+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    nähe Salzburg
    Beiträge
    899

    Exclamation Neuere PHP Version für IPS oder älteres phpMyAdmin?

    Hallo Leute,
    ich wollte grade ganz frisch mit phpMyAdmin loslegen. Habe mir also die neue Version von phpMyAdmin.net runter geladen (3.1.2 all-languages), und die ersten gehversuche brachten eine Fehlermeldung: PHP Version 5.2+ is required!

    Also 5.2 oder neuer.

    Soll ich ein älteres phpMyAdmin runterladen?
    Oder soll ich ein neueres PHP installieren?

    letzteres ist nicht gut oder, weil IPS da stark eingebunden ist, oder? Ein Life-update würde auch wieder alles ändern, oder geht es doch unkompliziert? Am einfachsten ist bestimmt ein älterers phpMyAdmin, stimmts?
    ...Gruß Hinti

  2. #2
    Registriert seit
    May 2005
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    3,964

    Hallo Hinti,

    Zitat Zitat von Hinti Beitrag anzeigen
    Soll ich ein älteres phpMyAdmin runterladen?
    Oder soll ich ein neueres PHP installieren?
    wozu ueberhaupt? Nur wegen mySQL ? Warum nimmst Du nicht die mySQL eigenen Programme wie mySQL Browser und mySQL Administrator?
    Gruss Uwe

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    nähe Salzburg
    Beiträge
    899

    Weil ich das eben so probieren will!
    Gibt es nicht irgendwo da draussen eine andere Antwort auf meine Frage?
    ...Gruß Hinti

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Fürstenfeldbruck-Aich (Bayern)
    Beiträge
    4,054

    Hallo hinti,

    wenn die 3.x nur noch mit PHP 5.2.x will würde ich die 2.x installieren die kann mit php 4.x und größer.

    phpMyAdmin - Download

    Aber wie torro schon erwähnte, benuzten die meisten im Forum die MySQL GUI Tools in der Version 5.0
    Gruß
    Werner

    Komponenten:: Homematic(CCU) 250DP, EATON-MOELLER, 1-Wire, WMRS200, 15" Touchdisplay
    Software::
    IPS V4.x, iMobile, WebFront, Logitech Media Server 7.8.x, SONOS
    Hardware:: IPS-Server: ESXi 6.x, Windows 10 Ent, 4 Kerne, 8GB RAM

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    nähe Salzburg
    Beiträge
    899

    Guten Morgen Werner,
    Ich will halt einfach das phpMyAdmin probieren weils mir ein Arbeitkollege aufgrund vieler Vorteile empfohlen hat. Und somit möchte ich es mir anschauen und werde es mal mit der 2.x probieren. Wie auch immer, MySqlAdmin wie Torro schon sagte, kann ich immer noch nehmen.

    Aber eins würde mich schon noch interessieren, wäre es eigentlich überhaupt möglich die PHP Version in IPS up-zugraden?
    ...Gruß Hinti

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Fürstenfeldbruck-Aich (Bayern)
    Beiträge
    4,054

    Ein schönes guten Morgen nach Österreich.

    Zitat Zitat von Hinti Beitrag anzeigen
    Guten Morgen Werner,
    Ich will halt einfach das phpMyAdmin probieren weils mir ein Arbeitkollege aufgrund vieler Vorteile empfohlen hat. Und somit möchte ich es mir anschauen und werde es mal mit der 2.x probieren. Wie auch immer, MySqlAdmin wie Torro schon sagte, kann ich immer noch nehmen.
    OK. Den einzigen Vorteil den ich mir im Moment vorstellen kann ist das man die DB über Web administrieren kann ohne einen Client zu installieren. Falls Du das benötigst hast Du recht.

    Aber eins würde mich schon noch interessieren, wäre es eigentlich überhaupt möglich die PHP Version in IPS up-zugraden?
    Ich denke nicht das man die PHP-Version ohne Weiteres up- bzw. downgraden kann, ansonsten hätte paresy immer die aktuellste Version integriert, aber ein Versuch schadet nie. Vergiß aber nicht alle Extensions an die Version anzupassen und täglich ein Vollbackup zu ziehen da nach einem Update von IPS alles zu nichte gemacht wird.
    Gruß
    Werner

    Komponenten:: Homematic(CCU) 250DP, EATON-MOELLER, 1-Wire, WMRS200, 15" Touchdisplay
    Software::
    IPS V4.x, iMobile, WebFront, Logitech Media Server 7.8.x, SONOS
    Hardware:: IPS-Server: ESXi 6.x, Windows 10 Ent, 4 Kerne, 8GB RAM

  7. #7
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    nähe Salzburg
    Beiträge
    899

    na siehst du, jetzt hab ich alles was ich an antworten haben wollte. ich weiß jetzt das ich ganz bestimmt nicht die PHP Version upgrade, weils nicht sehr einfach geht und komplikationen bereiten könnte mit IPS (ich vermutete es, wußte es aber nicht). Und ich sehe an deiner Antwort das der Unterschied wohl sehr kleinwüchsig ist zu Msqladmin gui Tool. Was mich darin bestärkt, das erst mal zu probieren was mir du und Torro vorgeschlagen habt...
    ...Gruß Hinti

  8. #8
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Fürstenfeldbruck-Aich (Bayern)
    Beiträge
    4,054

    Hallo Hinti,

    freud mich das ich Dir in deiner Entscheidungsfindung helen konnte.
    Gruß
    Werner

    Komponenten:: Homematic(CCU) 250DP, EATON-MOELLER, 1-Wire, WMRS200, 15" Touchdisplay
    Software::
    IPS V4.x, iMobile, WebFront, Logitech Media Server 7.8.x, SONOS
    Hardware:: IPS-Server: ESXi 6.x, Windows 10 Ent, 4 Kerne, 8GB RAM

  9. #9
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    nähe Salzburg
    Beiträge
    899

    Das ist das beste und kann jetzt auch ich empfehlen. Vorallem die Installation ist hier supereinfach und funktioniert ohne Fehler. (während man bei phpMyAdmin blöd in den config dateien rumspielen muss und mühsam einen fehler nach dem anderen beheben muss).

    PS: diese info dient vorallem jenen die einmal vor dem selben Problem stehen. (nehmt den installer -> .MSI)

    danke nochmal
    Geändert von Hinti (22.02.09 um 11:03 Uhr)
    ...Gruß Hinti

  10. #10
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Sereetz
    Beiträge
    1,649

    Hallo,

    PHP lässt sich nicht so einfach in IP-Symcon aktualisieren, das gibt lustige Speicherlecks. Hat sich paresy vorgenommen, wenn er mal wieder mehr Zeit hat.

    Ich vertraue seit ca. 10 Jahren auf phpMyAdmin und genieße die Freiheit einfach per Webbrowser von überall Zugriff zu haben.
    Habe jetzt auch mal den Query Browser getestet: Will ich im Query Browser nach einem Feld sortieren funktioniert die Query-Generation per Doppelklick nicht richtig und ich darf meine Querys selber schreiben. In phpMyAdmin funktioniert das Sortieren per Klick auf den Feldnamen. Schon allein das schränkt mich in meiner Faulheit ein. Und immer extra auf Execute für sowas zu klicken nervt mich auch.

    Auf IP-Symcon direkt phpMyAdmin laufen zu lassen finde ich jedoch auch nicht sonderlich bequem. Da nehme ich lieber meinen Apache für.
    Leider ist xampp auf Windows Vista/2003 nicht mehr so bequem zum Laufen zu bringen, wie ich es von früher gewohnt war, was Hinti in einem anderen Thread ja leider auch erfahren musste. Da aber der Apache per original Installer bequem eingerichtet ist und der PHP-Installer den Apache auch noch patcht ist das alles auch anfängerkompatibel und phpMyAdmin muss nur noch direkt in htdocs entpackt werden.
    Horst

Ähnliche Themen

  1. Sucher PHP Version 5.0.5
    Von Schneider im Forum Anleitungen / Nützliche PHP Skripte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.02.07, 18:26
  2. Objektorientieres PHP mit IPS ???
    Von Ergoforce im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.12.06, 22:15
  3. Problem - PHP version 5.1 und extensions
    Von daniel1005 im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.11.05, 21:29
  4. IPS Trial Version
    Von daniel1005 im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.05, 14:47
  5. Logdaten und PHP Version
    Von Torro im Forum Ideen & Anregungen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.08.05, 16:09