+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    8

    Standard Touch Panel (iPod Touch Alternative)

    Hallo an Alle,

    ich suche einen Room Controller ähnlich dem Danfoss Ding, also mit Touch Screen und kompakt. Man sollte beliebige IP Symcon-Funktionen aufrufen können.

    Gibt's da etwas fertiges oder etwas aus der Bastelecke? Z. B. XBee mit Arduino und Touch Panel? Oder ein ZigBee Modell mit integriertem µC + Touch Panel?

    Das ganze sollte halt im Selbstbau deutlich günstiger sein, als ein iPod Touch (circa 170 €). Ich würde es irgendwie pervers finden, 4 iPod Touchs in verschiedenen Räumen an die Wand zu schrauben.

    Danke!

    L.

    EDIT:
    Von Panasonic gibt's ZigBee-SoC-Module mit integriertem µC.
    Geändert von asklucas (29.09.09 um 11:14 Uhr) Grund: PS hinzugefügt.

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    3,763

    Hallo,
    kannst du denn ein wenig rumprogrammieren?

    Preiswert, und, ein Auduinoaufsatz, du hast Auduino ja schon erwähnt.
    Farb - Display mit Bedienung
    Kannst du C?

    Bastel auch gerade ein wenig mit dem Teil. Mit RFM12 als bidirektionaler FunkNode.
    Da gibt es einige funktionieren LIB.
    Ev. kann man was kombinieren.
    Könnte, so wie es aussieht, auch in die beliebten PVC-Wandgehäuse passen.

    Gruß Helmut

    Nachtrag:
    Noch ein Video für Rechtshänder
    Geändert von Helmut (29.09.09 um 19:03 Uhr) Grund: Legaste /immer

  3. #3
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    8

    Hallo Helmut,

    danke für die rasche Antwort!

    Ein wenig herumprogrammieren kann ich, aber nicht im embedded Bereich; bei C halte ich es da mit Niklaus Wirth (1989): »C ist keine 'high level programming language'. C ist ein mit Syntax verzuckerter Assembler.«
    Arduino hat eine eigene Programmiersprache, mit der angeblich Künstler ihre Installationen selbst programmieren können; ich nehme an, ich schaff' das dann auch.

    Dein Vorschlag schaut gut (und günstig) aus, aber das Touch Panel fehlt.
    Das Crystalfontz CFAF320240F-T-TS hat einen integriert, kostet nur 53,72 USD/Stk. (~ 37 €).
    Man braucht halt noch einen µC und wahrscheinlich einen Treiber-IC.

    Ich glaube, es muß da größere Projekte mit fertigen Platinen geben, sonst hat man keine Chance, den iPod um 170 € zu schlagen.

    Besser als programmieren kann ich beim Gehäuse mithelfen (Edelstahl, nicht Plastik).

    L.

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2009
    Beiträge
    8

    Dann gibt's ja noch die eDIP-Module:
    Kennt jemand eine Preisliste? Irgendwo habe ich einen Preis davon gesehen - da wird der iPod wieder attraktiv!

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    3,763

    Nee,
    da muss ich passen.
    Bin froh mit Basic einiges hinbekommen zu haben.
    Arduino C ist nicht soo schlimm, weil du die Lib nur anpassen brauchst. Siehe HIER für FS20

    So ein Touchscreen wäre (siehe HIER )nicht schlimm zu programmieren, aber die Bilder da rauf zuschieben, schon!

    Naja, dann rechnet man Display, Einfuhrumsatzsteuer, Kontroller-Platine, Schaffer Abdeckplatte usw......

    Dann fängt es an, wo RWN's Display einfacher und auch sehr gut ist.

    Gruß Helmut

    PS:
    Schnell, schnell: HIER
    Aber das ist nur MONOCROM
    Geändert von Helmut (29.09.09 um 19:56 Uhr) Grund: Schnäppchenmarkt gelinkt

  6. #6
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    580

    Nur mal so als Hinweis...EDIPs gibts noch immer bei mir :-)

    Siehe Signatur...
    Gruß
    dreamy1

  7. #7
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    3,763

    Standard Basteltipp für lange Winterabende:

    Für alle Freunde der Berker-Schalterserie habe ich was:

    Das Touchscreenglas paßt genau in eine Schalterabdeckung.

    Da könnte man ein Papier oder Folie mit einem Grundrissplan hinterlegen und per Touchscreen und einem Schlaumeierprogramm abfragen und an IPSymcon schicken.

    Wie das aussehen könnte, habe ich mal in den Bildern aufgezeigt. Der Fleck oben ist Tesafilm.

    Zusätzlich könnte eine 7-seqment Anzeige oder LED`s den Touchpunkt ausleuchten.

    ohne Schalterkram, könnte man ja ein JPG-Bild hinter/auf so ein Touchglas kleben und das dann auf die Tapete backen.
    Ev. mit leichter Hintergrundbeleuchtung!

    Niro- Alu- Rahmen drüber fertig. Preiswert und witzig!

    Touchschreen mit Glas kostet 3€ ohne Versand!
    Platine, Schlaumeier mit Bus und bißchen Gehäuse und Spaß am Basteln!
    Geändert von Helmut (02.10.09 um 14:10 Uhr)

  8. #8
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Sarkwitz
    Beiträge
    3,692

    Hallo Helmut,

    magst Du mir per Mail verraten wo es den Touchschreen gibt.
    Oder habe ich einen Link Übersehen?
    Ich überlege dem "Glas" einen Funkchip zu verpassen ...
    http://www.ip-symcon.de/forum/68664-post2.html

    MST

  9. #9
    Registriert seit
    Nov 2008
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    580

    Die Idee mit dem Touch Panel ohne TFT hatte ich auch mal...und bin auf folgendes Problem gestoßen, auf das ich selbst keine Antwort fand:

    Die Auswertung der Toucheingabe erfolgt ja in der Regel über einen angeschlossenen USB- oder RS232-Touchcontroller. Un da gehts schon los...die Treiber dazu sind nur für gängige Betriebssysteme geeignet - also muss irgendwo ein PC im Hintergund laufen. Und der darf dann nur ein einziges Touchpanel dran haben - da jeder Druck praktisch als "Mausclick" interpretiert wird und der virtuelle Mauszeiger dorthin springt...wenn man da mehrere dran hätte, müsste man dem PC irgendwie mitteilen welches Hintergrundbild denn nun gerade gilt.

    Kalibrieren des Touches dürfte auch schwierig werden, da der Treiber dazu Kreuze auf dem normalerweise verbauten Monitor darstellt, die man nacheinander drücken muss...geht nicht wenn nur ein statisches Bild da ist.

    Oder sollen da einfach die vom Controller gesendeten Koordinationsdaten irgendwie in IPS abgefangen werden?
    Gruß
    dreamy1

  10. #10
    Registriert seit
    Feb 2005
    Ort
    Sarkwitz
    Beiträge
    3,692

    Hallo dreamy1,

    hast Du nicht den Text gelesen?
    Schlaumeierprogramm abfragen und an IPSymcon schicken
    MST

Ähnliche Themen

  1. iPod Touch als Bedieneinheit von IP-Symcon / IPSHomecontrol
    Von Bernardo71 im Forum Alles rund um den PC
    Antworten: 84
    Letzter Beitrag: 07.05.09, 17:48
  2. Problem - iPod Touch - Webinterface
    Von Sven im Forum Allgemeine Diskussion (2.x/3.x)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.11.08, 13:22

Stichworte