinker Board S und aktuell auf einem Pi3 läuft pivccu3

    Die gefährlichste Form der Zensur ist die Schere im eigenen Kopf.(Curzio Malaparte)

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    117

    Was ändert da ein Screenshot ? Gefahr besteht bei einer ausführbaren Datei sowieso. Und RemHome.exe braucht für die Kommunikation mit SOAP auch noch ne Erlaubnis über das Netz kommunizieren zu können.

    Also ein wenig Vertrauen darf schon sein..

    Michael

  5. #5
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    23,765

    Hä? Warum braucht es ne EXE, wenn du in HTML renderst?

    paresy

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    Hockenheim
    Beiträge
    1,800

    Absolutes NO GO.... das kommt mir nicht ins Haus.

    Gruss
    B71
    IP-Symcon V4.4,MAC mini mit Parallels 12 und W10 und PI 5.0 Testing,15" Touch Screen,iPADs,Sonos,FHZ1300,HM Gateways,Allnet 3691,USB-T 868,Homematic: 140 Instanzen, FS20: 6 Instanzen, Allnet: 1 Instanz

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    117

    Paresy

    Wer bitte schön soll die HTML-Seite denn "ausliefern" ? Dazu brauchts nen kleinen HTML-Server.. und der ist... na ... ne Exe. Das Programm übernimmt dazu auch die Kommunikation mit IPS.

    Steht doch alles in meinem ersten Post...

    Michael

    PS. Kleine tehcnische Anmerkung: Das Konzept ist nicht dazu gedacht fertige HTML-Seiten zu erstellen. Die Seiten werden bei Aufruf dynamisch erstellt.

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    23,765

    Du kannst doch den WebServer verwenden, der direkt in IP-Symcon drin ist und direkt in HTML/JS den Editor haben. So klang das im ersten Posting . Mit einer Ausführbaren Anwendung ist der Vorteil von HTML doch wieder total weg und ich nutze lieber den Designer

    paresy

  9. #9
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    91

    Zitat Zitat von MikeLima Beitrag anzeigen
    Was ändert da ein Screenshot ?
    Also für mich persönlich würde das zum Beispiel einen ersten Eindruck von der Lösung bringen. Danach könnte ich dann abwägen ob es sich für mich überhaupt lohnt das zu installieren und zu testen. (oder ich doch lieber einfach das Webfront weiter anpasse)
    Gruß Imho
    IP-Symcon 2.3, Myfront 1.0 beta, AMD Phenom 9950 Quad-Core 4GB Ram, Win7 Prof 64Bit, div. EIB/KNX, LevelJet, 6 Kamera Convision Video Server, Elo Touch 15"

  10. #10
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    117

    Also ich liefere bei Gelegenheit mal nen Screenshot nach.

    @paresy
    Der Vorteil wäre, dass mit jedem web-fähigen Medium auf das System zugegriffen werden kann. Sei es IPhone, Browser oder Android.

    Hab ich da was falsch verstanden oder kann das Dahsboard auch ?

    Michaeö

Ähnliche Themen

  1. Preview IP-Symcon 2.2 - Ein Feature davon, dass es nicht in die 2.1 geschafft hat
    Von steiner im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.08.09, 17:42
  2. First preview [HomeMatic mit IPS]
    Von steiner im Forum HomeMatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.07.08, 17:29
  3. Meine neue IPS-GUI (Sneak Preview)
    Von Markus im Forum Projekt Showcase
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 21.11.07, 13:12
  4. Bricks Preview
    Von steiner im Forum Bricks
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.07.07, 15:50