+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    25

    Question Unterschied FHT 8b vs. FHT 80b

    Guten Morgen,

    ich war gestern mal bei Conrad und wollte mir dort ein paar FHT's und Stellantriebe zulegen.

    Das "Fachpersonal" war sichtlich desorientiert als ich darauf hingewiesen habe, dass die dort in großer Zahl vorrätigen FHT's 8b ja nicht mehr den aktuellen Stand der Technik repräsentieren.

    Daher meine Frage: worin besteht der Unterschied zwischen den 8b und den 80 b? Ich vermute mal dass man sie auch gemischt einsetzen kann. Welche Nachteile hat der 8b gegenüber dem 80b?

    Gibt es überhaupt Unterschiede zwischen den Geräten von Conrad, ELV undd den sonstigen Anbietern?

    Da am Freitag bei mir die Ventile auf Heimeier umgestellt werden muß ich mich relativ kurzfristig entscheiden

    Im übrigen habe ich mich jetzt für IPS entschieden, ich konnte dem Schnäppchen der letzten Woche nicht widerstehen...
    Grüße aus dem Ruhrland

    Hepcat

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    14,372

    Die 8b kann man nicht an der FHZ anmelden, sind für uns also nicht von Interesse

    Ob nun ELV, Conrad oder ein andere Reseller ist dabei egal...

    Grüße, paresy

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    25

    Standard völlig verwirrt

    Ich bin jetzt völlig verwirrt lt. der Beschreibung bei Conrad kann die FHT 8b auch mit der FHZ 1000 kommunizieren?! Dann müsste es doch auch mit der FHZ 1x00 PC funktionieren, oder?
    Grüße aus dem Ruhrland

    Hepcat

  4. #4
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    14,372

    FHT8b

    http://www.elv.de/shopping/ArtikelDe...%2DFH&Menue=Ja

    Der Stellantrieb ist ansteuerbar durch FHT 8, FHT 8b, FHT 80b und FHZ 1000. Bitte beachten:
    Der Betrieb mit Fußbodenheizungen ist nicht möglich.
    Nicht die der FHT8b selber!


    FHT80b

    http://www.elv.de/shopping/ArtikelDe...%2DFH&Menue=Ja

    Das bidirektional arbeitende Reglersystem ist zur automatischen Temperaturabsenkung beim Lüften mit Tür-/Fenstermeldern FHT 80 TF ausbaubar und sowohl zentral durch die Funk-Haus-Zentrale FHZ 1000/FHZ 1000 PC steuer-, als auch als Einzelraumregler einsetzbar. Je Raum kann der FHT 80B bis zu 8 Funk-Ventilantriebe steuern


    Grüße, paresy

Ähnliche Themen

  1. Dimmer Intensity auf 0 gleich SwitchMode OFF
    Von Andre_S im Forum Allgemeine Diskussion
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.04.05, 13:00