+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Registriert seit
    Dec 2005
    Beiträge
    1,286

    Standard Umstellung V1 auf V2 mit Designer oder Webfront?

    Hallo und guten Morgen !

    Bisher läuft auf meinem Server noch IPS V1. Auf einem 2. Server habe ich V2 installiert und schon einiges ausprobiert. Jetzt ist für mich die Frage, wie ich weitermache. Zu Steuerung habe ich einen Touchscreen im Flur auf dem der Designer läuft.
    Ein direktes Update geht ja nicht und die Migration wollte auch nicht wirklich gut klappen. Daher möchte ich auf jeden Fall neu aufsetzen mit V2. Für mich ist nun die Frage, ob ich den Designer/Dashboard oder Webfront verwende für die Bedienung per Touch.

    Für V1 habe ich ein paar Sachen schon selbst erstellt für mein Smartphone. Ich möchte aber auf jeden Fall in Richtung iphone und ipod Touch weitermachen. Wenn ich das Dashboad in V2 verwende, kann ich das nicht auf dem Touch nutzen. Wenn ich Webfront nutze, wäre das für Touchscreen und iphone zu verwenden.

    Die Webfront Oberfläche baut sich ja im Prinzip komplett ohne Programmierung selbst auf. Perfekt ! Ich kann zwar gut umgehen mit html und co aber möchte eher konfigurieren, als programmieren. Daher begeistert mich der automatische Aufbau von Webfront total. Bisher kommen aber selbst erstellte Variablen nicht im Webfront an und viele Leute sind dabei, sich selbst Webfront Seiten zu erstellen. Das geht auch gut, ist aber wieder Programmierung und jeder kocht sein eigenes Süppchen. Aber vor allem habe ich die selbst erstellten Seiten nicht auf dem iphone zur Verfügung. Außerdem denke ich mal, dass in Sachen Updates von IPS da auch Probleme vorprogrammiert sind.

    Daher würde ich gerne mal wissen, wo die Reise hingehen soll. Bisher traue ich mich nicht wirklich mit V2 zu starten. Alles neu zu erstellen ist ein Haufen Arbeit und der Designer hat mich nie so ganz begeistern können. Eine Web-Oberfläche war immer mein "Traum" für die IPS Bedienung, weil es überall funktioniert. Vom Touchscreen bis zum Handy. Wichtig wäre für mich aber das ich in den IPS-Teil vom Webfront noch Dinge einfügen kann, die auch auf dem iphone auftauchen.

    happy day und dank, frank
    IP-Symcon V1 + EnOcean + Sonos + 1-Wire + FS20 + ELO Touch + IRTrans + Apple TV + Raspberry + eKey

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2005
    Beiträge
    1,286

    hallo und guten tag !

    gibt es auf die fragen keine antworten ?

    happy day, frank
    IP-Symcon V1 + EnOcean + Sonos + 1-Wire + FS20 + ELO Touch + IRTrans + Apple TV + Raspberry + eKey

  3. #3
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    196

    Hallo Frank,

    ich glaube nicht, das ein "automatischer Aufbau von Web-Seiten" das grundsätzliche Problem so gut lösen wird, dass die Darstellung der Webseiten sowohl auf einem 22-Zoll-Screen mit Gigabit-Anbindung im Heimnetz wie andererseits die Darstellung auf dem Mini-Display des Handys mit bescheidenem Datendurchsatz bei Einwahl ausserhalb der UMTS-Anbindung genauso anwenderfreundlich "automatisch" generieren kann.

    Ich habe aus ähnlichen Gründen wie Du noch nicht auf V2 gewechselt. Im Gegensatz zu Dir habe ich aber die komplette IPS-Bedienung nach kurzem Probieren mit dem Designer recht bald nur noch über das Web-Interface programmiert.

    Der Vorteil, von jedem einfachen Browser aus das System steuern zu können überwiegt ganz erheblich gegenüber dem m.E. überbewerteten Nachteil, dass Variablen-Änderungen nicht "automatisch" auf der Webseite erscheinen sondern erst nach Refresh - auf Refresh kann ich bei jedem Browser drücken.

    Wenn ich wirklich die aktuelle Situation sehen will, dann drücke ich auf dem Browser die Refresh-Taste.

    Und für Abrufe vom Handy aus habe ich nur für die Seiten, die ich oft Aufrufe extra unterschiedliche Seiten geschrieben.

    Habe wie gesagt zweifel, dass den unterschiedlichsten Engeräten angepasst sowas automatisch möglich ist.

    Gruß Rolf
    Geändert von Rolf-L (22.04.09 um 19:48 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2005
    Beiträge
    1,286

    hallo rolf !

    da liegen wir dann aber nicht weit auseinander. ich habe nur mit dem designer schon sehr viel umgesetzt für die steuerung per 15" tochscreen. für mein handy habe ich auch ein paar einfache seiten erstellt mit den wichtigsten sachen. aber auch ich habe da keine automatisch aktualisierung. schon alleine daher, dass jede automatische aktualisierung auch unkontrollierte datenmengen auf dem handy erzeugt.

    für mich war ein web-frontend immer das ziel, da ich mit html viel besser umgehen kann, als mit php oder dem designer und weil es einfach flexibler ist. aber auf dem touchscreen möchte ich auf jeden fall automatisch die daten aktualisiert haben damit z.b. temperaturen aktuell angezeigt werden.

    ganz automatisch kann man sowas sicher auch nicht erstellen. aber zum teil funktioniert das ja schon mit webfront. in "groß" und auch auf dem iphone. für mich wäre die perfekte lösung webfront mit iphone funktion und das ganze noch ein wenig als baukasten, wie der designer ist. ich möchte gerne mehr konfigurieren und weniger programmieren.

    meine frage richtet sich auch an die enwickler. einfach, um mal zu wissen, wie die weitere planung ist. das ziel sozusagen in sachen frontend.

    happy day, frank
    IP-Symcon V1 + EnOcean + Sonos + 1-Wire + FS20 + ELO Touch + IRTrans + Apple TV + Raspberry + eKey

Ähnliche Themen

  1. Umstellung auf IPSymcon? Leider viele Fragen!
    Von xxxchris im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.02.09, 12:02
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.11.07, 14:08
  3. Designer auf zweiten Bildschirm Öffnen
    Von chrispi im Forum Dashboard
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.07, 20:25
  4. Bug? Designer will nicht Updaten !
    Von guyabano im Forum Dashboard
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.01.07, 11:38