+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15
  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Region FFB
    Beiträge
    94

    Standard Einfache Seite erstellen

    Hallo

    Ich versuche mich gerade mal wieder im Bau einer eigene Seite für das WebFront.

    Die Seite alleine bring ich ja auch schon hin. Nur das mit dem Schalter An/Aus bekomme ich einfach nicht gebacken.

    Ich habe vor alle meine IrTrans Skripts auf eine eigene Seite zu setzen um die Übersicht nicht zu verlieren.

    Also sprich eine Seite in der ich eben fünf Felder habe mit je einmal an bzw. aus.

    Lese mich schon seit Wochen durch das Forum, aber ich bringe es einfach nicht hin.

    Könnte mir einer von euch Profis evtl. eine PHP Skript für meine Seite basteln.

    Danke im Voraus.

    MFG Franz

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Sarkwitz
    Beiträge
    3,676

    Hallo Franz,

    die Philosophie des IP-Symcon WebFront heißt:

    NULL-Konfiguration

    Es wird von unser Seite auch darum keinen Support geben.
    Für Experten, die mit der Materie vertraut sind,
    beantwortet Horst gern die eine oder andere Frage.

    MST
    Geändert von steiner (13.03.09 um 07:56 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Sereetz
    Beiträge
    1,649

    Schau Dir mal das an und packe oben einfach den Befehl zum Script schalten rein: http://www.ip-symcon.de/forum/f56/we...html#post54070
    Horst

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Region FFB
    Beiträge
    94

    Hi Horst

    Danke

    Aber ich bin leider eine Null in PHP.

    Wo muss ich den nun was einfügen.

    MFG Franz

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Nidda(Hessen)
    Beiträge
    7,331

    Hallo Franz,

    hier mal Code zum schalten.

    Code:
    <div class="deviceContainer" style="background: transparent url(img/icons/png/Title.png) no-repeat scroll 10px 4px;">
        <div class="deviceTitle">
            <div class="deviceTitleContent">Schalten</div>
       </div> 
      
    <?php
        if(isset($_GET['action']) && $_GET['action'] == "S1" && isset($_GET['id'])) 
        {
            SetValue((int)$_GET['id'], !GetValue(18541));
        }  
    ?>   
    <div class="variablesContainer" style="height: auto;">
                <div class="variableContainer" style="background: transparent url(img/icons/png/Schloss.png) no-repeat scroll 10px 4px;">
             <div class="deviceTitle">
                 <div class="deviceTitleContent">Haustür Auf/Zu</div>
                    </div>                 
                    <div class="deviceState"><a href="?action=S1&id=18541"><?php if(GetValue(18541)==1)echo "<div class='SwitchBasic SwitchBasicOn'> <div class='deviceStateContent'>Aufschliessen</div>"; else echo "<div class='SwitchBasic SwitchBasicOff'> <div class='deviceStateContent'>Zuschliessen</div>";?></a></div>
            </div>
    Ohne gross rumzumachen, binde einfach die Webfront CSS ein.
    ID´s der Variablen anpassen !!!
    Gruß Rainer


    Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger.


  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Region FFB
    Beiträge
    94

    Hallo RWN

    Danke

    Habe es versucht, aber jetz sagt er mir im Webfront "Variable nur zum Lesen"???

    Hier mein Code:
    Code:
    <!--
    <!DOCTYPE html
      PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN"
      "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
    -->
    
    <html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" xml:lang="de" lang="de">
    <head>
    
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8">
    <meta http-equiv="Cache-Control" content="no-store, no-cache, must-revalidate">
    <meta http-equiv="Pragma" content="no-cache">
    <meta http-equiv="Expires" content="0">
    
    <style type="text/css">@import "webintern.css";</style>
    <style type="text/css">
    html, body { margin: 0; padding: 0; }
    </style>
    
    </head><body>
    
    <div class="deviceContainer" style="background: transparent url(img/icons/png/Title.png) no-repeat scroll 10px 4px;">
        <div class="deviceTitle">
            <div class="deviceTitleContent">Schalten</div>
       </div> 
      
    <?php
        if(isset($_GET['action']) && $_GET['action'] == "S1" && isset($_GET['id'])) 
        {
            SetValue((int)$_GET['id'], !GetValue(57924));
        }  
    ?>   
    <div class="variablesContainer" style="height: auto;">
                <div class="variableContainer" style="background: transparent url(img/icons/png/Schloss.png) no-repeat scroll 10px 4px;">
             <div class="deviceTitle">
                 <div class="deviceTitleContent">Haustür Auf/Zu</div>
                    </div>                 
                    <div class="deviceState"><a href="?action=S1&id=57924"><?php if(GetValue(57924)==1)echo "<div class='SwitchBasic SwitchBasicOn'> <div class='deviceStateContent'>Aufschliessen</div>"; else echo "<div class='SwitchBasic SwitchBasicOff'> <div class='deviceStateContent'>Zuschliessen</div>";?></a></div>
            </div>
    
    </body></html>
    Mach ich da was falsch?

    Sorry das ich nerve
    Geändert von Horst (13.03.09 um 21:34 Uhr) Grund: Code bitte immer in CODE-Tags setzen

  7. #7
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Sereetz
    Beiträge
    1,649

    Mit dem was RWN sagt sollte es klappen. Wobei Du da noch deine IR-Trans-Skripte mit aufrufen musst. Dazu siehe IPS_RunScriptWait - IP-Symcon :: Automatisierungssoftware. Die Variable, die den Status anzeigt, würde ich dann auch vom jeweiligen Skript umsetzen lassen.
    Wenn es Dich näher interessiert solltest Du vllt eine Runde PHP und HTML lernen. SELFHTML 8.1.2 (HTML-Dateien selbst erstellen) hilft für letzteres und hat auch noch Links zum PHP lernen drin. Wobei es hier im Forum dazu auch Threads/Links gibt, die in Bezug auf IP-Symcon besser helfen könnten.
    Horst

  8. #8
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Sereetz
    Beiträge
    1,649

    Du machst was falsch: Du willst Statusvariablen setzen. Statusvariablen zeigen den Status eines Aktors an und werden vom Aktor selber gesetzt. Du versuchst gerade übertragen dein Auto schneller fahren zu lassen, indem Du den Geschwindigkeitszeiger im Tacho verstellst. Das fängt IP-Symcon aber für Dich ab .
    Du musst natürlich die korrekten Schaltbefehle für deine Hardware benutzen. Wie die nun genau aussehen kannst Du in der Doku nachsehen (Modulreferenz - IP-Symcon :: Automatisierungssoftware).
    Horst

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2009
    Ort
    Region FFB
    Beiträge
    94

    DANKE DANKE Horst

    Ich habs geschaft


    Wie könnte ich nun an und aus auf dem selben schalter legen.

    Wenn ich nun einmal drücke geht er an. Klar Befehl ist ja auch auf "true".
    Aber gibt es da einen extra Skript dafür.

    Ich rede jetzt von einem FS20 Schalter.

    MFG Franz

  10. #10
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Sereetz
    Beiträge
    1,649

    Das stand in dem Post, den ich in meinem ersten Post verlinkt hatte .
    PHP-Code:
    FS20_SwitchMode((int)$_GET['id'], !GetValue(IPS_GetStatusVariableID((int)$_GET['id'], "StatusVariable"))); 
    Horst

Ähnliche Themen

  1. WebFront - Genereller Diskussionsthread
    Von paresy im Forum WebFront
    Antworten: 229
    Letzter Beitrag: 02.07.09, 09:56
  2. Webfront - eigene Seite - Aktualisierungszeit
    Von epogo im Forum WebFront
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.09, 16:48
  3. Neues Form für Dashboard erstellen (Auflösung??)
    Von hbraun im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.09, 21:28
  4. Leere Seite beim Aufruf
    Von kollaps im Forum IP-Symcon WIIPS für Version 1.0
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.10.05, 20:25