+ Antworten
Seite 2 von 8 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 77
  1. #11
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,393

    LAN Adapter ist angekommen. Schalten geht. Rückkanal wegen fehlendem TCPDump natürlich nicht.
    (Der USB Adapter wird meinem Gefühl nach auch zu 99% schalten können)

    Solange das "Problem" nicht gelöst ist, nützt das Schalten aus IP-Symcon nicht viel. Theoretisch geht es aber

    paresy

  2. #12
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    3,421

    Hallo paresy,

    meiner ist gestern auch angekommen.

    Wie kann ich ihn in IPS anmelden? Genau wie die CCU?
    Ich habe bisher nicht weiter damit unternommen... nur die Netzwerkeinstellungen.
    Gruß nancilla

  3. #13
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Lübeck
    Beiträge
    21,393

    Gar nicht. Und das wird sich auch nicht ändern, solange es keine Möglichkeit gibt den Rückkanal (TCPDump) darauf zu installieren.

    paresy

  4. #14
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    3,421

    Achso sorry,

    ich hatte...
    Zitat Zitat von paresy Beitrag anzeigen
    Schalten geht.
    ...so interpretiert, dass du damit aus IPS heraus schalten kannst.

    Ich möchte den CFG-LAN ja eigentlich auch nur als Funkverlängerung zur CCU einsetzen, aber das scheint auch erst mit späteren Firmware der CCU und des Adapters möglich. Momentan wüsste ich jedenfalls nicht, wie man das einrichten könnte...
    Gruß nancilla

  5. #15
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    nähe Salzburg
    Beiträge
    881

    Ich bin viel zu knausrig um mir eine "sauteure" CCU zu kaufen.
    Zumal ich die eh nur als mittel zum zweck verwende, weil ich ohnehin alles per IPS steuern möchte.

    Sobald also dies dings da zur Verfügung steht, und keine CCU mehr erforderlich ist (wäre ), steige ich prompt um auf HomeMatic.
    ...auf so eine gelegenheit warte ich ja doch nur.
    ...Gruß Hinti

  6. #16
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    200

    Mir gehts eigentlich genauso...
    Hatte gerade mal a bisserl zu suchen angefangen, da ich ne "kostengünstige" Alternative zur CCU bzw. zu Homematic suche, wobei mir da nurnoch Moeller einfallen will. Möchte halt, aufgrund der "schlechten" Übertragung der Schaltbefehle vom FS20 ganz gerne ein BiCos system und da ist Homematic eigentlich auch was die Aktoren angeht, die günstigere alternative zu Moeller, aber leider, wenn ich die CCU draufrechne, sieht es schon wieder anders aus
    Oder vielleicht doch lieber LCN? ^^

    korny

  7. #17
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    3,421

    @Hinti

    Wie paresy schon schrieb, lässt sich tcpdump ja nicht einbinden, was aber benötigt wird, um direkt mit IPS zu funktionieren.
    Die derzeitige Firmware des Adapters lässt dies nicht zu und es gibt auch keinen Zugang über telnet oder gar ftp, wie bei der CCU.
    Es stellt sich auch die Frage, selbst wenn jemand eine OpenSource-Firmware dafür schreibt, ob genug Platz, RAM und CPU-Leistung dafür zur Verfügung stände, dass ein Zusatzprogramm geladen und ausgeführt werden könnte.
    Wenn dann muss das sicherlich schon in der FW integriert sein.
    Einzigste Chance... ein findiger Programmierer und Enthusiast schreibt selbst eine solche... die Hoffnung stirbst zuletzt. Aber ich glaube noch nicht daran.

    Ich hoffe nur darauf, dass die Firmware irgendwann die Anbindung an eine CCU ermöglicht und so als Funkverlängerung benutzt werden kann...

    Auf absehbare Zeit wirst du nicht um die teure CCU herumkommen!
    Gruß nancilla

  8. #18
    Registriert seit
    Nov 2006
    Ort
    nähe Salzburg
    Beiträge
    881

    Ja ich wollt eigentlich eh schon dazuschreiben: "viel hoffnung les ich jetzt aber nicht raus, aus paresys diagnose".

    Nun denn. Irgendwann einmal wenn ich einen dicken Bonus ausfasse (also wenns kalt wird in der Hölle ),
    werd ich sie mir schon gönnen die CCU.

    Jetzt muss ich aber trotzdem mal was zur FS20 sagen. Ich habe noch immer nicht viel in meinem Haus automatisiert!
    Aber was, das mit FS20. Und ich muss sagen, ich vermisse lediglich die Bidirectionalität.
    Ansonsten muss ich hier aber mal die wahnsinnig kostengünstige FS20 echt loben, ich finds sie nämlich absolut zuverlässig.
    Bisher ist mir auch unter normalen umständen noch nie ein Signal abhanden gekommen.

    ...hab ich schon erwähnt das ich gerne die HomeMatic hätte?
    ...Gruß Hinti

  9. #19
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    3,421

    Endlich mal ein Hinweis zur Funkverlängerung der CCU...

    bei ELV

    In Verbindung mit der Zentrale CCU1 (ab der Firmwareversion 1.5) zur Reichweitenverlängerung einsetzbar
    Gruß nancilla

  10. #20
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    15732 Eichwalde
    Beiträge
    363

    ..was aber schon ne Weile bekannt war ...

    es lohnt sich sich immer mal auch auf HomeMatic-INSIDE - News
    zu schauen, denn dort sind die Infos immer am aktuellesten.

    Gerade jetzt : Scriptdoku Teil 4
    Gruss
    Marco Pniok
    PioTek-Smarthome

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit 1-Wire USB Adapter
    Von andrge im Forum 1-Wire, M-BUS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.09, 08:13
  2. USB über LAN (z.B. FHZ1x00 oder Moeller USB Gateway)
    Von pleibling im Forum Schaufenster
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.01.09, 21:03
  3. DS9490 USB to 1-Wire Adapter unter Vista
    Von Ferengi-Master im Forum 1-Wire, M-BUS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.05.08, 23:36
  4. USB zu 1-Wire Adapter, Wie Stabil, Zuverlässig, Genau?
    Von System-Fan im Forum 1-Wire, M-BUS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.12.07, 15:35