+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Dinslaken
    Beiträge
    101

    Standard Projekt für Wohnung sinnvoll, Ausbaufähig und ordentlich planen

    Erstmal ein herzliches Hallo,
    bin heute beim Surfen durchs Netz und auf der Suche nach einer erschwinglichen Möglichkeit meine Wohnung zu Automatisieren auf diese Homepage gestossen und bin der Meinung Mensch das passt doch eigentlich alles. Also kurz was zu meiner Person bin 26 Jahre alt und komme aus Dinslaken arbeite als "Lokelektriker" bei der deutschen Bahn und ein absoluter elektronischer Hobbybastler mit Leib und Seele. Vor einem halben Jahr habe ich mich mit meiner noch Lebensgefährtin (ab April Ehefrau) dazu entschlossen eine Eigentumswohnung im schönen Dinslaken Hiesfeld zu kaufen. Diese haben wir auch gefunden und es handelt sich zum Glück um ein noch nicht gebautes Objekt welches im August diesen Jahres fertig gestellt werden soll. So haben wir die Möglichkeit bei baulichen, sanitären und Elektrischen Vorhaben von Grund auf an zumindest in einem erheblichen Rahmen mit zu Planen. (Hierbei möchte ich auch direkt anmerken das ich das Projekt nicht innerhalb von zwei Monaten umsetzen möchte jedoch schon alle Kabel die zur verwirklichung notwendig sind vorbereitent unter Putz legen will und die Hardware pö a pö kaufen möchte.)

    Das Projekt und Sachen die ich realisieren möchte:

    Es handelt sich um eine 108 qm 2 Etagenwohnung mit Garage und Einstellplatz (diesen möchte ich allerdings aussen vor lassen)

    Also fange ich mal an

    Garage:
    - elektrischer Torantrieb mit Veriegelungsüberwachung
    - Beleuchtung durch eine Neonröhre die bei Toröffnung eingeschaltet wird jedoch auch manuell über einen Schalter funktionieren sollte
    - Alarm in der Wohnung bzw per SMS wenn das Garagentor ohne den Antrieb also manuell geöffnet wird
    - eine Anzeige ob sich ein Auto in der Garage befindet

    Diele:
    - kleiner Tochscreen Monitor zur Steuerung
    - Anwesenheitserkennung
    - Licht manuell über 3 Schalter sowohl auch über die Automatisierungs Software

    Kinderzimmer:
    - elektrische Rolllade manuell bedienbar über Unterputz Zeitschaltuhr sowohl über IP Symcon mit Lichtsensor für Fenster und Balkontür
    - Babyüberwachung über Kamera mit Ton
    - Fensterzustandskontrolle für Balkontür und normales Fenster
    - Netzwerkanschluss
    - eine Steckdose am Fenster schaltbar über IP Symcon für eine Lampe zum Einbrecherschutz
    - Steuerung der Deckenbeleuchtung manuell wie über Symcon

    Balkon 1:
    - Licht schaltbar aus Kinderzimmer sowie IP Symcon
    - Steckdose schaltbar aus Kinderzimmer sowohl auch Symcon für Weihnachtsbeleuchtung

    Schlafzimmer:
    - elektrische Rolllade manuell bedienbar über Unterputz Zeitschaltuhr sowohl über IP Symcon mit Lichtsensor für Fenster
    - 32 Zoll Monitor Desktop mit Fernsehfunktion über TV Server
    - eine Steckdose am Fenster schaltbar über IP Symcon für eine Lampe zum Einbrecherschutz
    - Steuerung der Deckenbeleuchtung manuell wie über Symcon

    Badezimmer:
    - elektrische Rolllade manuell bedienbar über Unterputz Zeitschaltuhr sowohl über IP Symcon mit Lichtsensor für Fenster
    - 32 Zoll Monitor Desktop mit Fernsehfunktion über TV Server
    - Steuerung des Lichtes über der Badewanne RGB Strahler über DMX
    - Steuerung der Deckenbeleuchtung manuell wie über Symcon dimmbar

    Küche:
    - Steuerung der Deckenbeleuchtung manuell wie über Symcon sowie Küchenspots einzeln
    - Zeituhrsteuerung für Wasserspänder über Symcom
    - Tochscreen 20 Zoll für Rezepte Geburtstagskalender Telefonverzeichnis und Termine

    Wohnzimmer:
    - elektrische Rolllade manuell bedienbar über Unterputz Zeitschaltuhr sowohl über IP Symcon mit Lichtsensor für Fenster und Balkontür
    - Steuerung der Deckenbeleuchtung und Essbereich manuell wie über Symcon jedoch Dimmbar
    - eine Steckdose am Fenster schaltbar über IP Symcon für eine Lampe zum Einbrecherschutz
    - Terrariumsteuerung mit Tag und Nachtmodus sowie ein extra schaltbarer Kanal für Brunnen u.s.w
    - Aquarimsteuerung für Licht und Sauerstoffzufuhr

    interne Treppe nach oben:
    -Bildlampe manuell steuerbar sowie über Symcon

    Spitzboden:
    - Steuerung der Deckenbeleuchtung manuell wie über Symcon
    - DMX für Laser (bin begeisterter selbstbauer) und andere Lichttechnik
    - Statuskontrolle für 2 Velux Fenster
    - 19 Zoll Rack für Symcon Server mit großer Speicherkapazität, Switch, Telefonanlagen und TV Server SAT, Wetterstation


    Ich weiß ist echt ne Menge hoffe das Projektplanung überhaupt in dieses Forum hier gehört wenn nicht bitte verschieben.

    Allgemeine Fragen ist es überhaupt zu realisieren?
    Möchte gerne alles Unterputz wie die Schalter und die Steckdosen gibt es welche die kompatibel sind?
    Welches System wäe am angebrachtesten?
    Welche Leitung sollte ich vorbereiten?
    Gibt es noch andere Intressante Dinge die ich noch nicht in Betracht gezogen habe?

    Hoffe es entsteht eine Intressante Disskusion
    Mfg,
    Martin

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Nidda(Hessen)
    Beiträge
    7,337

    Hallo Martin,

    möglich ist alles allerdings auch eine Frage des Preises. Hier gibt es schon mal was zum lesen.

    http://www.ip-symcon.de/forum/f18/gr...areliste-8256/
    Gruß Rainer


    Unmögliches wird sofort erledigt, Wunder dauern etwas länger.


  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Dinslaken
    Beiträge
    101

    Kleines Update noch in jedem Raum soll sich ein Rauchmelder befinden.

    Also wenn ich das so lese und mit meinen Bedingungen verknüpfe würde ich gerne ein

    kabelgebundenes Autarkes Bussystem verwenden wollen

    Eine Mischung aus:

    LCN

    * Bussystem

    Ist dieses auch Autark verwendbar?

    und DMX

    Zur Preisfrage klar ist das ein Standpunkt. Wichtig ist mir jetzt in jedemfall erstmal das ich die Kabel sinnvoll plane einzelne Komponenten kann man ja nach und nach kaufen nach Wichtigkeit
    Geändert von MartinDIN (22.01.10 um 16:42 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    Staufenberg nr KS
    Beiträge
    2,069

    da jedes system seine vor- und nachteile hat, kannst du auch mehrere systeme mit ip-symcon gleichzeitig kombinieren zb funk und kabel... oder mehrere kabelsysteme oder.. fast alles ist möglich.
    IP-Symcon Version: 5.5 ninja - unlim auf WIN7pro
    server:Shuttle XS35V4,HPSlate21,IPS-868,HM,HMip,FS20,piVCCU3,IPcams, FB 7590, TM-D710GE(GPS), Raspi3, Pioneer VSX, Libratone, MieleWCR870WPS, SamsungNZ64N7777

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    Nähe Flensburg
    Beiträge
    397

    Hi Martin,
    bei kabelgebundenen Systemen liegst Du mit LCN schon mal nicht daneben.

    Ich sehe da zwei Möglichkeiten (andere bestimmt andere ).

    -LCN mit Busverdrahtung
    -Wago mit Sternverteilung aller elektrischen Leitungen.

    Beide Systeme funktionieren absolut autark ohne Rechner.
    Man kann halt Comfortfunktionen über IPS dazu bringen.

    Wie es scheint willst Du die Heizung nicht über IPS steuern. Dort sehe ich das größte Einsparpotential.

    Gruß
    Klaus

  6. #6
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    3,519

    Zitat Zitat von sabbelsau Beitrag anzeigen
    Wie es scheint willst Du die Heizung nicht über IPS steuern. Dort sehe ich das größte Einsparpotential.
    Das mag für ältere Häuser mit hohen Heizkosten stimmen. Aber wie wirkt sich das bei neuen, gut gedämmten Häusern mit Brennwerttherme noch aus?

    Welche Kostenersparnis würdest du prozentual sehen? Und was kostet die Ersparnis ?

    Aber das wäre wohl besser eine eigene Diskussion (Mod bitte), sonst mischen wir Martins Beitrag auf.
    MfG Ralf

  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Dinslaken
    Beiträge
    101

    Hmmm denke das Sabbelsau die Anschaffungskosten für die Harddware meinte oder liege ich so falsch? In jedenfall haben wir eine gemeinschaftliche Gasheizung und die anderen Eigentümer werden mir wohl auf dem Kopf rumspringen wenn ich diese aus meiner Wohnung steuern würde

  8. #8

    Zitat Zitat von MartinDIN Beitrag anzeigen
    - 19 Zoll Rack für Symcon Server mit [...] TV Server SAT
    Hier bietet sich Mediaportal, eine GNU Mediacenter Software in Client Server Architektur an.

  9. #9
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    Nähe Flensburg
    Beiträge
    397

    Hallo
    @Ralf
    Ich glaube (Messdaten habe ich leider nicht) daß ich erhebliche Einsparungen bei meiner Heizung habe.
    Ich wohne in einem älterem Haus, bei dem die Isolation nicht optimal ist.
    Die Räume werden getrennt geregelt. Morgens wird nur das Badezimmer aufgeheizt, der Rest des Hauses bleibt bei der 'Abwesenheitstemperatur' Für die paar Minuten, die wir da sind bevor wir zur Arbeit fahren lohnt es sich nicht das Wohnzimmer aufzuheizen. (Bin halt ein Frühstücksmuffel)
    Alle Räume werden einzeln bedarfsgerecht geheizt wenn sie gebraucht werden.
    Von einer allgemeinen Heizungsabsenkung halte ich auch nicht viel.
    Zu IPS bin ich gekommen, weil ich etwas in Richtung Heizungsoptimierung machen wollte. Der Rest ist dann mehr oder weniger Hobby oder spielen

    Gruß
    Klaus

  10. #10
    Registriert seit
    Jan 2010
    Ort
    Neustadt/Wied
    Beiträge
    46

    Ich denke auch, dass man bei einem neuen Haus mit neuer Brennwerttechnik nicht viel optimieren kann. Wir haben eine allgemeine Nachtabsenkung, da ich und meine Familie es morgens gerne warm haben (auch wenn ich nicht frühstücke). Bei 80 Euro Gas für Wärme und Warmwasser im Monat kann ich bestimmt nicht viel optimieren.

    Aber die anderen Möglichkeiten des IPS (z. B. die Lichtszenen oder Automatiken für Jalousien) sind schon enorm. Freue mich darauf, mich langsam hier einzuarbeiten. Bin leider kein Elektriker.
    Z-Wave- und IP-Symcon-Anfänger . Alle Z-Wave-Komponenten von Düwi und Aeon-Lab-Stick.